cookies-icon

Unsere Website verwendet Cookies. Beim Nutzen dieser Website, stimmtst du deren Nutzung in Übereinstimmung mit deinen Browsereinstellungen zu. Du kannst deine Browsereinstellungen selbst ändern. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.

Kurs

Fortgeschrittene

Erstellen einfacher SQL-Berichte

Lerne, wie du grundlegende SQL-Berichte erstellst, um die Entwicklung deiner Kennzahlen zu verfolgen und zu analysieren.

Inhaltsverzeichnis

10 kostenlose interaktive Übungen

Lebenslanger Zugang

B042DDD8-A1C9-4053-8AF3-463EB31543B8@2x

nur auf diesen Kurs beschränkt

25

Der Preis enthält keine Umsatzsteuer
Jetzt kaufen

Du möchtest ein besseres Angebot?

B042DDD8-A1C9-4053-8AF3-463EB31543B8@2x

Erhalte unbegrenzten lebenslangen Zugang zu allen 16 aktuellen und allen zukünftigen Kursen

Spare $70 €

Unbegrenzter lebenslanger Zugang

B042DDD8-A1C9-4053-8AF3-463EB31543B8@2x

für alle 16 aktuellen und alle zukünftigen Kurse

79

149

Der Preis enthält keine Umsatzsteuer

47 % RABATT

Jetzt kaufen
Einzelheiten
97

Interaktive Übungen

10 h

Geschätzte Zeit

193

Eingeschriebene Benutzer

☆☆☆☆☆
★★★★★

40 Bewertungen

Dieser Online-Kurs ist für angehende Programmierer und Softwareentwickler von Interesse.

Dieser Kurs ist perfekt für Leute, die SQL-Grundlagen kennen und ihre Arbeit mit aussagekräftigen SQL-Berichten analysieren möchten. Dieses Wissen kann mit folgenden Datenbank-Engines genutzt werden: PostgreSQL, MySQL (8.0 und höher), Oracle, SQL Server, SQLite.

Willkommen zu unserem Kurs Erstellen einfacher SQL-Berichte! In diesem Kurs lernst du, wie du dein Wissen nutzen kannst, um grundlegende SQL-Berichte zu erstellen. Dank dieser Kenntnisse wirst du die wichtigsten Kennzahlen deines Unternehmens verfolgen und analysieren können. Egal, ob du als Marketing-Experte, Buchhalter oder im Vertrieb arbeitest: Dieser Kurs hilft dir, produktiver zu werden. Noch nicht überzeugt?

Stell dir vor, du arbeitest in einer Agentur für digitales Marketing. Dein Kunde möchte mehr über seine Zielgruppe erfahren, also hast du eine Umfrage durchgeführt, die an 15.000 Nutzer verschickt wurde. Herzlichen Glückwunsch! Die Umfrage ist sehr gut gelaufen, und über 85 % der Nutzer haben geantwortet! Der eigentliche Spaß sollte nun beginnen, aber du musstest feststellen, dass die Daten in einer Unternehmensdatenbank gesammelt wurden. Natürlich könntest du deine IT-Abteilung um Hilfe bitten, aber die ist zu diesem Zeitpunkt sehr beschäftigt. Wie erfährst du, wie die Nutzer geantwortet haben? Wie kannst du Objekte nach deinen Kriterien zählen oder Trends erkennen? Dank solcher Daten können wir die Unternehmensaktivitäten messen und fundiertere Entscheidungen treffen. Aber du musst wissen, wie du diese Daten analysieren kannst, damit sie aussagekräftig sind.

Sobald du den Kurs Erstellen einfacher SQL-Berichte abgeschlossen hast, bist du in der Lage, alles dies zu tun: Du erstellst einfache SQL-Berichte, organisierst lange Abfragen, fügst mehrere Kennzahlen in eine einzige Abfrage ein und arbeitest mit einer Datenbank mit mehreren Tabellen.

Zum Aufwärmen wiederholen wir deine grundlegenden SQL-Kenntnisse und machen dich mit dem Datenbankmodell vertraut, das wir für diesen Kurs entwickelt haben.

Anschließend zeigen wir dir, wie du gängige SQL-Aggregatfunktionen wie COUNT() oder SUM() verwendest, um Daten in SQL zusammenzufassen. Du zählst die Geschäftsobjekte nach deinen Kriterien und berechnest die Gesamtsummen mehrerer Objekte wie ein echter SQL-Datenanalyst!

Am Ende eines jeden Teils testen wir dein Wissen mit einem kurzen Quiz.

Als Nächstes zeigen wir dir, wie du deine Daten mit der Klausel CASE WHEN und der Klausel GROUP BY klassifizieren kannst. Während wir die Feinheiten der Klausel GROUP BY erklären, gehen wir gemeinsam auf ein paar typische Fehler ein, die Anfänger machen.

Im letzten Teil sprechen wir über den Vergleich verschiedener Geschäftsgruppen in einem einzigen Bericht und zeigen dir drei Methoden, damit du immer diejenige auswählen kannst, die deinen Bedürfnissen am besten entspricht.

Zu jedem der Abschnitte gibt es umfangreiches Übungsmaterial, d. h. du wirst jede Menge SQL-Code selbst schreiben.

Klicke auf den Button „Kurs starten“, um mehr zu erfahren!

Was ist für mich drin?

  • 97 interaktive Übungen. Lerne in deinem eigenen Tempo, von überall und jederzeit. Interagiere mit praktischen Übungen, um das Wissen besser zu verinnerlichen.
  • Lebenslanger Zugang zum Kurs. Wenn du den Kurs kaufst, erhältst du sofortigen persönlichen Zugang zu allen Inhalten des Kurses.
  • Zertifizierung. Wenn du alle Übungen erfolgreich abschließt, erhältst du ein Zertifikat. Du kannst das Zertifikat auf deinem LinkedIn-Profil veröffentlichen (hier erfährst du, wie.).
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Wenn du mit der Qualität des Kurses nicht zufrieden bist, kannst du dir dein Geld innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf zurückerstatten lassen.

Was sind die Voraussetzungen?

  • Ein Webbrowser und eine Internetverbindung.
  • Verstehen der grundlegenden SQL-Konzepte, die wir in unserem SQL für Anfänger Kurs vorstellen.

Lerne, wie man:

  • Gängige SQL-Aggregatfunktionen wie COUNT() oder SUM() verwendet, um Daten in SQL zusammenzufassen.
  • Daten klassifiziert: Wie du mit der CASE WHEN-Syntax benutzerdefinierte Klassifizierungen von Objekten in SQL erstellen kannst und wie du Klassifizierungen zum Gruppieren von Objekten in der GROUP BY-Klausel verwenden kannst.
  • Durchschnittswerte, maximale Durchschnittswerte und minimale Durchschnittswerte berechnet.
  • Lange Abfragen übersichtlich organisiert.
  • Mehrere Kennzahlen in einem einzigen Bericht zusammenfassen.
  • Berechne Quoten und Prozentsätze.
  • Vergleiche globale und granulare Kennzahlen.
  • Vergleiche verschiedene Geschäftsfelder in einem einzigen Bericht und wähle dabei eine der drei im Kurs vorgestellten Methoden.
  • Verwendung von common table expressions (CTEs).

Wer sollte diesen Kurs besuchen?

  • Analysten mit grundlegenden SQL-Kenntnissen, die aussagekräftige Berichte erstellen wollen.
  • Anfänger mit SQL-Kenntnissen, die sich für Data Science interessieren.
  • Business-Analysten mit SQL-Grundkenntnissen, die Geschäftskennzahlen in SQL erstellen wollen.
  • Jeder, der eine Karriere im Bereich SQL-Reporting beginnen möchte.

Inhaltverzeichnis

Kostenlos

Bezahlter Inhalt

0%

Kurs-Fortschritt

0/97

Abgeschlossene Übungen

3.

Daten mit CASE WHEN und GROUP BY klassifizieren

Entdecke, wie du Kennzahlen basierend auf benutzerdefinierten Klassifizierungen erhältst.

0/19

6.

Vergleich von Gruppen in einem Bericht

Erfahre noch mehr darüber, wie du Gruppen in einzelnen SQL-Berichten vergleichen kannst.

0/14

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Bewertungen

4.87/5

☆☆☆☆☆
★★★★★

40 Bewertungen

Einzelheiten

5 Sterne

88%

4 Sterne

12%

3 Sterne

0%

2 Sterne

0%

1 Stern

0%