Kurs

Fortgeschrittene

Fensterfunktionen

Lerne, wie du analytische SQL-Funktionen nutzen kannst, um Daten besser zu verstehen.

Inhaltsverzeichnis

10 kostenlose interaktive Übungen

Lebenslanger Zugang

B042DDD8-A1C9-4053-8AF3-463EB31543B8@2x

nur auf diesen Kurs beschränkt

29

Der Preis enthält keine Umsatzsteuer
Jetzt kaufen

Du möchtest ein besseres Angebot?

B042DDD8-A1C9-4053-8AF3-463EB31543B8@2x

Erhalte unbegrenzten lebenslangen Zugang zu allen 19 aktuellen und allen zukünftigen Kursen

Spare $150 €

Unbegrenzter lebenslanger Zugang

B042DDD8-A1C9-4053-8AF3-463EB31543B8@2x

für alle 19 aktuellen und alle zukünftigen Kurse

99

249

Der Preis enthält keine Umsatzsteuer

60 % RABATT

Jetzt kaufen
Einzelheiten
218

Interaktive Übungen

20 h

Geschätzte Zeit

185

Eingeschriebene Benutzer

☆☆☆☆☆
★★★★★

56 Bewertungen

Beschreibung

SQL-Fensterfunktionen – auch bekannt als „Windowing-Funktionen“, „OVER-Funktionen“ oder „analytische Funktionen“ – sind ungemein nützlich. Mit diesen Funktionen ist es viel einfacher, komplexe Aggregationen zu erstellen. In diesem Lernprogramm führen wir dich Schritt für Schritt durch die SQL-Fensterfunktionen. Am Ende wirst du dieses Thema mit Leichtigkeit angehen und dich bei der Verwendung von Fensterfunktionen in SQL-Datenbanken sicher fühlen.

Fensterfunktionen sind so mächtig, dass sie als historischer Wendepunkt angesehen werden: Man spricht von SQL vor den Fensterfunktionen und von SQL nach den Fensterfunktionen. Da sie erst vor relativ kurzer Zeit in den Standard aufgenommen wurden, werden diese Funktionen in vielen SQL-Kursen nicht behandelt.

Hinweis: Die meisten gängigen Datenbank-Engines unterstützen Fensterfunktionen.

Über den Kurs Fensterfunktionen in SQL

Dieser Kurs behandelt die Syntax und Semantik der SQL-Fensterfunktionen. Er zeigt, wie leistungsfähig sie sind, welche typischen Anwendungsfälle es gibt und wie man ORDER BY und PARTITION BY verwendet, um einen Rahmen für Fensterfunktionen zu erstellen. Außerdem lernst du den Unterschied zwischen den Klauseln ROWS und RANGE kennen.

Dieser Kurs richtet sich an fortgeschrittene Benutzer. Wir gehen davon aus, dass du die Grundlagen von SQL kennst. Dazu gehören:

  • Wie man aus einer einzelnen Tabelle auswählt, einschließlich der Erstellung komplexer WHERE-Klauseln
  • Wie man Tabellen JOINt
  • Wie GROUP BY und HAVING funktionierenn

Was sind die Voraussetzungen?

  • Ein Webbrowser
  • Grundlegende SQL-Kenntnisse, einschließlich JOINs und der Klausel GROUP BY

Was lerne ich in diesem SQL-Kurs?

Du erfährst, wie Fensterfunktionen verwendet werden können, um:

  • Laufende Summen und laufende Durchschnitte zu berechnen
  • Ranglisten zu erstellen
  • die besten und schlechtesten Leistungen zu ermitteln
  • Trends im Zeitverlauf zu untersuchen
  • Anteile am Ganzen, wie z. B. Provisions-Prozentsätze, zu berechnen

Außerdem erhältst du ein tieferes Verständnis der SQL-Aggregatfunktionen.

Wer sollte diesen Kurs besuchen?

  • Beginner in der Datenbankanalyse
  • Entwickler, die ihre SQL-Kenntnisse auf dem neuesten Stand halten wollen
  • Studenten, die Kurse über relationale Datenbanken belegen
  • Jeder, der SQL-Fensterfunktionen lernen möchte

Inhaltverzeichnis

Kostenlos

Bezahlter Inhalt

0%

Kurs-Fortschritt

0/218

Abgeschlossene Übungen

1.

Einführung

Fensterfunktionen? Wir erklären dir, was es damit auf sich hat.

0/8

Einführung

2.

OVER()

Deine erste Begegnung mit Fensterfunktionen.

0/17

Die Tabellen kennenlernen

OVER()

Berechnungen mit OVER()

Aggregatfunktionen mit OVER()

OVER() und WHERE

Zusammenfassung

3.

OVER(PARTITION BY)

Entdecke, wie du das Funktionsfenster mit PARTITION BY definieren kannst

0/16

Einführung

PARTITION BY

Zusammenfassung

4.

Ranking-Funktionen

Lerne, wie du Zeilen mit Fensterfunktionen ordnen kannst.

0/26

Einführung

Rangfolge-Funktionen

Auswählen der n-ten Zeile

Zusammenfassung

5.

Fensterrahmen

Hier erfährst du, wie du ausgeklügelte Fensterrahmen für deine Fensterfunktionen erstellen kannst.

0/26

Einführung

ROWS

RANGE

Standard-Fensterrahmen

Zusammenfassung

6.

Analytische Funktionen

Lerne die wichtigsten analytischen Funktionen kennen.

0/30

Einführung

LEAD und LAG

FIRST_VALUE, LAST_VALUE, NTH_VALUE

Zusammenfassung

7.

PARTITION BY ORDER BY

Erstelle erweiterte Statistiken, die unabhängig voneinander für verschiedene Gruppen von Zeilen berechnet werden.

0/25

Einführung

Kurze Auffrischung

PARTITION BY ORDER BY mit Ranking

PARTITION BY ORDER BY mit Fensterrahmen

PARTITION BY ORDER BY mit analytischen Funktionen

Zusammenfassung

8.

Fensterfunktionen – Auswertungsreihenfolge

Weißt du, wann Fensterfunktionen in einer SQL-Abfrage ausgewertet werden? Lass es uns herausfinden!

0/23

Wann Fensterfunktionen ausgewertet werden

Fensterfunktionen und GROUP BY

Zusammenfassung

9.

Übungsfeld

Meistere alle Fähigkeiten, die du bisher in unserem großen Übungsteil erworben hast.

0/32

Einführung

Einfaches OVER()

PARTITION BY

Ranking-Funktionen

Fensterrahmen

Analytische Funktionen

ORDER BY PARTITION BY

Auswertungsreihenfolge

Zusammenfassung

10.

Abschluss-Quiz

Teste die Fähigkeiten, die du im gesamten Kurs erworben hast, mit diesem Abschluss-Quiz.

0/15

Einführung

Abschluss-Quiz

Zusammenfassung

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Bewertungen

4.85/5

☆☆☆☆☆
★★★★★

56 Bewertungen

Einzelheiten

5 Sterne

86%

4 Sterne

14%

3 Sterne

0%

2 Sterne

0%

1 Stern

0%