Artikel

Tag: Abgleich Von Mustern in Sql

Wie man LIKE in SQL verwendet: SQL-Musterabgleich

Der SQL-Musterabgleich ist eine sehr wichtige und nützliche Fähigkeit. In diesem Artikel sehen wir uns an, wie Sie ihn mit LIKE in SQL durchführen können. DerSQL-Musterabgleich ist ein sehr einfaches Konzept. Es ermöglicht Ihnen, Zeichenketten und Teilzeichenketten zu durchsuchen und bestimmte Zeichen oder Gruppen von Zeichen zu finden. Abgesehen von SQL kann diese Operation auch in vielen anderen Programmiersprachen durchgeführt werden. In diesem Artikel wird untersucht , wie Sie LIKE in SQL verwenden können, um Teilzeichenfolgen zu suchen.

Tag: Advanced Sql

25 Beispiele für fortgeschrittene SQL-Abfragen

Eine der besten Methoden, um fortgeschrittenes SQL zu lernen, ist das Studium von Beispielabfragen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen 25 Beispiele für fortgeschrittene SQL-Abfragen von mittlerer bis hoher Komplexität. Sie können diese Beispiele verwenden, um Ihre Kenntnisse in fortgeschrittenem SQL aufzufrischen oder um sie vor einem SQL-Interview zu überprüfen. Viele der Beispiele in diesem Artikel basieren auf der folgenden employee Tabelle. Nur einige wenige Beispiele basieren auf anderen Tabellen; in diesen Fällen werden die Tabellen zusammen mit dem Beispiel erläutert.

Lernen Sie fortgeschrittenes SQL mit LearnSQL.de

In diesem Artikel schlagen wir Ihnen einen Lernpfad vor, der fortgeschrittene SQL-Themen abdeckt. Wenn Sie die Grundlagen von SQL bereits kennen, haben Sie wahrscheinlich herausgefunden, dass die meisten Online- und Offline-SQL-Tutorials und -Kurse in der Regel die grundlegenden und mittleren Konzepte abdecken: SELECT, FROM, WHERE, ORDER BY, GROUP BY, und das Verbinden von Tabellen. Selbst in den Datenbankkursen der Universitäten werden fortgeschrittenere SQL-Themen in der Regel nicht behandelt. Während dies für die meisten alltäglichen Aufgaben ausreicht, gibt es einige relativ neue Funktionen , die in den letzten 20 Jahren zu SQL hinzugefügt wurden: Fensterfunktionen, rekursive Abfragen und GROUP BY-Erweiterungen (ROLLUP, CUBE, GROUPING SET).

Tag: Aggregatefunktionen

SQL-Aggregat-Funktionen: Ein umfassender Leitfaden für Einsteiger

Sind Sie neugierig auf SQL-Aggregatfunktionen und deren Anwendung in realen Szenarien? In diesem Artikel erläutern wir die SQL-Aggregatfunktionen, zeigen Beispiele aus der Praxis und geben Ihnen wertvolle Hinweise, wie Sie sie beherrschen können. Bei der Datenaggregation werden mehrere Datenzeilen zu einem einzigen Ergebnis oder einer Zusammenfassung verdichtet. Bei großen Datensätzen ist dies von unschätzbarem Wert, denn es ermöglicht Ihnen, relevante Erkenntnisse zu gewinnen, ohne jeden einzelnen Datenpunkt genau untersuchen zu müssen.

Ein Überblick über Aggregatfunktionen in SQL

Aggregatfunktionen werden in SQL häufig verwendet. Dieser Artikel führt Sie durch ihre Verwendung und zeigt Ihnen Beispiele, wie sie funktionieren. SQL-Aggregatfunktionen sind ein nützliches Werkzeug, insbesondere für die Erstellung von Berichten. Sie sind nicht schwer zu verstehen, vor allem wenn Sie etwas Erfahrung mit Excel oder ähnlichen Programmen haben. Wahrscheinlich haben Sie schon Aggregatfunktionen wie SUM oder AVERAGE in einer Tabellenkalkulation verwendet. Selbst wenn Sie sie nur gelegentlich verwenden, kann die Kenntnis von Aggregatfunktionen Ihnen helfen, Ihre Daten besser zu verstehen und effizienter zu arbeiten.

Nützliche SQL-Muster: Bedingte Zusammenfassungen mit CASE

Wenn Sie mit dem Programmieren in SQL beginnen, werden Sie einige Anweisungen und Techniken immer wieder verwenden. Wir nennen diese "SQL-Muster". In dieser Serie werden wir uns die häufigsten SQL-Muster ansehen und überlegen, wie man sie verwendet. Zuvor haben wir uns angesehen das SQL-Muster der passenden NULLs. Dies ist wichtig, wenn Sie Spalten mit NULL-Werten vergleichen. Heute wollen wir uns eine andere SQL-Praxis ansehen: die bedingte Zusammenfassung mit dem CASE-Operator.

Wie man Aggregatfunktionen in der WHERE-Klausel verwendet

Das Filtern von Daten nach dem Ergebnis einer Aggregatfunktion ist eine häufige Aufgabe bei der Datenanalyse. Wie verwendet man also Aggregate in der WHERE Klausel? Der Beantwortung dieser Frage widmen wir diesen ganzen Artikel. Das Kombinieren von Aggregatfunktionen und das Filtern auf der Grundlage ihrer Ergebnisse wird häufig in der Datenanalyse verwendet - z. B. das Anzeigen von Filialen, deren Gesamtumsatz über X liegt, von Ländern, in denen die Anzahl der Stellen unter Y liegt, von Studenten, deren Durchschnittsnote unter Z liegt, und so weiter.

Wie man zwei Aggregatfunktionen in SQL kombiniert

Haben Sie Probleme, zwei Aggregatfunktionen in einer Abfrage zu verwenden? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie es richtig machen - und zwar auf die zwei richtigen Arten. Bei der Datenanalyse und Berichterstellung müssen wir oft die Anzahl der Datensätze zählen oder sie summieren und dann den Durchschnitt dieser Zählung oder Summe berechnen. Übertragen auf die SQL-Logik ist dies die Aggregation von aggregierten Daten oder die Aggregation auf mehreren Ebenen.

Eine Einführung in die Verwendung von SQL-Aggregatfunktionen mit JOINs

Zuvor haben wir über die Verwendung von SQL-Aggregatfunktionen mit der GROUP BY-Anweisung. Regelmäßige Leser unseres Blogs werden sich auch an unseren letzten Tutorium über JOINs. Wenn Sie bei beiden Themen etwas eingerostet sind, sollten Sie diese nachlesen, bevor Sie mit diesem Artikel fortfahren. Wir werden nämlich weiter in das Thema eintauchen. Aggregat-Funktionen indem sie mit JOINs kombiniert werden. Durch dieses Duo werden die Möglichkeiten der SQL-Aggregatfunktionen voll ausgeschöpft und wir können Berechnungen für mehrere Tabellen in einer einzigen Abfrage durchführen.

NULL-Werte und die GROUP BY-Klausel

Wir haben bereits behandelt, wie man die GROUP BY Klausel und einige Aggregationsfunktionen wie SUM(), AVG(), MAX(), MIN(), COUNT() verwendet. In diesem Artikel werden wir erklären, wie die GROUP BY Klausel funktioniert, wenn NULL-Werte beteiligt sind. Wir werden auch die Verwendung von NULL-Wertenmit der ORDER BY Klausel erklären. Der beste Weg, GROUP BY und NULL in SQL zu beherrschen, ist die Praxis. Ich empfehle den SQL-Praxis Track auf LearnSQL.de. Er enthält über 600 praktische Übungen, die Ihnen helfen, Vertrauen in Ihre Fähigkeiten zu gewinnen.

SQL Statistische Analyse Teil 3: Messung der Streuung einer Verteilung

Neben der Kenntnis der Zentren einer Verteilung in Ihren Daten müssen Sie auch wissen, wie unterschiedlich die Beobachtungen sind. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie die Streuung einer Verteilung in SQL ermitteln können. Haben Sie es mit einer sehr gleichmäßigen oder einer sehr gestreuten Population zu tun? Um wirklich zu verstehen, was die Zahlen aussagen, müssen Sie die Antwort auf diese Frage kennen. Im zweiten Teil dieser Serie haben wir folgende Themen behandelt wie man Verteilungszentren berechnet.

SQL-Aggregatfunktionen für Einsteiger

Aggregat-Funktionen sind leistungsstarke SQL Tools, die numerische Berechnungen mit Daten durchführen, so dass die Abfrage zusammengefasste Informationen über eine bestimmte Spalte oder Ergebnismenge zurückgeben kann. Diese Funktionen können in Verbindung mit der GROUP BY-Anweisung verwendet werden. Schauen wir uns ihre Funktionsweise anhand einiger einfacher Beispiele. SQL-Aggregat-Funktionen Angenommen, wir haben Benutzer, die in einer Stadt wohnen, und wir speichern ihre Informationen in zwei Tabellen. Diese Tabellen und ihre Beziehung zueinander sind unten dargestellt:

SQL-Fensterfunktionen vs. SQL-Aggregatfunktionen: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Wenn Sie mit den SQL-Fensterfunktionen nicht vertraut sind, fragen Sie sich vielleicht, wie sie sich von Aggregatfunktionen unterscheiden. Wann sollten Sie Fensterfunktionen verwenden? In diesem Artikel werden wir die Fensterfunktionen und die Aggregatfunktionen betrachten, ihre Ähnlichkeiten und Unterschiede untersuchen und herausfinden, welche Funktion Sie je nach Bedarf wählen sollten. Nachdem Sie sich mit den Grundlagen von SQL vertraut gemacht haben, werden Sie sich wahrscheinlich mit einigen der fortgeschritteneren Funktionen beschäftigen wollen.

Was sind Aggregatfunktionen in SQL, und wie verwende ich sie?

Daten sind Ihre Quelle des Wissens. Und dank der SQL-Aggregatfunktionen können Sie aus Ihren Daten genau das Wissen extrahieren, das Sie benötigen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr. Die wichtigsten SQL-Aggregatfunktionen sind die folgenden: COUNT(column_name | *) gibt die Anzahl der Zeilen in einer Tabelle zurück. SUM(column_name) gibt die Summe der Werte einer numerischen Spalte zurück. AVG(column_name) Gibt den Durchschnittswert einer numerischen Spalte zurück. MIN(column_name) gibt den Mindestwert einer ausgewählten Spalte zurück.

Tag: Alias

Verwendung von Aliasen mit SQL JOINs

SQL-Aliase sind benutzerdefinierte Namen, die Sie den Spalten und Tabellen geben können, die Sie in Ihre Abfragen aufnehmen. Aliase sind sehr nützlich, da sie die Lesbarkeit und Wartbarkeit Ihrer Abfrage erheblich verbessern können. Wir werden uns die Verwendung von SQL-Aliasnamen mit JOIN genauer ansehen und erläutern, warum Sie dies möglicherweise brauchen. Es gibt mehrere Arten von Aliasen, die Sie in SQL verwenden können: Aliase für Tabellen. Aliasnamen für Tabellenspalten.

Tag: Allgemeine Tabellenausdrücke

Können Sie mehrere WITH-Anweisungen in SQL verwenden?

Ein umfassender Leitfaden für mehrere WITH-Anweisungen in SQL, perfekt für Anfänger und Experten gleichermaßen. Mit der SQL-Klausel WITH können Sie einen CTE (common table expression) definieren. Ein CTE ist wie eine Tabelle, die während der Abfrageausführung gefüllt wird. Sie können mehrere WITH Anweisungen in einer SQL-Abfrage verwenden, um mehrere CTEs zu definieren. In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie mehrere CTEs in einer einzigen Abfrage definieren können. Wir werden auch zeigen, wie dieser Ansatz die Ausdruckskraft einer SQL-Abfrage auf die nächste Stufe hebt.

Lange SQL-Abfrage vs. rekursive SQL-Abfrage

Die Rekursion ist eine der zentralen Ideen in der Computerwissenschaft. Wir können sie als eine Methode zur Lösung von Problemen definieren, bei der die Lösung des Problems von der Lösung einer kleineren Instanz eines Problems abhängt. In diesem Artikel werden wir uns mit der Rekursion in SQL beschäftigen, die Sie in der Vertabelo Academy üben und vertiefen können. Rekursion ist eine Möglichkeit, hierarchische Probleme, die wir in Daten finden, mit gewöhnlichem SQL zu lösen.

Wie man einen Weihnachtsbaum in SQL zeichnet

Mit SQL können Sie alle Arten von Daten bearbeiten, von großen analytischen Abfragen bis hin zu kurzen Einzweck-Anweisungen. Aber Sie können SQL auch einfach nur zum Spaß verwenden, ohne dass geschäftliche Anforderungen Ihre Kreativität einschränken. Holen Sie also Ihre lustige Mütze heraus und singen Sie "O Christmas Tree", während wir mit einfachem SQL einige skurrile Kunstwerke erstellen. Heute werden wir aus Spaß ein paar weihnachtliche ASCII-Kunstwerke erstellen. Ja, richtig gelesen.

Tag: Anleitung

Den Umgang mit der GROUP BY-Klausel lernen

GROUP BY ist ein wichtiger Bestandteil der SQL SELECT-Anweisung. Aber neue SQL-Programmierer können auf einige Probleme stoßen, wenn diese Klausel nicht korrekt verwendet wird. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Probleme vermeiden können. Sie lernen gerade SQL. Sie wissen, wie man Daten aus einer Tabelle auswählt (SELECT) und wie man die Daten mit einer WHERE-Klausel filtert. Sie können die Daten mit Aggregatfunktionen (MIN, MAX, SUM, AVG und andere) verarbeiten. Aber wenn Sie es mit vielen Daten zu tun haben, müssen Sie sie vielleicht noch weiter eingrenzen.

Lohnt es sich, SQL zu lernen?

Wir leben im 21. Jahrhundert. Jahrhundert. Dies ist die "ultimative Datenzeit", in der Unmengen von Informationen über alle möglichen Dinge verfügbar sind. Wir wollen diese Informationen noch mehr erforschen, sie zerschneiden und zerlegen, verstehen, woher sie kommen und was sie auslöst. Angesichts der großen Datenmengen hat man festgestellt, dass Tabellenkalkulationen nicht mehr ausreichen. Es wird eine größere Lösung benötigt, so etwas wie eine Tabellenkalkulation auf Steroiden. Das war der Zeitpunkt, an dem relationale Datenbanken (und SQL) auf den Plan traten.

SQL-Begriffe, die Anfänger kennen sollten

Haben Sie angefangen, SQL zu lernen? Fühlen Sie sich ein wenig verloren im Labyrinth der neuen Wörter und Ideen? Hier ist eine Liste mit 10 absolut wichtigen SQL-Begriffen für Anfänger. Wenn Sie mit dem Erlernen von SQL beginnen, gibt es viel zu verarbeiten. Und manches davon - selbst grundlegende SQL-Begriffe - geht im Durcheinander unter. Wenn das auf Sie zutrifft, sollten Sie sich diesen Artikel als Lesezeichen merken, denn er wird Ihnen eine praktische Referenz sein.

SQL-Begriffe, die Anfänger kennen sollten - Teil 2

Dies ist der zweite Teil meiner Liste der wichtigsten SQL-Begriffe für Anfänger. Im ersten Teil haben Sie gelernt, was eine Tabelle, eine relationale Datenbank und eine Abfrage sind. Jetzt ist es Zeit für fortgeschrittenere Datenbankbegriffe. Aber keine Angst! Ich werde Sie nicht mit wissenschaftlichen Definitionen erdrücken. Ich werde alles so einfach erklären, dass Sie es leicht verstehen können. Wenn Sie die grundlegenden SQL-Begriffe nachlesen möchten, lesen Sie meinen früheren Artikel SQL-Begriffe, die Anfänger kennen sollten.

SQL-Begriffe, die Anfänger kennen sollten - Teil 3

Dies ist der dritte Teil meiner Liste der wichtigsten SQL-Begriffe für Anfänger. Im ersten Teil haben Sie gelernt, was Tabellen, relationale Datenbanken und Abfragen sind. Im zweiten Teil des Tutorials habe ich Ihnen etwas über Aliase, SQL-JOINs, Primärschlüssel und Unterabfragen erzählt. Jetzt ist es Zeit für fortgeschrittenere Datenbankbegriffe. Aber keine Angst! Ich werde Sie nicht mit wissenschaftlichen Definitionen erdrücken. Ich werde alles so einfach erklären, dass Sie es leicht verstehen können.

SQL-Begriffe, die Anfänger kennen sollten - Teil 4

Hier ist er - ein weiterer Stapel von SQL-Begriffen, die man kennen muss. In den ersten beiden Teilen haben wir uns mit Tabellen, relationalen Datenbanken, Abfragen, Aliasen, SQL-JOINs, Primärschlüsseln und Unterabfragen beschäftigt. Beim letzten Mal sind wir zu fortgeschritteneren Begriffen wie INSERT INTO, GROUP BY und HAVING übergegangen. Sind Sie bereit, tiefer in die SQL-Terminologie einzutauchen? Dies ist der vierte Teil unserer Serie über grundlegende SQL-Begriffe für Anfänger (und alle anderen).

8 Tipps, mit denen auch absolute Anfänger SQL-Abfragen korrigieren können

Code-Fehler sind häufig - und frustrierend. Und wenn man SQL gerade erst lernt, kann es sehr schwierig sein, die Fehler zu finden und zu beheben. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen acht Möglichkeiten, wie Sie häufige SQL-Codierungsfehler lösen oder beseitigen können. Heute sprechen wir über einige Tipps, die SQL-Anfänger verwenden können, um verschiedene häufige Fehler zu vermeiden. Diese Tipps sind in jeder Datenbankumgebung anwendbar. Im weiteren Verlauf werden wir einige Fehlermeldungen zeigen.

Die 10 besten Laptops zum Erlernen von SQL im Jahr 2020

Wenn Sie SQL lernen wollen, brauchen Sie ein tragbares und leistungsstarkes Gerät. Ich empfehle einen Laptop. Hier finden Sie die Funktionen, die Sie benötigen, sowie meine Auswahl an Laptops, mit denen Sie SQL im Jahr 2020 lernen können! Ich muss zugeben, dass das Stöbern in den Computerangeboten von Amazon oder in jedem Computerladen Kopfschmerzen bereiten kann. So viele Modelle, mit so vielen Optionen! Sie unterscheiden sich in den Komponenten, der Verarbeitung, der Akkulaufzeit, der Bildschirmgröße und -auflösung.

Die 5 besten Programmiersprachen, die Sie neben SQL lernen sollten

Wenn Sie SQL bereits kennen oder gerade lernen, sind Sie auf dem besten Weg, ein gefragter Datenbankadministrator, Datenbankingenieur oder einfach nur ein allgemeiner Datenbankgenie zu werden! SQL ist eine moderne, weit verbreitete Sprache, die in fast jeder Branche Anwendung findet. Es gibt keinen Mangel an Jobs mit SQL. Was aber, wenn Sie Ihre SQL-Kenntnisse und -Fähigkeiten durch das Erlernen einer anderen Sprache ergänzen möchten? Suchen Sie nicht weiter! Wir haben fünf Ideen für Ihre nächste Herausforderung beim Sprachenlernen zusammengestellt.

Die beliebtesten Datenbanken im Jahr 2020

Welche Datenbanklösung ist derzeit am beliebtesten? Welchen SQL-Dialekt sollten Sie lernen? In diesem Artikel werde ich die Ergebnisse meiner Recherchen und meine persönlichen Erfahrungen teilen. Hier sind die Datenbanken, für deren Nutzung es sich lohnt, SQL zu lernen. Lassen Sie uns zunächst einige einfache Fragen beantworten: Ist SQL noch nützlich? Lohnt es sich, es zu lernen? Erleichtert es Ihnen die Arbeit, wenn Sie einen Online-SQL-Kurs absolvieren? Die Antwort lautet JA!

SQL-Fehler: Fünf häufige SQL-Fehler

Achten Sie beim Erlernen von SQLauf die folgenden häufigen Programmierfehler Sie haben einen SQL-Code geschrieben und sind bereit, Ihre Datenbank abzufragen. Sie geben den Code ein und .... erhält keine Daten zurück. Stattdessen erhalten Sie eine Fehlermeldung. Seien Sie nicht verzweifelt! Programmierfehler sind in jeder Programmiersprache üblich, und SQL ist da keine Ausnahme. In diesem Artikel gehen wir auf fünf häufige Fehler ein, die beim Schreiben von SQL gemacht werden.

SQL-Filterung 101

Manchmal geben SQL-Abfragen viele Daten zurück, die Sie nicht benötigen. In diesem Artikel sehen wir uns ein einfaches Beispiel für das Filtern von SQL-Abfragen an, um die Komplexität Ihrer Daten zu reduzieren. Der Schlüssel zum Erlernen des Filterns von Daten in SQL ist das Verständnis der Grundlagen der Booleschen Algebra. Das ist nur ein schicker Begriff, den Mathematiker verwenden, um Ausdrücke zu beschreiben, die logische Werte (wahr/falsch) und die dazugehörigen Operatoren (und, oder, nicht, usw.

Welche SQL-Übungen brauchen Sie, um sich auf ein technisches Vorstellungsgespräch vorzubereiten?

Sie haben ein Vorstellungsgespräch für eine SQL-bezogene Stelle bekommen. Gute Arbeit! Doch je näher der Termin für das Vorstellungsgespräch rückt, desto unsicherer werden Sie vielleicht. Haben Sie genug SQL-Kenntnisse, um das Gespräch zu bestehen? Welche Fragen werden Ihnen wahrscheinlich gestellt werden? Welche SQL-Übungen sollten Sie vor Ihrem Vorstellungsgespräch machen? Fast alle Bewerber für eine SQL-Stelle durchlaufen genau denselben nervenaufreibenden Prozess. Auf LearnSQL.de erfahren Sie alles über die SQL-Übungen und -Vorbereitungen, die Sie benötigen, um die Fragen im Vorstellungsgespräch zu meistern und Ihre Karriere voranzutreiben.

Tag: Anleitung in Sql

Den Umgang mit der GROUP BY-Klausel lernen

GROUP BY ist ein wichtiger Bestandteil der SQL SELECT-Anweisung. Aber neue SQL-Programmierer können auf einige Probleme stoßen, wenn diese Klausel nicht korrekt verwendet wird. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Probleme vermeiden können. Sie lernen gerade SQL. Sie wissen, wie man Daten aus einer Tabelle auswählt (SELECT) und wie man die Daten mit einer WHERE-Klausel filtert. Sie können die Daten mit Aggregatfunktionen (MIN, MAX, SUM, AVG und andere) verarbeiten. Aber wenn Sie es mit vielen Daten zu tun haben, müssen Sie sie vielleicht noch weiter eingrenzen.

Vier Gründe, warum Sie in der Datenwissenschaft unbedingt SQL lernen sollten

Ist SQL für die Datenwissenschaft wichtig? Ja, auf jeden Fall! Diese Sprache kann Ihnen helfen, eine Grundlage für Ihre analytische Karriere zu schaffen. Sehen wir uns an, wie Sie SQL in der Datenwissenschaft einsetzen. Datenwissenschaft ist derzeit in aller Munde. Was wäre, wenn Sie den nächsten Börsencrash vorhersagen könnten? Oder die Ausbreitung von Ebola eindämmen? Oder eine Gesundheitskrise Monate oder sogar Jahre vor ihrem Eintreten genau vorhersagen? Datenwissenschaftler arbeiten hart an solchen Projekten, und sie verdienen dabei ein gutes Gehalt.

Wie man einen SQL-Platzhalter verwendet

Mit SQL-Wildcards können wir Daten filtern, die bestimmten Mustern in SQL entsprechen. Wir verwenden SQL-Wildcards mit dem LIKE-Operator in der WHERE-Klausel einer Abfrage, um Daten zu filtern. In diesem Artikel für Einsteiger erfahren Sie alles, was Sie über die grundlegenden SQL-Wildcards wissen müssen. Wenn Sie gerne Karten spielen, dann wissen Sie, dass Wildcards jede andere Karte in Ihrem Deck ersetzen können. In ähnlicher Weise können SQL-Wildcards ein oder mehrere Zeichen ersetzen.

18 nützliche und wichtige SQL-Funktionen, die Sie so schnell wie möglich lernen sollten

Anfangen mit SQL: Nützliche Funktionen zum Beherrschen Das Erlernen einer neuen Programmiersprache kann einschüchternd wirken. Wie jede andere Sprache hat auch eine Programmiersprache einen großen Wortschatz, den Sie beherrschen müssen. In diesem Artikel werden wir uns einige der nützlichsten SQL-Funktionen ansehen, die Sie kennen müssen. Es gibt viele nützliche SQL-Funktionen für die Arbeit mit verschiedenen Datentypen. Wenn Sie erst einmal mit den gängigsten Funktionen geübt haben, werden Sie genug Selbstvertrauen gewinnen, um sich mit fortgeschrittenen Funktionen zu beschäftigen.

8 Tipps, mit denen auch absolute Anfänger SQL-Abfragen korrigieren können

Code-Fehler sind häufig - und frustrierend. Und wenn man SQL gerade erst lernt, kann es sehr schwierig sein, die Fehler zu finden und zu beheben. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen acht Möglichkeiten, wie Sie häufige SQL-Codierungsfehler lösen oder beseitigen können. Heute sprechen wir über einige Tipps, die SQL-Anfänger verwenden können, um verschiedene häufige Fehler zu vermeiden. Diese Tipps sind in jeder Datenbankumgebung anwendbar. Im weiteren Verlauf werden wir einige Fehlermeldungen zeigen.

Einführung in die SQL-Mengenoperatoren: Union, Union All, Minus und Intersect

Haben Sie schon einmal von Begriffen wie Union und Intersection in SQL gehört? Es handelt sich dabei um Beispiele für Mengenoperatoren, die sich als nützlich erweisen, wenn Sie Informationen aus mehreren Tabellen oder Abfragen kombinieren müssen. In diesem Artikel werden wir sie genauer unter die Lupe nehmen. Mit SQL-Abfragen können wir aus großen Informationsmengen die wichtigsten Teile auswählen. Natürlich können wir nicht erwarten, dass alle benötigten Daten in einer Tabelle gespeichert sind.

Extrahieren von Daten aus einem String: SPLIT_PART in PostgreSQL

Lernen Sie, wie man split_part in PostgreSQL verwendet, um Daten aus Strings zu extrahieren. Bei der Arbeit mit Textwerten möchten wir oft Teile einer Zeichenkette extrahieren. Ein häufiges Beispiel ist, wenn wir einen vollständigen Namen haben und nur den Nachnamen abrufen müssen. In diesem Artikel wird untersucht, wie dies mit split_part in PostgreSQL möglich ist, d.h. mit einer stringbezogenen Funktion, die zum Extrahieren einer Teilzeichenkette verwendet werden kann. Warum sollten Sie String-Funktionen in Ihrer Datenbank verwenden?

Grundlegende SQL-Begriffe für Einsteiger und Profis

Die Arbeit mit Datenbanken kann für einen Nichttechniker entmutigend wirken. Sofort wird man mit neuen Begriffen bombardiert, die einem den Kopf verdrehen. Datenbank, Datenbankinstanz, Tabelle, SQL und andere sind einige der grundlegenden Begriffe, die Sie verstehen müssen, um eine normale Unterhaltung mit Ihren technischen Kollegen zu führen. In diesem Artikel werden wir einige grundlegende SQL-Datenbankbegriffe untersuchen, die Sie kennen müssen, um erfolgreich zu sein. Stellen Sie sich vor, Sie nehmen an einer Besprechung mit den Entwicklungsmitarbeitern teil und haben plötzlich das Gefühl, weißem Rauschen zuzuhören.

Konvertierung von Unterabfragen in Joins

Nicht alle Abfragen sind gleich, insbesondere in Bezug auf die Leistung. In diesem Artikel sehen wir uns an, wie Sie SQL-Subqueries in Joins umwandeln können, um die Effizienz zu verbessern. Wann sollte ich SQL-Subqueries verwenden? Gute Frage! Leider gibt es darauf keine konkrete Antwort. SQL-Anfänger neigen dazu, Unterabfragen zu oft zu verwenden. Sobald sie herausgefunden haben, dass die SQL-Konstruktion in einer bestimmten Situation funktioniert, versuchen sie in der Regel, diesen Ansatz auch auf andere Situationen anzuwenden.

Lernen Sie in 5 Minuten, wie man eine SQL Correlated Subquery schreibt

Wenn Sie mit der berühmten russischen Verschachtelungspuppe vertraut sind, dann sollten SQL korrelierte Subqueries ein Kinderspiel sein - Subqueries sind einfach Abfragen, die in Abfragen verschachtelt sind. Eine SQL-Unterabfrage wird oft als "innere" Abfrage bezeichnet; die Hauptabfrage wird gewöhnlich als "äußere" Abfrage bezeichnet. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Correlated Subqueries wissen müssen. Was genau ist eine korrelierte SQL-Subabfrage? Eine korrelierte SQL-Unterabfrage ist einfach eine Unterabfrage, die viele Male ausgeführt wird - einmal für jeden Datensatz (Zeile), der von der äußeren (Haupt-)Abfrage zurückgegeben wird.

SQL-Fehler: Fünf häufige SQL-Fehler

Achten Sie beim Erlernen von SQLauf die folgenden häufigen Programmierfehler Sie haben einen SQL-Code geschrieben und sind bereit, Ihre Datenbank abzufragen. Sie geben den Code ein und .... erhält keine Daten zurück. Stattdessen erhalten Sie eine Fehlermeldung. Seien Sie nicht verzweifelt! Programmierfehler sind in jeder Programmiersprache üblich, und SQL ist da keine Ausnahme. In diesem Artikel gehen wir auf fünf häufige Fehler ein, die beim Schreiben von SQL gemacht werden.

SQL-Filterung 101

Manchmal geben SQL-Abfragen viele Daten zurück, die Sie nicht benötigen. In diesem Artikel sehen wir uns ein einfaches Beispiel für das Filtern von SQL-Abfragen an, um die Komplexität Ihrer Daten zu reduzieren. Der Schlüssel zum Erlernen des Filterns von Daten in SQL ist das Verständnis der Grundlagen der Booleschen Algebra. Das ist nur ein schicker Begriff, den Mathematiker verwenden, um Ausdrücke zu beschreiben, die logische Werte (wahr/falsch) und die dazugehörigen Operatoren (und, oder, nicht, usw.

Vollständige SQL-Übung für Vorstellungsgespräche

Herzlichen Glückwunsch! Ihre SQL-Kenntnisse waren stark genug, um Ihnen das Vorstellungsgespräch zu verschaffen! Wenn Sie jetzt nur wüssten, welche SQL-Fragen und praktischen Übungen ein Personalverantwortlicher von Ihnen verlangen könnte... Dieser Artikel ist als SQL-Übung für Vorstellungsgespräche gedacht. Ich werde Ihnen helfen, sich auf die SQL- und Datenbankaspekte Ihres Vorstellungsgesprächs vorzubereiten. In einem früheren Artikel habe ich erklärt, wie Sie Ihre Karriere vorantreiben können, indem Sie SQL lernen. Es eröffnet Möglichkeiten innerhalb und außerhalb der IT, da diese Abfragesprache praktisch überall verwendet wird.

Wie beginnt man mit der Ausführung von SQL-Abfragen?

In diesem Artikel erkläre ich, wie man eine SQL-Abfrage ausführt, damit Sie Ihre erste Abfrage ausführen können. Legen wir gleich los! Wenn Sie zum ersten Mal eine SQL-Abfrage ausführen, ist das keine komplexe Aufgabe, aber es kann Ihnen als Anfänger zunächst einschüchternd erscheinen. Sobald Sie diese anfängliche Hürde überwunden haben, können Sie sich auf das Erlernen von SQL und das Schreiben interessanterer Abfragen konzentrieren, um Ihre geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen.

Wie man Junk-Zeichen in SQL entfernt

Unerwünschte Zeichen in Textdaten können sehr lästig sein, aber es gibt einen einfachen Weg, sie zu entfernen. Scrollen Sie nach unten, um zu erfahren, wie Sie unerwünschte Zeichen in SQL auf einfachste Weise entfernen können! Manchmal finden wir unerwünschte Zeichen in unseren String-Daten, weil unsere SQL-Abfragen nicht wie erwartet funktioniert haben. Außerdem können diese zusätzlichen Zeichen manchmal unsichtbar sein, was die Sache sehr kompliziert macht. In diesem Artikel werden wir einige SQL-Funktionen für Strings untersuchen, die mit unerwünschten Zeichen umgehen können - ob sichtbar oder nicht!

Tag: Avg

Die SQL Coalesce-Funktion: Umgang mit Nullwerten

Sie wissen vielleicht schon, wie man in SQL Nullwerte zurückgibt. Jetzt werden wir lernen, wie man das Gegenteil macht. Die SQL-Funktion COALESCE mag zwar komplex erscheinen, ist aber eigentlich sehr einfach und nützlich. Schauen wir uns einige Beispiele an, wie die Funktion SQL COALESCE verwendet werden kann, um mit NULL-Werten in SQL zu arbeiten. Die Notwendigkeit von Coalesce in SQL Bevor wir uns im Detail mit der SQL-Funktion COALESCE beschäftigen, sollten Sie verstehen, wie sich NULL-Werte in Ausdrücken verhalten.

Die SQL-Funktion AVG() mit Beispielen erklärt

Wir erklären die SQL-Funktion AVG() anhand von praktischen Beispielen und zeigen, wo und wie Sie sie verwenden können und wo nicht. Der Durchschnitt ist wahrscheinlich eine der am häufigsten verwendeten Metriken zur Beschreibung einiger Merkmale einer Gruppe. Er ist so vielseitig und nützlich, dass er etwas über fast alles beschreiben kann. Wenn Sie sich für Sport interessieren, sehen Sie Dinge wie durchschnittliche Runs pro Spiel im Baseball, durchschnittliche Assists pro Spiel oder pro Saison im Basketball und so weiter.

Tag: Bedingte Verdichtung

Nützliche SQL-Muster: Bedingte Zusammenfassungen mit CASE

Wenn Sie mit dem Programmieren in SQL beginnen, werden Sie einige Anweisungen und Techniken immer wieder verwenden. Wir nennen diese "SQL-Muster". In dieser Serie werden wir uns die häufigsten SQL-Muster ansehen und überlegen, wie man sie verwendet. Zuvor haben wir uns angesehen das SQL-Muster der passenden NULLs. Dies ist wichtig, wenn Sie Spalten mit NULL-Werten vergleichen. Heute wollen wir uns eine andere SQL-Praxis ansehen: die bedingte Zusammenfassung mit dem CASE-Operator.

Tag: Berechnen

SQL Statistische Analyse Teil 1: Berechnung von Häufigkeiten und Histogrammen

Datenbank- und Business Intelligence (BI)-Entwickler erstellen täglich eine große Anzahl von Berichten, und Datenanalysen sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Berichte. Wenn Sie sich fragen, ob Sie in SQL statistische Analysen durchführen können, lautet die Antwort "ja". Lesen Sie meinen Artikel, um zu erfahren, wie man das macht! Statistiken sind sehr nützlich als erste Stufe einer tiefer gehenden Analyse, d.h. für den Datenüberblick und die Bewertung der Datenqualität. Die Möglichkeiten der statistischen Analyse in SQL sind jedoch etwas eingeschränkt, da es in SQL Server nicht viele statistische Funktionen gibt.

Tag: Case

SQL CASE WHEN Erläutert: 10 einfache Beispiele für Einsteiger

Die CASE WHEN-Anweisung ermöglicht es uns, Entscheidungen über unsere Daten zu treffen und Datensätze auf der Grundlage bestimmter Bedingungen zu kategorisieren und zu manipulieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie CASE WHEN verwenden können. Stellen Sie sich vor, Sie entscheiden, was Sie an diesem Tag anziehen wollen. Wenn es regnet, holen Sie Ihren Regenschirm heraus, wenn nicht, lassen Sie ihn zu Hause. Diese Entscheidungsprozedur ist im Wesentlichen dasselbe wie eine SQL-Anweisung CASE WHEN.

Nützliche SQL-Muster: Bedingte Zusammenfassungen mit CASE

Wenn Sie mit dem Programmieren in SQL beginnen, werden Sie einige Anweisungen und Techniken immer wieder verwenden. Wir nennen diese "SQL-Muster". In dieser Serie werden wir uns die häufigsten SQL-Muster ansehen und überlegen, wie man sie verwendet. Zuvor haben wir uns angesehen das SQL-Muster der passenden NULLs. Dies ist wichtig, wenn Sie Spalten mit NULL-Werten vergleichen. Heute wollen wir uns eine andere SQL-Praxis ansehen: die bedingte Zusammenfassung mit dem CASE-Operator.

Wie man CASE in ORDER BY in SQL verwendet

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie und wann Sie CASE in einer ORDER BY Klausel verwendet. Haben Sie jemals eine CASE Anweisung verwendet? Ich bin sicher, dass Sie das haben, zumindest in einer SELECT-Anweisung. Aber haben Sie sie jemals in einer ORDER BY Klausel verwendet? Nein? Das werden Sie, wenn ich Ihnen zeige, wie! Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie noch nie eine CASE Anweisung verwendet haben. Ich werde sie Ihnen anhand eines kurzen Beispiels zeigen und erklären.

Wie man CASE in SQL verwendet

Wenn Sie mehrere bedingte Anweisungen auswerten müssen, ist die SQL-Anweisung CASE genau das Richtige für Sie. Hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen, um CASE wie ein Profi zu verwenden. Warum ist CASE in SQL so wichtig? Wenn Sie Daten analysieren oder manipulieren, möchten Sie oft Regeln auf der Grundlage bestimmter Bedingungen festlegen, z. B. wenn die Leistung eines Mitarbeiters überdurchschnittlich ist, erhalten Sie eine 10 %ige Gehaltserhöhung; wenn sie hervorragend ist, erhalten Sie eine 15 %ige Gehaltserhöhung; andernfalls erhalten Sie eine 5 %ige Gehaltserhöhung.

Verwendung von CASE mit datenverändernden Anweisungen

Was passiert, wenn Sie CASE mit den datenverändernden Anweisungen von SQL kombinieren? Finden Sie es in diesem Artikel heraus. Der Ausdruck CASE ist ein sehr nützlicher Teil von SQL, den Sie häufig verwenden werden. Was der CASE-Ausdruck bewirkt, wie er zu formatieren ist und wie er in einer SELECT -Anweisung zu verwenden ist, haben wir bereits in"Mit CASE die Logik einer SELECT-Anweisung ergänzen" behandelt. In einem anderen Artikel,"Sortieren von Datensätzen mit der ORDER BY-Klausel"

Verwendung von CASE zum Hinzufügen von Logik zu einer SELECT-Anweisung

Wenn Sie eine SQL-Abfrage schreiben, müssen Sie möglicherweise Werte aus mehreren Spalten abrufen und Werte von einer Form in eine andere ändern. Eine einfache Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen, ist das Hinzufügen eines CASE Ausdrucks zu Ihrer SELECT Anweisung. In diesem Artikel werden Sie mit der Syntax, den Formaten und der Verwendung des CASE Ausdrucks vertraut gemacht. Der CASE Ausdruck ist ein bedingter Ausdruck: Er wertet Daten aus und gibt ein Ergebnis zurück.

Tag: Case When

Wie man CASE WHEN in GROUP BY verwendet

Erfahren Sie, wie Sie SQL CASE WHEN und GROUP BY kombinieren können, um benutzerdefinierte Kategorien in Ihren SQL-Abfragen zu erstellen. Rohdaten sind von Natur aus nicht immer für den Menschen lesbar. Oftmals liegen die Daten, die Sie abfragen, in ihrer unformatierten Form vor. Beispiele hierfür sind Codes für verschiedene Geschäftsabteilungen oder Produkt-SKUs, die für bestimmte Produkte stehen. Für das bloße Auge haben diese Codes keine Bedeutung, so dass es für die Person, die sie liest, nicht hilfreich ist, sie in einen Bericht zu ziehen.

Was ist CASE in SQL?

SQL CASE ist ein sehr nützlicher Ausdruck, der Ihren SQL-Abfragen eine Wenn-dann-Logik verleiht. Es ist ein etwas fortgeschritteneres Thema, aber Sie werden es bei der Erstellung von Berichten brauchen - es wird einen enormen Nutzen für Ihre persönlichen und beruflichen Projekte bringen. Die SQL-Anweisung CASE ist ein Kontrollfluss-Tool, mit dem Sie einer Abfrage eine if-else-Logik hinzufügen können. Im Allgemeinen können Sie die Anweisung CASE überall dort verwenden, wo ein gültiger Ausdruck möglich ist, z.

Tag: Coalesce

Wie man die Funktion COALESCE() in SQL verwendet

SQL-Benutzer werden oft mit NULL-Werten in ihren Abfragen konfrontiert und müssen diese richtig verarbeiten. Die Funktion COALESCE() hilft bei der Handhabung von NULL-Werten. Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie COALESCE() in Ihren Abfragen verwenden können. SQL-Tabellen speichern Daten in Datensätzen, und Datensätze bestehen aus Feldern. Es kann Situationen geben, in denen wir den Wert für ein bestimmtes Feld nicht kennen. Nehmen wir zum Beispiel an, wir haben eine Tabelle mit Daten für persons.

Tag: Concatenation

Wie man zwei Spalten in SQL verkettet - Eine detaillierte Anleitung

In SQL ist die Verkettung der Vorgang des Zusammenfügens von Zeichenketten oder Textinformationen. Lernen Sie in dieser ausführlichen Anleitung, wie man zwei Spalten in SQL verkettet. Bei der SQL-Konkatenation werden zwei oder mehr Zeichenketten, Spalten oder Ausdrücke zu einer einzigen Zeichenkette kombiniert. Zum Beispiel ergibt die Verkettung von 'Kate', ' ' und 'Smith' 'Kate Smith'. Die SQL-Verkettung kann in einer Vielzahl von Situationen verwendet werden, in denen es notwendig ist, mehrere Zeichenfolgen zu einer einzigen Zeichenfolge zu kombinieren.

Tag: Count

Ein detaillierter Leitfaden für die SQL-Funktion COUNT()

In diesem Leitfaden finden Sie detaillierte Erklärungen (mit Beispielen) zu allen typischen Verwendungen der Funktion ZÄHLEN() Funktion. Die Kenntnis der Datenaggregation ist ein notwendiger Schritt auf dem Weg zum SQL-Meister. Dazu gehört auch die Funktion COUNT() - eine der am häufigsten verwendeten Aggregatfunktionen von SQL. Datenaggregation zählt immer noch zu den SQL-Grundkenntnissen. Ein solides Fundament stellt sicher, dass Sie keine Lücken in Ihrem Wissen haben, was das Erlernen komplexerer SQL-Konzepte erleichtert.

Die SQL-Funktion Count erklärt mit 7 Beispielen

Eine der nützlichsten Aggregatfunktionen in SQL ist die COUNT()-Funktion. Wenn Sie neu in SQL sind und mehr über die verschiedenen Möglichkeiten der Verwendung der COUNT()-Funktion anhand einiger praktischer Beispiele kennenlernen möchten, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Die Funktion COUNT() ist eine der nützlichsten Aggregatfunktionen in SQL. Mit der Funktion COUNT() können Sie die Gesamtzahl der Bestellungen eines Kunden in den letzten Tagen, die Anzahl der Besucher, die eine Eintrittskarte für ein Museum gekauft haben, oder die Anzahl der Mitarbeiter in einer Abteilung zählen.

Tag: Csv

Wie exportiert man Daten aus Microsoft SQL Server in eine CSV-Datei?

Bei der Arbeit mit Daten und Datenbanken ist es üblich, Daten zur weiteren Verarbeitung oder zum Transport in eine andere Datenbank zu exportieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Daten aus Microsoft SQL Server in eine CSV-Datei exportieren können. In diesem Artikel erfahren Sie zunächst, was eine CSV-Datei ist und warum Sie Daten in diesem Format aus einer MS SQL Server-Datenbank exportieren möchten. Anschließend gehen wir der Sache auf den Grund und exportieren Daten in eine CSV-Datei, wobei wir sowohl SQL Server Management Studio (SSMS) als auch SQL Command Line (SQLCMD) verwenden.

Wie man Daten aus MySQL in eine CSV-Datei exportiert

Eine Datenbank ist eine primäre Plattform für die Arbeit mit Daten und die Speicherung von Daten. Aber oft müssen Sie Ihre Daten aus der Datenbank herausnehmen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Daten aus der MySQL-Datenbank in eine CSV-Datei exportieren können. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Daten in eine CSV-Datei exportieren können. Zunächst wird erläutert, was eine CSV-Datei ist und warum wir sie verwenden. Anschließend werden wir Daten aus einer MySQL-Datenbank in eine CSV-Datei exportieren.

Wie man eine CSV-Datei aus einer T-SQL-Abfrage exportiert

Wenn Sie SQL-Abfragen kennen, um Daten aus Datenbanken auszuwählen, können Sie leicht an Informationen gelangen. Es gibt jedoch viele Situationen, in denen wir Daten in eine andere Plattform oder Anwendung exportieren müssen. Die CSV-Datei ist eine Lösung für dieses Problem. Wenn Sie SQL vollständig beherrschen möchten, probieren Sie unseren interaktiven SQL von A bis Z Kurs. Er enthält 7 praktische SQL-Kurse, die Sie von einem Anfänger zu einem fortgeschrittenen SQL-Benutzer machen.

Tag: Cte

Können Sie mehrere WITH-Anweisungen in SQL verwenden?

Ein umfassender Leitfaden für mehrere WITH-Anweisungen in SQL, perfekt für Anfänger und Experten gleichermaßen. Mit der SQL-Klausel WITH können Sie einen CTE (common table expression) definieren. Ein CTE ist wie eine Tabelle, die während der Abfrageausführung gefüllt wird. Sie können mehrere WITH Anweisungen in einer SQL-Abfrage verwenden, um mehrere CTEs zu definieren. In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie mehrere CTEs in einer einzigen Abfrage definieren können. Wir werden auch zeigen, wie dieser Ansatz die Ausdruckskraft einer SQL-Abfrage auf die nächste Stufe hebt.

Was ist ein CTE in T-SQL? Eine ausführliche Anleitung für Anfänger mit 7 Beispielen

Ein gemeinsamer Tabellenausdruck (CTE) ist eine leistungsstarke T-SQL-Funktion, die die Erstellung von Abfragen in SQL Server vereinfacht. CTEs funktionieren wie virtuelle Tabellen (mit Datensätzen und Spalten), die während der Ausführung einer Abfrage spontan erstellt werden. Sie werden von der Abfrage verbraucht und nach der Ausführung der Abfrage gelöscht. In einigen Fällen - z. B. wenn die Abfrage Daten in einem bestimmten Format erwartet und die Quelltabellen die Daten in einem anderen Format haben - kann eine CTE als Brücke dienen, um die Daten in den Quelltabellen in das von der Abfrage erwartete Format umzuwandeln.

Wie man eine rekursive CTE in SQL Server schreibt

Ein Leitfaden zum Verständnis und zur Verwendung rekursiver CTEs in SQL Server SQL Server bietet viele leistungsstarke Tools für die Arbeit mit Daten, einschließlich Common Table Expressions (CTEs). Ein CTE ist eine temporäre benannte Ergebnismenge, auf die Sie in einer SELECT, INSERT, UPDATE oder DELETE Anweisung verweisen können. CTEs können lange Abfragen in kleinere, besser handhabbare Teile der Logik aufteilen und sie lesbarer machen. SQL Server bietet rekursive Common Table Expressions.

CTE vs. Subquery in SQL: Was ist der Unterschied?

Was sind Common Table Expressions (CTEs)? Sind sie dasselbe wie Unterabfragen? Wann sollten Sie CTEs verwenden? Dieser Artikel befasst sich mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen CTE und Unterabfrage. Wenn ich einem Schüler Common Table Expressions vorstelle, ist seine erste Reaktion: "Das ist doch nur eine Unterabfrage! Warum muss ich das lernen?". Beantworten wir diese Frage, indem wir uns ansehen, was man mit einer SQL-Subquery tun kann und welche zusätzlichen Vorteile die Verwendung einer CTE bietet.

6 nützliche Beispiele für CTEs in SQL Server

Wie können Sie CTEs in SQL Server in Ihrem Berufsalltag als Datenprofi verwenden? Diese Frage beantworten wir Ihnen anhand von sechs Beispielen. CTE ist die Abkürzung für Common Table Expression. Dabei handelt es sich um eine relativ neue Funktion in SQL Server, die mit SQL Server 2005 zur Verfügung gestellt wurde. Ein CTE ist ein temporäres, benanntes Ergebnis. Dieses Ergebnis ist nur für die Abfrage verfügbar, die es ausführt. Es wird nicht gespeichert, so dass es keinen Festplattenspeicher beansprucht.

Was ist ein CTE in SQL Server?

Was ist ein CTE, und wie schreibt man einen CTE in SQL Server? Begleiten Sie uns auf eine Reise, auf der wir alle typischen Verwendungen einer CTE in SQL Server kennen lernen. CTEs (oder Common Table Expressions) sind eine SQL-Funktion, die zur Definition eines temporären benannten Ergebnisses verwendet wird. Sie können sich das wie eine temporäre Tabelle vorstellen, deren Ausgabe nur verfügbar ist, wenn die Hauptabfrage ausgeführt wird. Das ist praktisch, weil das CTE-Ergebnis nirgendwo gespeichert wird, sondern immer innerhalb der Abfrage wie jede andere Tabelle referenziert werden kann.

Wie man mehrere CTEs in SQL schreibt

Nutzen Sie das volle Potenzial von CTEs, indem Sie zwei oder mehr von ihnen in einer einzigen SQL-Abfrage kombinieren. Gemeinsame Tabellenausdrücke (Common Table Expressions, CTEs) können ein leistungsstarkes SQL-Tool sein. Wenn Sie zwei (oder sogar mehr) CTEs zusammen schreiben, vervielfacht sich diese Leistung. In diesem Artikel zeige ich Ihnen drei Möglichkeiten zum Schreiben mehrerer CTEs: Verwendung von zwei unabhängigen CTEs in einer SQL-Abfrage. Verwendung von zwei CTEs, wobei das zweite CTE auf das erste verweist.

5 Gründe, warum Sie CTEs anstelle von Unterabfragen verwenden sollten

Common Table Expressions (CTEs) wurden in SQL:1999 eingeführt, um Fälle zu behandeln, in denen die Ausgabe einer Abfrage in einer anderen Abfrage verwendet wird. Aber hatten wir dafür nicht schon Unterabfragen? In diesem Artikel werde ich anhand mehrerer Beispiele zeigen, warum CTEs für die Struktur und Lesbarkeit Ihrer SQL-Abfragen besser sind als Unterabfragen. Erinnern wir uns zunächst daran, was CTEs und Subqueries sind und wie sie sich unterscheiden. Gemeinsame Tabellenausdrücke vs.

Die 5 wichtigsten SQL CTE-Interview-Fragen

Hier finden Sie fünf Fragen (und Lösungen!) zu CTEs, die Ihnen (wahrscheinlich) in einem Vorstellungsgespräch gestellt werden. Ich behaupte nicht, dass Sie diese SQL-CTE-Fragen in jedem Vorstellungsgespräch gestellt bekommen werden. Aber wenn Sie sie bekommen, dann sind sie wahrscheinlich ähnlich wie die fünf, die ich hier vorstelle. Abgesehen von theoretischen Fragen zu CTEs gibt es nicht viele Variationen bei den CTE-Szenarien, die von den Interviewern bewertet werden. Wenn Sie diese fünf Beispiele durchgehen, erhalten Sie eine gute Grundlage für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch!

Lange SQL-Abfrage vs. rekursive SQL-Abfrage

Die Rekursion ist eine der zentralen Ideen in der Computerwissenschaft. Wir können sie als eine Methode zur Lösung von Problemen definieren, bei der die Lösung des Problems von der Lösung einer kleineren Instanz eines Problems abhängt. In diesem Artikel werden wir uns mit der Rekursion in SQL beschäftigen, die Sie in der Vertabelo Academy üben und vertiefen können. Rekursion ist eine Möglichkeit, hierarchische Probleme, die wir in Daten finden, mit gewöhnlichem SQL zu lösen.

SQL CTEs mit Beispielen erklärt

Erfahren Sie, wie Sie die Leistungsfähigkeit von Common Table Expressions (CTEs) nutzen können, um die Organisation und Lesbarkeit Ihrer SQL-Abfragen zu verbessern. Die häufig verwendete Abkürzung CTE steht für Common Table Expression (Gemeinsamer Tabellenausdruck). Um SQL Common Table Expressions in der Praxis kennenzulernen, empfehle ich den interaktiven Rekursive Abfragen Kurs auf LearnSQL.de. Er enthält über 100 praktische Übungen zu einfachen und komplexen rekursiven CTEs. Was bewirkt ein CTE? Warum sollten Sie einen solchen in Ihrem SQL-Code verwenden?

Wann sollte ich einen gemeinsamen Tabellenausdruck (CTE) verwenden?

Möchten Sie mehr über Common Table Expressions oder CTEs erfahren? Möchten Sie wissen, wann CTEs nützlich sind? Lesen Sie weiter - wir diskutieren in diesem Artikel. Wenn Sie schon einmal von gemeinsamen Tabellenausdrücken gehört haben, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, was sie bewirken. Und selbst wenn nicht, ist es gut, dass Sie hier sind! CTEs können sehr nützlich sein, vor allem, wenn Sie bereits die Grundlagen von SQL beherrschen, z.

Was ist der Unterschied zwischen SQL CTEs und Views?

SQL-Ansichten vs. CTEs: Was bewirken sie? Wie unterscheiden sie sich? Welche sollten Sie wann verwenden? Hier erhalten Sie Ihre Antworten! In SQL helfen sowohl CTEs (Common Table Expressions) als auch Views bei der Organisation Ihrer Abfragen, was zu einem saubereren und leichter zu verstehenden Code führt. Es gibt jedoch einige wichtige Unterschiede zwischen ihnen. In diesem Artikel werden Sie mehrere Beispiele für CTEs und Views kennenlernen und erfahren, wann Sie welche verwenden sollten.

Was ist ein CTE?

Nachdem Sie Anweisungen wie SELECT, DELETE, INSERT und GROUP BY beherrschen, suchen Sie vielleicht nach Möglichkeiten, die Wartbarkeit, Reproduzierbarkeit und Lesbarkeit von Code zu verbessern. An diesem Punkt werden Sie wahrscheinlich damit beginnen, sich mit modernen SQL-Konzepten vertraut zu machen, die in den frühen 2000er Jahren eingeführt wurden. Eine dieser SQL-Techniken ist die CTE? (common table expression) - eine temporäre benannte Ergebnismenge. In diesem Artikel erfahren Sie, was ein CTE ist und wie Sie es verwenden können, um die Wartung und Lesbarkeit Ihres Codes zu verbessern.

Was ist eine rekursive CTE in SQL?

Der Artikel, der Ihnen praktische Beispiele für die Verwendung rekursiver CTEs in SQL zeigt. Wenn Sie schon von den rekursiven CTEs in SQL gehört haben, sie aber noch nie benutzt haben, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Er ist auch etwas für Sie, wenn Sie nie genug von rekursiven CTE-Beispielen bekommen können. Bevor wir uns mit der Rekursion befassen, werde ich Sie daran erinnern, was CTEs sind und was ihre Syntax ist.

Was ist fortgeschrittenes SQL?

Sind Sie verwirrt über fortgeschrittene SQL-Kenntnisse? Was sind sie? In diesem Artikel wird erklärt, was fortgeschrittenes SQL bedeuten kann, insbesondere wie wir es auf LearnSQL.de verwenden. Ich bin mir sicher, dass Sie die Ausdrücke 'fortgeschrittene SQL-Fähigkeiten' oder 'fortgeschrittene SQL-Themen' sehr oft finden. Sie lesen einen Artikel über fortgeschrittenes SQL und freuen sich darüber, wie einfach diese fortgeschrittenen Themen zu sein scheinen. Dann sprechen Sie mit jemandem und stellen fest, dass er alles, was Sie wissen, als SQL-Grundkenntnisse betrachtet.

Wie man 2 CTEs in einer einzigen SQL-Abfrage verwendet

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie mehrere CTEs in einer SQL-Abfrage verwenden können? Lesen Sie diesen Artikel und erfahren Sie mehr über rekursive CTEs. Nachdem Sie gemeinsame Tabellenausdrücke oder CTEs kennengelernt haben, stellt sich natürlich die Frage : "Kann ich mehrere CTEs in einer Abfrage verwenden?" Ja, das können Sie! Und Sie können es ganz einfach tun, vor allem, wenn Sie bereits einige Grundkenntnisse über CTEs haben. Unabhängig davon, ob Sie ein wenig über CTEs wissen oder ob Sie ganz neu in der CTE-Welt sind, ist es immer ein guter Anfang, zu lesen, was ein CTE ist.

Wie man die Nachkommen eines Elternteils in SQL abruft

Möchten Sie lernen, wie man mit Stammbäumen umgeht und die Nachkommen eines Elternteils findet? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit hierarchischen Daten umgehen können. Die Suche nach Nachkommen eines Elternteils ist ein häufiges Problem in SQL. Wenn Sie sich einen Stammbaum vorstellen, ist die Eltern-Kind-Beziehung der Grundbaustein, der die Beziehungen innerhalb des Stammbaums bildet. Die Eltern-Kind-Beziehung ist genau das, was alle hierarchischen Daten ausmacht. Ein weiteres Beispiel für hierarchische Daten ist die Manager-Mitarbeiter-Beziehung.

Wie man einen Weihnachtsbaum in SQL zeichnet

Mit SQL können Sie alle Arten von Daten bearbeiten, von großen analytischen Abfragen bis hin zu kurzen Einzweck-Anweisungen. Aber Sie können SQL auch einfach nur zum Spaß verwenden, ohne dass geschäftliche Anforderungen Ihre Kreativität einschränken. Holen Sie also Ihre lustige Mütze heraus und singen Sie "O Christmas Tree", während wir mit einfachem SQL einige skurrile Kunstwerke erstellen. Heute werden wir aus Spaß ein paar weihnachtliche ASCII-Kunstwerke erstellen. Ja, richtig gelesen.

Wie man lange SQL-Abfragen strukturiert

Die erste lange SQL-Abfrage, mit der Sie zu tun haben werden, wird Ihnen wahrscheinlich schwer fallen, sie zu strukturieren und zu verstehen. Mit diesen fünf Tipps lernen Sie, wie Sie SQL-Abfragen am besten organisieren, d. h. schreiben und formatieren. Wie wir alle wissen, sind SQL-Abfragen für die Datenbankverwaltung unerlässlich. Ohne sie wäre es äußerst schwierig, die Informationen in einer Datenbank zu finden und mit ihnen zu arbeiten. Die Länge der Abfrage hängt von der Art der benötigten Informationen und der Größe der Datenbank ab.

Tag: Data Analysis

Wie SQL Ihnen helfen kann, Ihre Kunden besser zu verstehen

In diesem Artikel erfahren Sie, wie SQL Unternehmen dabei helfen kann, Kundendaten zu analysieren, Muster zu erkennen und fundierte Entscheidungen zu treffen, um die Bedürfnisse ihrer Kunden zu erfüllen. Die Verwaltung und das Verständnis von Kunden ist für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung, und dafür werden Daten benötigt. Kundendaten, wie z. B. Kaufgewohnheiten, Vorlieben und Feedback, werden normalerweise in Datenbanken gespeichert. Um auf diese Daten zuzugreifen und sie zu analysieren, müssen Sie SQL beherrschen, die Sprache, die für die Verwaltung und Abfrage von Daten in Datenbanken entwickelt wurde.

Warum sind Daten eine wertvolle Ressource für Ihr Unternehmen?

Wie bauen Sie eine effektive Datenressource auf und lassen sie für sich arbeiten? In diesem Artikel gehe ich darauf ein, warum Daten für jedes Unternehmen so wichtig sind und wie Sie das Beste aus Ihren Datenressourcen machen können. Schlechte Entscheidungen beruhen fast immer auf falschen oder unvollständigen Fakten. Gute Entscheidungen halten Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig. Das ist kurz gesagt der Grund, warum Daten eine so wichtige Geschäftsressource sind. Seit den Anfängen der Zivilisation haben unsere Vorfahren den Wert von Informationen erkannt.

Tag: Data Cleaning

Datenbereinigung in SQL

Die Datenbereinigung ist ein wichtiger Bestandteil jeder Datenanalyse. Hier werden wir Techniken zur Datenbereinigung in SQL besprechen. Es ist fast unmöglich, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, wenn mein Schreibtisch unordentlich ist. Wenn er mit Papier, Kaffeebechern oder zufälligen Spielsachen, die meine Tochter irgendwie in mein Büro geschmuggelt hat, vollgestopft ist, habe ich keine Chance, irgendetwas zu erledigen, bis mein Schreibtisch wieder in Ordnung ist. Aus irgendeinem Grund ist es so, als ob die Unordnung auf meinem Schreibtisch irgendwie den Weg in meinen Kopf gefunden hat.

Tag: Data Warehouse

Wie man Tabellen in SQL ohne JOINs verbindet

Hier erfahren Sie, wie Sie Tabellen ohne das JOIN Schlüsselwort. Es scheint unmöglich zu sein: Tabellen in SQL zu verbinden, ohne das Schlüsselwort JOIN zu verwenden. Aber die Verwendung des Schlüsselworts JOIN ist nicht die einzige Möglichkeit, Tabellen in SQL zu verbinden. In diesem Artikel werden zwei weitere Methoden zum Verbinden von Tabellen vorgestellt. Keine der beiden Methoden erfordert das Schlüsselwort JOIN, um zu funktionieren. Sie sind: Die Verwendung eines Kommas zwischen den Tabellennamen in der FROM Klausel und die Angabe der Verknüpfungsbedingung in einer WHERE Verwendung von UNION/UNION ALL.

Tag: Database

Die beliebtesten Datenbanken im Jahr 2023

Haben Sie schon von Datenbanken gehört, sind sich aber nicht sicher, mit welcher Datenbank Sie arbeiten sollen? In diesem Artikel finden Sie eine Liste der heute beliebtesten Datenbanken und eine kurze Zusammenfassung ihrer Funktionen. Unternehmen leben von Daten. Doch um diese Daten optimal nutzen zu können, müssen sie strukturiert gespeichert werden - normalerweise in einer Datenbank. Bei großen Datenmengen oder wenn Sie mehr als nur eine einfache Analyse durchführen müssen, reichen Excel oder eine andere Tabellenkalkulation möglicherweise nicht aus.

Was ist eine SQL-Datenbank?

SQL-Datenbanken werden seit Jahrzehnten verwendet und haben sich zu einem der gängigsten Datenverwaltungswerkzeuge entwickelt. Sie bieten dem Benutzer eine effiziente Möglichkeit, die Daten zu speichern, und eine intuitive Möglichkeit, auf sie zuzugreifen oder sie zu ändern. In diesem Artikel erläutern wir zunächst, was eine Datenbank ist, und zeigen einige Beispiele. Wir gehen dann darauf ein, wie Datenbanken für die effiziente Arbeit mit großen Mengen strukturierter Daten eingesetzt werden können.

Tag: Datenanalyse

Analyse von Social-Media-Daten mit SQL

Tauchen Sie ein in die Welt der SQL-Social-Media-Analyse? Dieser Leitfaden hilft Ihnen bei der Verwendung von SQL zur Analyse und Interpretation von Daten aus Social-Media-Plattformen. Machen Sie sich bereit, Ihre Herangehensweise an digitale Daten zu verändern und neue Möglichkeiten der Social-Media-Analyse zu erschließen! Willkommen in der aufregenden Welt von SQL und der Analyse sozialer Medien! Wenn Sie neu auf diesem Gebiet sind, werden Sie gleich entdecken, wie leistungsfähig SQL sein kann, um die riesige Menge an Daten zu verstehen, die täglich auf Social-Media-Plattformen generiert werden.

SQL und Power BI: Umwandlung von Daten in Einblicke

Der Bedarf an leistungsstarken Tools, die eine effiziente Datenanalyse und -visualisierung ermöglichen, war noch nie so groß wie heute. Hier kommen SQL und Power BI ins Spiel, ein starkes Duo, das es Unternehmen ermöglicht, den Wert ihrer Datenbestände zu maximieren. Lassen Sie uns zunächst erklären, was SQL und Power BI sind, und dann erörtern wir, wie und warum sie so gut zusammenpassen. SQL ( Structured Query Language) ermöglicht die Kommunikation mit Datenbanken und ist damit die Grundlage des Datenmanagements.

Verwendung von SQL in Data Warehousing

SQL ist ein wichtiger Akteur bei der Organisation und Analyse von Daten in Data Warehouses. In diesem Artikel führe ich Sie in die Grundlagen von SQL im Data Warehousing ein. Wir lernen, wie diese leistungsstarke Sprache bei der Verwaltung großer Datenmengen hilft und Ihre Arbeit einfacher und produktiver macht. Egal, ob Sie ein Student sind, der in die Welt der Technologie eintaucht, oder ein erfahrener Spezialist, der sich im Bereich der Daten bewegt, das Verständnis des Konzepts des Data Warehousing ist grundlegend.

SQL für die Datenanalyse: 15 praktische Übungen mit Lösungen

Sind Sie neu in der Welt von SQL und möchten Sie die Möglichkeiten der Datenanalyse nutzen? In diesem Artikel werden wir unsere SQL-Kenntnisse anhand von 15 praktischen Übungen verbessern, die speziell für Anfänger konzipiert wurden. Denn wenn es um SQL geht, macht Übung wirklich den Meister! Wir werden ein Schlaglicht auf den wichtigen Bereich der Datenanalyse werfen, in dem SQL die Hauptrolle spielt. SQL, die Structured Query Language, spielt eine zentrale Rolle bei der Datenanalyse.

Python vs. SQL für die Datenanalyse

Sicher haben Sie schon von SQL und Python gehört. Vielleicht haben Sie sogar schon mit einer dieser Sprachen gearbeitet. Beide haben Stärken und Schwächen. Welche Sprache sollten Sie bei der Datenanalyse verwenden? In diesem Artikel erfahren Sie, wie nützlich Python und SQL für die Datenanalyse sind und wie die Kenntnis beider Sprachen Ihnen bei der Datenanalyse helfen kann. Sie haben sich entschieden, in die Datenanalytik einzusteigen? Prima! Immer mehr Unternehmen sind auf der Suche nach Mitarbeitern, die Daten analysieren und daraus Schlüsse ziehen können.

KI für die Datenanalyse: Wie die Fusion von KI und SQL Ihren Workflow beschleunigen kann

Wussten Sie, dass der Einsatz von KI für die Datenanalyse für SQL-Entwickler und Datenanalysten eine völlig neue Erfahrung sein kann? In diesem Artikel erfahren Sie, wie KI Ihnen helfen kann, Ihre Datenanalysefähigkeiten zu verbessern, und warum KI ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Datenexperten ist. Künstliche Intelligenz (KI) hat die Arbeitswelt grundlegend verändert, Branchen umgestaltet und den Umgang mit Daten für Fachleute neu definiert. Insbesondere der Einsatz von KI zur Datenanalyse wird immer wichtiger, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Google BigQuery SQL-Syntax: Ein umfassender Leitfaden

Was ist Google BigQuery? Was kann es für Ihr Unternehmen tun? Ist BigQuery SQL eine wertvolle Fähigkeit? Wo können Sie es lernen und wo können Sie es üben? Es gibt heute nur noch wenige Unternehmen, die nicht computerisiert sind. Viele Prozesse nutzen heute das IoT (Internet der Dinge), bei dem alle möglichen Geräte vernetzt sind und kontinuierlich Echtzeitdaten in Computersysteme einspeisen. Das Ergebnis ist eine riesige Menge an Daten, die für die Entscheidungsfindung zur Verfügung stehen.

SQL für die Datenanalyse: Was sollte ich lernen?

Vielleicht ist Ihnen die Bedeutung von SQL für die Datenanalyse bereits bekannt. Aber welche Funktionen von SQL sind für die Datenanalyse wichtig und wo kann man sie lernen? In diesem Artikel werden wir Ihre Fragen beantworten. Bevor wir über die Verwendung von SQL für die Datenanalyse sprechen, ist es hilfreich zu wissen, wovon wir sprechen. Definieren wir also diese beiden Dinge. Structured Query Language (SQL) ist eine Programmiersprache, die für die Verwaltung von Daten in relationalen Datenbanken verwendet wird.

Warum brauchen Sie SQL für die Arbeit mit Google BigQuery?

Daten sind für Ihr Unternehmen genauso wichtig wie Investitionen oder Buchhaltung. Aus diesem Grund verwenden viele Menschen das Data Warehouse BigQuery von Google. In diesem Artikel erfahren Sie, warum Sie SQL lernen sollten, wenn Sie mit BigQuery arbeiten möchten. Entfesseln Sie die Kraft Ihrer Daten! In der ständig wachsenden Landschaft der datengesteuerten Entscheidungen sind Unternehmen ständig auf der Suche nach Tools, die sie bei der effizienten Verarbeitung und Analyse ihrer Daten unterstützen können.

Die 7 wichtigsten erweiterten SQL-Abfragen für die Datenanalyse

Entdecken Sie die wichtigsten fortgeschrittenen SQL-Abfragen für die Datenanalyse. Structured Query Language, kurz SQL, ist ein unverzichtbares Werkzeug für Datenanalysten. Die meisten Menschen beherrschen die Sprache relativ schnell und können schon nach wenigen Lektionen mit einer tiefgreifenden Datenanalyse beginnen. Aus diesem Grund neigen viele Datenanalysten dazu, bei der Verwendung von SQL auf der Anfänger-/Mittelstufe zu bleiben. Mit diesen Kenntnissen kann man zwar "die Arbeit erledigen", aber es ist vielleicht nicht die effizienteste Art, eine Abfrage zu schreiben.

Warum SQL die perfekte Datenbanksprache ist

Welche Programmiersprache sollten Sie lernen, wenn Sie mit Datenbanken arbeiten wollen? Wir erklären, warum SQL die beste Wahl ist! Das Erlernen einer Datenbanksprache kann in der heutigen datengesteuerten Welt eine unglaublich wertvolle Fähigkeit sein. Aber bei der Vielzahl der Möglichkeiten ist es oft schwierig zu wissen, wo man anfangen soll. In diesem Artikel werden wir überzeugend darlegen, warum SQL die ideale Wahl für jeden ist, der in die Welt der Datenbanken einsteigen möchte.

Wie man einen SQL-Platzhalter verwendet

Mit SQL-Wildcards können wir Daten filtern, die bestimmten Mustern in SQL entsprechen. Wir verwenden SQL-Wildcards mit dem LIKE-Operator in der WHERE-Klausel einer Abfrage, um Daten zu filtern. In diesem Artikel für Einsteiger erfahren Sie alles, was Sie über die grundlegenden SQL-Wildcards wissen müssen. Wenn Sie gerne Karten spielen, dann wissen Sie, dass Wildcards jede andere Karte in Ihrem Deck ersetzen können. In ähnlicher Weise können SQL-Wildcards ein oder mehrere Zeichen ersetzen.

6 erweiterte SQL-Abfragen für die Analyse von Finanzdaten

Sind Sie ein fortgeschrittener SQL-Benutzer, der neu im Finanzbereich ist? Möchten Sie lernen, wie Sie Ihr Wissen zur Analyse von Finanzdaten einsetzen können? Dieser Artikel gibt Ihnen einige Hinweise. Sie wissen wahrscheinlich, dass SQL ein mächtiges Werkzeug für die Analyse aller Arten von Daten ist. Je größer und komplexer die Daten sind, desto nützlicher wird SQL. In bestimmten Situationen können Finanzdaten sehr kompliziert sein; für eine ausgefeilte Analyse sind ausgefeilte Werkzeuge erforderlich.

Extrahieren von Daten aus einem String: SPLIT_PART in PostgreSQL

Lernen Sie, wie man split_part in PostgreSQL verwendet, um Daten aus Strings zu extrahieren. Bei der Arbeit mit Textwerten möchten wir oft Teile einer Zeichenkette extrahieren. Ein häufiges Beispiel ist, wenn wir einen vollständigen Namen haben und nur den Nachnamen abrufen müssen. In diesem Artikel wird untersucht, wie dies mit split_part in PostgreSQL möglich ist, d.h. mit einer stringbezogenen Funktion, die zum Extrahieren einer Teilzeichenkette verwendet werden kann. Warum sollten Sie String-Funktionen in Ihrer Datenbank verwenden?

Konvertierung von Unterabfragen in Joins

Nicht alle Abfragen sind gleich, insbesondere in Bezug auf die Leistung. In diesem Artikel sehen wir uns an, wie Sie SQL-Subqueries in Joins umwandeln können, um die Effizienz zu verbessern. Wann sollte ich SQL-Subqueries verwenden? Gute Frage! Leider gibt es darauf keine konkrete Antwort. SQL-Anfänger neigen dazu, Unterabfragen zu oft zu verwenden. Sobald sie herausgefunden haben, dass die SQL-Konstruktion in einer bestimmten Situation funktioniert, versuchen sie in der Regel, diesen Ansatz auch auf andere Situationen anzuwenden.

Lernen Sie in 5 Minuten, wie man eine SQL Correlated Subquery schreibt

Wenn Sie mit der berühmten russischen Verschachtelungspuppe vertraut sind, dann sollten SQL korrelierte Subqueries ein Kinderspiel sein - Subqueries sind einfach Abfragen, die in Abfragen verschachtelt sind. Eine SQL-Unterabfrage wird oft als "innere" Abfrage bezeichnet; die Hauptabfrage wird gewöhnlich als "äußere" Abfrage bezeichnet. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Correlated Subqueries wissen müssen. Was genau ist eine korrelierte SQL-Subabfrage? Eine korrelierte SQL-Unterabfrage ist einfach eine Unterabfrage, die viele Male ausgeführt wird - einmal für jeden Datensatz (Zeile), der von der äußeren (Haupt-)Abfrage zurückgegeben wird.

SQL Statistische Analyse Teil 1: Berechnung von Häufigkeiten und Histogrammen

Datenbank- und Business Intelligence (BI)-Entwickler erstellen täglich eine große Anzahl von Berichten, und Datenanalysen sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Berichte. Wenn Sie sich fragen, ob Sie in SQL statistische Analysen durchführen können, lautet die Antwort "ja". Lesen Sie meinen Artikel, um zu erfahren, wie man das macht! Statistiken sind sehr nützlich als erste Stufe einer tiefer gehenden Analyse, d.h. für den Datenüberblick und die Bewertung der Datenqualität. Die Möglichkeiten der statistischen Analyse in SQL sind jedoch etwas eingeschränkt, da es in SQL Server nicht viele statistische Funktionen gibt.

Tag: Datenanalytiker

Business Analyst vs. Data Analyst - Rollen und Karrierewege verstehen

Interessieren Sie sich für den Beruf des Datenanalysten oder des Business-Analysten? Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Rollen? In diesem Artikel erläutern wir die Debatte zwischen Datenanalysten und Business-Analysten - und zeigen Ihnen einen Weg auf, wie Sie in beiden Berufen erfolgreich sein können. Die Nachfrage nach Fachleuten, die in der Lage sind, komplexe Daten zu entschlüsseln, hat in der sich ständig verändernden Unternehmenslandschaft neue Höhen erreicht. Unter den zahlreichen Aufgaben, die zur Verfügung stehen, haben Business-Analysten und Datenanalysten jeweils ihre eigenen Verantwortlichkeiten, Fähigkeiten und Karrierewege.

Datengestützte Berufswahl: Datenbank-Student

Die Wahl eines Berufs ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie jemals treffen werden. Eine datengestützte Karriere ist eine der besten Möglichkeiten, Ihre Zukunft zu sichern; der heutige Trend geht dahin, immer mehr Daten in allen Bereichen zu speichern und zu nutzen. In diesem Artikel gehe ich auf einige der verfügbaren Möglichkeiten ein. Wir leben in einer Zeit, in der die Qualität und Quantität von Daten exponentiell zunimmt. In fast jedem Beruf, den Sie wählen, müssen Sie Daten nutzen, um effektive Entscheidungen zu treffen.

SQL für die Datenanalyse: Was sollte ich lernen?

Vielleicht ist Ihnen die Bedeutung von SQL für die Datenanalyse bereits bekannt. Aber welche Funktionen von SQL sind für die Datenanalyse wichtig und wo kann man sie lernen? In diesem Artikel werden wir Ihre Fragen beantworten. Bevor wir über die Verwendung von SQL für die Datenanalyse sprechen, ist es hilfreich zu wissen, wovon wir sprechen. Definieren wir also diese beiden Dinge. Structured Query Language (SQL) ist eine Programmiersprache, die für die Verwaltung von Daten in relationalen Datenbanken verwendet wird.

SQL Statistische Analyse Teil 1: Berechnung von Häufigkeiten und Histogrammen

Datenbank- und Business Intelligence (BI)-Entwickler erstellen täglich eine große Anzahl von Berichten, und Datenanalysen sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Berichte. Wenn Sie sich fragen, ob Sie in SQL statistische Analysen durchführen können, lautet die Antwort "ja". Lesen Sie meinen Artikel, um zu erfahren, wie man das macht! Statistiken sind sehr nützlich als erste Stufe einer tiefer gehenden Analyse, d.h. für den Datenüberblick und die Bewertung der Datenqualität. Die Möglichkeiten der statistischen Analyse in SQL sind jedoch etwas eingeschränkt, da es in SQL Server nicht viele statistische Funktionen gibt.

Tag: Datengesteuerte Organisation

Wie SQL für Unternehmen Gewinn und Effektivität steigern kann

Sind Sie bereit, die Macht von SQL zu nutzen und Ihr Unternehmen zu verändern? In diesem Artikel gehen wir auf alle Möglichkeiten ein, wie SQL die Leistung Ihres Unternehmens verbessern kann - von der Entscheidungsfindung bis zur betrieblichen Effizienz. In der heutigen datengesteuerten Unternehmenswelt ist es von entscheidender Bedeutung, über die richtigen Werkzeuge zu verfügen, um die Informationsflut zu durchqueren. Die strukturierte Abfragesprache (Structured Query Language, SQL) ist ein unverzichtbares Werkzeug für diese Aufgabe - und ein Werkzeug, das sich seit jeher bewährt hat.

Tag: Datenmodifikation

Verwendung von CASE mit datenverändernden Anweisungen

Was passiert, wenn Sie CASE mit den datenverändernden Anweisungen von SQL kombinieren? Finden Sie es in diesem Artikel heraus. Der Ausdruck CASE ist ein sehr nützlicher Teil von SQL, den Sie häufig verwenden werden. Was der CASE-Ausdruck bewirkt, wie er zu formatieren ist und wie er in einer SELECT -Anweisung zu verwenden ist, haben wir bereits in"Mit CASE die Logik einer SELECT-Anweisung ergänzen" behandelt. In einem anderen Artikel,"Sortieren von Datensätzen mit der ORDER BY-Klausel"

Tag: Datenqualität

Extrahieren von Daten aus einem String: SPLIT_PART in PostgreSQL

Lernen Sie, wie man split_part in PostgreSQL verwendet, um Daten aus Strings zu extrahieren. Bei der Arbeit mit Textwerten möchten wir oft Teile einer Zeichenkette extrahieren. Ein häufiges Beispiel ist, wenn wir einen vollständigen Namen haben und nur den Nachnamen abrufen müssen. In diesem Artikel wird untersucht, wie dies mit split_part in PostgreSQL möglich ist, d.h. mit einer stringbezogenen Funktion, die zum Extrahieren einer Teilzeichenkette verwendet werden kann. Warum sollten Sie String-Funktionen in Ihrer Datenbank verwenden?

Wie man Junk-Zeichen in SQL entfernt

Unerwünschte Zeichen in Textdaten können sehr lästig sein, aber es gibt einen einfachen Weg, sie zu entfernen. Scrollen Sie nach unten, um zu erfahren, wie Sie unerwünschte Zeichen in SQL auf einfachste Weise entfernen können! Manchmal finden wir unerwünschte Zeichen in unseren String-Daten, weil unsere SQL-Abfragen nicht wie erwartet funktioniert haben. Außerdem können diese zusätzlichen Zeichen manchmal unsichtbar sein, was die Sache sehr kompliziert macht. In diesem Artikel werden wir einige SQL-Funktionen für Strings untersuchen, die mit unerwünschten Zeichen umgehen können - ob sichtbar oder nicht!

Tag: Datentechnik

Möchten Sie einen Job als Dateningenieur bekommen? Lernen Sie SQL!

Sie möchten also Dateningenieur werden, wissen aber nicht, wie Sie dorthin kommen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Fähigkeiten Sie für die verschiedenen Jobs im Bereich Datentechnik benötigen. Außerdem finden Sie einige Daten, die bestätigen, dass der Beruf des Dateningenieurs eine gute Berufswahl ist. Data Engineering und verschiedene Arten von Jobs für Dateningenieure sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Und das aus gutem Grund: Neben Data Science ist Data Engineering einer der am schnellsten wachsenden Zweige der IT.

Wie man eine Tabelle in SQL erstellt

Das Erstellen von Tabellen in Datenbanken ist eine sehr nützliche Fähigkeit, und zwar nicht nur für Softwareingenieure oder Datenbankadministratoren. Damit können Sie die Struktur einer Datenbank entwerfen oder ändern und Daten speichern, die miteinander in Beziehung stehen. In diesem Artikel erfahren Sie, was eine Datenbanktabelle ist, wer sie erstellt und wie Sie die Syntax des Befehls CREATE TABLE verwenden. Was ist eine Datenbanktabelle? Eine relationale Datenbank besteht aus verschiedenen Strukturen wie Tabellen, Ansichten, Prozeduren und Triggern.

TRUNCATE TABLE vs. DELETE vs. DROP TABLE: Entfernen von Tabellen und Daten in SQL

Was ist der Unterschied zwischen "DELETE", "DROP" und "TRUNCATE" in SQL? Finden Sie es in diesem Artikel heraus. Es gibt viele Möglichkeiten, Daten in SQL zu löschen. Darunter die Befehle DELETE, TRUNCATE TABLE und DROP TABLE. Welchen Befehl sollten Sie in einer bestimmten Situation verwenden? In diesem Artikel lernen Sie die Syntax der einzelnen Befehle in verschiedenen Datenbank-Engines wie MySQL, PostgreSQL, SQL Server und Oracle kennen. Und Sie werden die Details über DROP TABLE vs.

Tag: Datentypen

Numerische Datentypen in SQL verstehen

Wenn du mit Datenbanken arbeitest, musst du auch mit Daten arbeiten. Diese Daten können eine Reihe von vordefinierten Formaten annehmen. Wenn du dich mit LearnSQL.de vertraut machst, wirst du die verschiedenen Datentypen von SQL lernen. In diesem Artikel werden wir verschiedene Varianten des numerischen Datentyps von SQL behandeln. Außerdem werden wir einige Funktionen untersuchen, die Daten von einem Typ in einen anderen umwandeln. Das Erstellen von Tabellen ist der erste Schritt in jedem SQL-Programmierprojekt.

Tag: Datumsarithmetik

Die SQL Coalesce-Funktion: Umgang mit Nullwerten

Sie wissen vielleicht schon, wie man in SQL Nullwerte zurückgibt. Jetzt werden wir lernen, wie man das Gegenteil macht. Die SQL-Funktion COALESCE mag zwar komplex erscheinen, ist aber eigentlich sehr einfach und nützlich. Schauen wir uns einige Beispiele an, wie die Funktion SQL COALESCE verwendet werden kann, um mit NULL-Werten in SQL zu arbeiten. Die Notwendigkeit von Coalesce in SQL Bevor wir uns im Detail mit der SQL-Funktion COALESCE beschäftigen, sollten Sie verstehen, wie sich NULL-Werte in Ausdrücken verhalten.

Tag: Datumsfunktionen

18 nützliche und wichtige SQL-Funktionen, die Sie so schnell wie möglich lernen sollten

Anfangen mit SQL: Nützliche Funktionen zum Beherrschen Das Erlernen einer neuen Programmiersprache kann einschüchternd wirken. Wie jede andere Sprache hat auch eine Programmiersprache einen großen Wortschatz, den Sie beherrschen müssen. In diesem Artikel werden wir uns einige der nützlichsten SQL-Funktionen ansehen, die Sie kennen müssen. Es gibt viele nützliche SQL-Funktionen für die Arbeit mit verschiedenen Datentypen. Wenn Sie erst einmal mit den gängigsten Funktionen geübt haben, werden Sie genug Selbstvertrauen gewinnen, um sich mit fortgeschrittenen Funktionen zu beschäftigen.

Tag: Dcl

Was sind DDL, DML, DQL und DCL in SQL?

Wir gehen auf die Aufteilung von SQL in seine vier Hauptuntersprachen ein und erklären die Bedeutung der einzelnen Sprachen. Wenn Sie SQL lernen - vielleicht durch den umfassenden Kurs von LearnSQL.de SQL für Anfänger Kurs - sind Sie vielleicht schon auf die Begriffe DDL, DML, DQL und DCL gestoßen. Und vielleicht haben Sie sich von all den Akronymen verwirren lassen. In diesem Artikel werden wir Ihnen erklären, wofür diese Begriffe stehen und wie sie den Untersprachen entsprechen, die die SQL-Sprache in vier Teile aufteilen, die zusammen funktionieren.

Tag: Ddl

Was sind DDL, DML, DQL und DCL in SQL?

Wir gehen auf die Aufteilung von SQL in seine vier Hauptuntersprachen ein und erklären die Bedeutung der einzelnen Sprachen. Wenn Sie SQL lernen - vielleicht durch den umfassenden Kurs von LearnSQL.de SQL für Anfänger Kurs - sind Sie vielleicht schon auf die Begriffe DDL, DML, DQL und DCL gestoßen. Und vielleicht haben Sie sich von all den Akronymen verwirren lassen. In diesem Artikel werden wir Ihnen erklären, wofür diese Begriffe stehen und wie sie den Untersprachen entsprechen, die die SQL-Sprache in vier Teile aufteilen, die zusammen funktionieren.

Tag: Delete

Was ist die DELETE-Anweisung in SQL?

In diesem Artikel wird die Verwendung der DELETE-Anweisung erläutert, eine der wichtigsten Methoden zum Entfernen vorhandener Datensätze aus Ihrer Datenbank. Zunächst wird die Syntax erläutert, gefolgt von einigen leicht verständlichen Beispielen. Die Anweisung DELETE in SQL ist äußerst nützlich. Sie ermöglicht es Ihnen, veraltete oder "schlechte" Daten aus Ihren Datenbanktabellen zu entfernen. Bei der Verwendung der Anweisung DELETE ist Vorsicht geboten, da der Vorgang nicht umkehrbar ist. Es wird kein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, den Vorgang zu bestätigen.

Verwendung von CASE mit datenverändernden Anweisungen

Was passiert, wenn Sie CASE mit den datenverändernden Anweisungen von SQL kombinieren? Finden Sie es in diesem Artikel heraus. Der Ausdruck CASE ist ein sehr nützlicher Teil von SQL, den Sie häufig verwenden werden. Was der CASE-Ausdruck bewirkt, wie er zu formatieren ist und wie er in einer SELECT -Anweisung zu verwenden ist, haben wir bereits in"Mit CASE die Logik einer SELECT-Anweisung ergänzen" behandelt. In einem anderen Artikel,"Sortieren von Datensätzen mit der ORDER BY-Klausel"

Tag: Distinct

Welche Rolle spielt DISTINCT in SQL?

Das Schlüsselwort DISTINCT in SQL spielt eine wichtige Rolle beim Entfernen von doppelten Werten aus Ihren Ergebnissen. In diesem Artikel finden Sie Beispiele, die genau zeigen, wie DISTINCT funktioniert. Standardmäßig werden bei SQL-Abfragen alle zurückgegebenen Zeilen, einschließlich doppelter Zeilen, in der Ergebnismenge angezeigt. Das Schlüsselwort DISTINCT in der Klausel SELECT wird verwendet, um doppelte Zeilen zu eliminieren und eine eindeutige Liste von Werten anzuzeigen. Mit anderen Worten, das Schlüsselwort DISTINCT ruft eindeutige Werte aus einer Tabelle ab.

Was ist der Unterschied zwischen UNIQUE und DISTINCT in SQL?

In unserem Alltag verwenden wir die Wörter unique und distinct austauschbar. In SQL spielen diese Begriffe jedoch eine ganz andere Rolle. Lassen Sie uns herausfinden, was an ihnen so unterschiedlich ist und wie wir sie in SQL verwenden können. Obwohl die Wörter unique und distinct Synonyme sind, decken sie in SQL sehr unterschiedliche Dinge ab. Das Schlüsselwort UNIQUE spielt in SQL die Rolle einer Datenbankbeschränkung; es stellt sicher, dass in einer bestimmten Spalte oder einem Satz von Spalten keine doppelten Werte gespeichert sind.

Tag: Division

Wie der Divisions-Operator in SQL funktioniert

Der Divisions-Operator in SQL wird verwendet, um einen Ausdruck oder eine Zahl durch eine andere zu dividieren. Dieser Artikel zeigt Ihnen genau, wie Sie ihn verwenden und welche Fehler Sie dabei vermeiden können. Der Divisions-Operator in SQL wird als arithmetischer Operator betrachtet. Die arithmetischen Operatoren sind Addition (+), Subtraktion (-), Multiplikation (*), Division (/) und Modulus (%). Dieser Artikel befasst sich mit dem Divisions-Operator und erläutert die Regeln, die befolgt werden müssen, sowie einige häufige Fehler, auf die man achten sollte, wenn man versucht, in SQL zu dividieren.

Tag: Dml

Was sind DDL, DML, DQL und DCL in SQL?

Wir gehen auf die Aufteilung von SQL in seine vier Hauptuntersprachen ein und erklären die Bedeutung der einzelnen Sprachen. Wenn Sie SQL lernen - vielleicht durch den umfassenden Kurs von LearnSQL.de SQL für Anfänger Kurs - sind Sie vielleicht schon auf die Begriffe DDL, DML, DQL und DCL gestoßen. Und vielleicht haben Sie sich von all den Akronymen verwirren lassen. In diesem Artikel werden wir Ihnen erklären, wofür diese Begriffe stehen und wie sie den Untersprachen entsprechen, die die SQL-Sprache in vier Teile aufteilen, die zusammen funktionieren.

Tag: Dql

Was sind DDL, DML, DQL und DCL in SQL?

Wir gehen auf die Aufteilung von SQL in seine vier Hauptuntersprachen ein und erklären die Bedeutung der einzelnen Sprachen. Wenn Sie SQL lernen - vielleicht durch den umfassenden Kurs von LearnSQL.de SQL für Anfänger Kurs - sind Sie vielleicht schon auf die Begriffe DDL, DML, DQL und DCL gestoßen. Und vielleicht haben Sie sich von all den Akronymen verwirren lassen. In diesem Artikel werden wir Ihnen erklären, wofür diese Begriffe stehen und wie sie den Untersprachen entsprechen, die die SQL-Sprache in vier Teile aufteilen, die zusammen funktionieren.

Tag: E Learning

Steigern Sie Ihre SQL-Lerneffizienz mit unserer neuen Notebook-Funktion

Sie wollen SQL effektiv lernen, aber Sie vergessen immer wieder Abfragen? Jetzt können Sie die neue Notizbuchfunktion von LearnSQL.de in allen unseren Kursen nutzen! Dieses neue Tool wird Ihnen helfen, sich den Inhalt zu merken und abzurufen. Ich erinnere mich noch daran, als ich anfing, SQL zu lernen. Ich kam mit den meisten Lektionen gut zurecht und machte mir viele Notizen in meinem Notizbuch. (Ich habe eine Menge alter Schulhefte).

Tag: Extras

Vergessen Sie Excel, feiern Sie mit SQL

Finden Sie heraus, warum Sie Excel vergessen und mit SQL beginnen sollten, auch wenn Sie kein IT-Experte sind. Wir zeigen Ihnen, wie einfach es ist, SQL zu lernen, wie Sie damit besser arbeiten können und wie LearnSQL.de der Lernprozess Spaß macht. "Ich kann nicht mit Daten umgehen" Den obigen Satz hören wir häufig von Leuten außerhalb der IT-Branche. Nun, er ist nicht ganz richtig. Daten sind heute fast überall. Ganz gleich, welchen Beruf Sie ausüben oder in welcher Branche Sie tätig sind, Sie haben sicherlich jeden Tag mit Daten zu tun.

SQL INSERT, SQL UPDATE, SQL DELETE - Oh je!

Müssen Sie SQL INSERT, UPDATE, oder DELETE verstehen? Wir bringen Sie mit einem umfassenden How-To und nützlichen Beispielen auf den neuesten Stand! SQL INSERT, UPDATE und DELETE - was hat es damit auf sich? Wenn Sie ein Data-Engineer, ein Datenbankadministrator oder auch nur ein durchschnittlicher Datenfan sind, werden Sie eines Tages eine Datenbank haben, die Ihr "Baby" wird. Mit diesem besonderen Befehlen müssen Sie den kleinen Kerl füttern und wickeln.

Grundlegende SQL-Begriffe für Einsteiger und Profis

Die Arbeit mit Datenbanken kann für einen Nichttechniker entmutigend wirken. Sofort wird man mit neuen Begriffen bombardiert, die einem den Kopf verdrehen. Datenbank, Datenbankinstanz, Tabelle, SQL und andere sind einige der grundlegenden Begriffe, die Sie verstehen müssen, um eine normale Unterhaltung mit Ihren technischen Kollegen zu führen. In diesem Artikel werden wir einige grundlegende SQL-Datenbankbegriffe untersuchen, die Sie kennen müssen, um erfolgreich zu sein. Stellen Sie sich vor, Sie nehmen an einer Besprechung mit den Entwicklungsmitarbeitern teil und haben plötzlich das Gefühl, weißem Rauschen zuzuhören.

Wie man einen Weihnachtsbaum in SQL zeichnet

Mit SQL können Sie alle Arten von Daten bearbeiten, von großen analytischen Abfragen bis hin zu kurzen Einzweck-Anweisungen. Aber Sie können SQL auch einfach nur zum Spaß verwenden, ohne dass geschäftliche Anforderungen Ihre Kreativität einschränken. Holen Sie also Ihre lustige Mütze heraus und singen Sie "O Christmas Tree", während wir mit einfachem SQL einige skurrile Kunstwerke erstellen. Heute werden wir aus Spaß ein paar weihnachtliche ASCII-Kunstwerke erstellen. Ja, richtig gelesen.

Tag: Fact Table

Wie man Tabellen in SQL ohne JOINs verbindet

Hier erfahren Sie, wie Sie Tabellen ohne das JOIN Schlüsselwort. Es scheint unmöglich zu sein: Tabellen in SQL zu verbinden, ohne das Schlüsselwort JOIN zu verwenden. Aber die Verwendung des Schlüsselworts JOIN ist nicht die einzige Möglichkeit, Tabellen in SQL zu verbinden. In diesem Artikel werden zwei weitere Methoden zum Verbinden von Tabellen vorgestellt. Keine der beiden Methoden erfordert das Schlüsselwort JOIN, um zu funktionieren. Sie sind: Die Verwendung eines Kommas zwischen den Tabellennamen in der FROM Klausel und die Angabe der Verknüpfungsbedingung in einer WHERE Verwendung von UNION/UNION ALL.

Tag: Fensterfunktionen

Was sind SQL-Fensterfunktionen?

Wollen Sie Ihre Datenanalyse verbessern? Lernen Sie diese SQL-Fensterfunktionen hier und Sie werden Ihre Analysefähigkeiten auf die nächste Stufe bringen. Inklusive praktischer Übungen und detaillierter Erklärungen! Als ich das erste Mal von den SQL-Fensterfunktionen hörte, dachte ich, es handele sich um eine seltsame Verbindung zwischen SQL und Windows. Ich habe mich geirrt. Die SQL-Fensterfunktionen haben nichts mit diesem berühmten Betriebssystem zu tun. Es handelt sich um SQL-Funktionen, die Berechnungen mit einer Reihe von Zeilen durchführen, die mit der aktuellen Zeile zusammenhängen.

BigQuery-Fensterfunktionen erklärt

Wenn Sie mit den Trends in der Datenanalyse Schritt halten, ist Ihr Unternehmen - und Ihr Lebenslauf - auf dem neuesten Stand. In diesem Artikel werden wir uns die BigQuery-Fensterfunktionen ansehen und wie Sie sie nutzen können, um tiefere Einblicke in Ihre Daten zu gewinnen. BigQuery von Google wurde 2010 auf den Markt gebracht und erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Unternehmen, die große Mengen an Informationen schnell analysieren und ihre eigenen Daten mit öffentlich zugänglichen statistischen Daten vergleichen müssen.

SQL-Praxis: 11 SQL-Fensterfunktionen Übungsaufgaben mit detaillierten Lösungen

In diesem Artikel stellen wir 11 Übungsaufgaben mit SQL-Fensterfunktionen vor, zusammen mit Lösungen und detaillierten Erklärungen. SQL-Fensterfunktionen sind eine leistungsstarke Funktion, mit der wir auf einfache Weise aussagekräftige Erkenntnisse aus unseren Daten gewinnen können, doch nur wenige SQL-Kurse bieten Übungen zu SQL-Fensterfunktionen an. Das macht das Üben von Fensterfunktionen ziemlich schwierig. In diesem Artikel stellen wir Ihnen 11 Übungsaufgaben mit Fensterfunktionen vor. Alle in diesem Artikel gezeigten Übungen stammen aus unseren interaktiven Kursen Fensterfunktionen und Fensterfunktionen Übungssatz.

Verwendung von ROW_NUMBER OVER() in SQL zum Einordnen von Daten

Manchmal muss man die Position der Zeilen in einer Ergebnismenge kennen. Lernen Sie, wie Sie dies mit ROW_NUMBER und OVER in SQL bewerkstelligen können! Haben Sie schon einmal eine fortlaufende Nummer zu den von einer SQL-Abfrage zurückgegebenen Datensätzen hinzufügen müssen? Oder vielleicht müssen Sie einen "Top N"-Bericht auf der Grundlage einer bestimmten Rangfolge erstellen. In jedem dieser Fälle müssen Sie die Position der Zeile in der Rangliste berechnen. Hierfür benötigen Sie die Funktion ROW_NUMBER().

Ein Überblick über die MySQL-Fensterfunktionen

MySQL-Fensterfunktionen sind sehr hilfreich, wenn Sie aussagekräftige Berichte mit SQL erstellen wollen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die gebräuchlichsten Fensterfunktionen in MySQL und erklären, wie Sie sie verwenden können. Mit MySQL 8.0 wurde ein neues Feature eingeführt: Fensterfunktionen. Diese Funktionen sind für Datenanalysten und alle, die Berichte mit MySQL erstellen, sehr nützlich. Mit ihnen können Sie auf einfache Weise gleitende Durchschnitte, kumulative Summen und andere Berechnungen über bestimmte Teilmengen Ihrer Daten berechnen.

Wie man SUM() mit OVER(PARTITION BY) in SQL verwendet

Entdecken Sie reale Anwendungsfälle der Funktion SUMME() mit der Klausel OVER(PARTITION BY). Lernen Sie die Syntax und sehen Sie sich 5 verschiedene Beispiele an. Wir verwenden SQL-Fensterfunktionen, um Operationen mit Datengruppen durchzuführen. Zu diesen Operationen gehören die mathematischen Funktionen SUM(), COUNT(), AVG(), und weitere. In diesem Artikel wird erklärt, was SUM() mit OVER(PARTITION BY) in SQL macht. Wir zeigen Ihnen die häufigsten Anwendungsfälle in realen Anwendungen, um das Verhältnis zwischen dem Wert einer einzelnen Zeile und dem Gesamtwert zu bestimmen, laufende Summen zu berechnen und eine benutzerdefinierte Bestellsumme zu finden, die Rabatte für bestimmte Produkte enthält.

Warum sind SQL-Fensterfunktionen in GROUP BY nicht erlaubt?

Es ist wahr - die SQL-Operationsreihenfolge bedeutet, dass Fensterfunktionen in GROUP BY nicht erlaubt sind. Aber mit diesem speziellen Trick können Sie sie trotzdem verwenden. SQL-Fensterfunktionen sind eine der leistungsfähigsten Funktionen der Sprache. Allerdings ist die Syntax der Fensterfunktionen nicht einfach zu beherrschen. Sie enthält viele Details, die Anfänger ins Straucheln bringen können. Eine der häufigsten Fallen ist der Versuch, Fensterfunktionen in GROUP BY zu verwenden. Fehler: Fensterfunktionen sind in GROUP BY nicht erlaubt Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Tabelle, Zwischenpruefung, die die Ergebnisse eines Zwischentests speichert, der von Studenten geschrieben wurde.

Wie man in SQL die Unterschiede zwischen den Jahren berechnet

Wie hat sich Ihr Unternehmen in diesem Jahr im Vergleich zum letzten Jahr entwickelt? Und im Jahr davor? Erfahren Sie, wie Sie mit SQL die Unterschiede von Jahr zu Jahr und von Monat zu Monat berechnen können. Jahresvergleiche sind ein beliebtes und effektives Mittel, um die Leistung verschiedener Arten von Unternehmen zu bewerten. Unterschiede von Jahr zu Jahr sind leicht zu verstehen - z. B. ist es einfach zu verstehen, dass Ihr Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr 35 % beträgt.

5 fortgeschrittene SQL-Konstruktionen, die jeder Datenanalyst kennen sollte

Gehört die Datenanalyse zu Ihren Aufgaben? Hier sind fünf Beispiele dafür, wie fortgeschrittenes SQL Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit helfen kann. Ich bin Datenanalyst und ich muss sagen, dass Datenanalysten ziemlich seltsam sein können. Andere Menschen haben in der Regel Angst vor riesigen Datenmengen, wir hingegen genießen sie. Je tiefer wir in Daten eindringen, desto glücklicher sind wir. Ein wichtiges Werkzeug, um in Daten einzudringen (und somit ein glücklicherer Datenanalyst zu sein), ist SQL.

5 praktische Beispiele für die Verwendung von ROWS BETWEEN in SQL

SQL-Fensterfunktionen sind äußerst nützlich für die Berechnung komplexer Aggregationen wie gleitender Durchschnitte oder laufender Gesamtsummen. Mit der ROWS-Klausel können Sie Zeilen für Ihre Berechnungen angeben, was noch ausgefeiltere Fensterrahmen ermöglicht. Im Folgenden finden Sie fünf praktische Beispiele für die Nutzung der ROWS BETWEEN-Klausel in SQL. Fensterfunktionen (auch OVER-Funktionen genannt) berechnen ihr Ergebnis auf der Grundlage eines gleitenden Fensterrahmens (d. h. eines Satzes von Zeilen). Sie ähneln den Aggregatfunktionen insofern, als Sie den Durchschnitt, die Summe oder den Minimal-/Maximalwert über eine Gruppe von Zeilen berechnen können.

Beispiel für SQL-Fensterfunktionen mit Erklärungen

Interessiert es Sie, wie Fensterfunktionen funktionieren? Blättern Sie nach unten, um unser SQL-Fensterfunktionsbeispiel mit definitiven Erklärungen zu sehen! SQL-Fensterfunktionen sind ein wenig anders; sie berechnen ihr Ergebnis auf der Grundlage einer Satz von Zeilenund nicht auf einer einzelnen Zeile. Tatsächlich bezieht sich das "Fenster" in "Fensterfunktion" auf diese Gruppe von Zeilen. Fensterfunktionen ähneln den Aggregatfunktionen, aber es gibt einen wichtigen Unterschied. Wenn wir Aggregatfunktionen mit der GROUP BY Klausel verwenden, "

Berechnung der Länge einer Zeitreihe mit SQL

Was ist eine Zeitreihe und warum sollte man ihre Länge mit SQL berechnen? Wie berechnet man die Länge einer Zeitreihe in SQL? Das kann ich in zwei Worten beantworten: Fensterfunktionen! Ja, Sie benötigen einige Kenntnisse der SQL-Fensterfunktionen, um die Länge von Zeitreihen zu berechnen. Aber was ist eine Zeitreihe, und warum wollen Sie herausfinden, wie lang sie ist? Was ist eine Zeitreihe? Obwohl die Definition des Begriffs "Zeitreihe" variiert, handelt es sich im Grunde um eine Folge von Daten, die in zeitlicher Reihenfolge aufgeführt sind.

Die 10 besten SQL-Fensterfunktionen Interviewfragen

Für viele interessante Stellen sind SQL-Kenntnisse erforderlich - und dazu gehören auch die Fensterfunktionen, die in Online-Kursen normalerweise nicht gelehrt werden. In diesem Artikel gehe ich auf die wichtigsten Fragen zu Fensterfunktionen für alle Erfahrungsstufen ein. Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch für eine fortgeschrittene SQL-Stelle oder für eine mittlere bis fortgeschrittene Datenanalystenstelle gehen, werden Sie wahrscheinlich nach Ihren Kenntnissen der SQL-Fensterfunktionen gefragt. Kein Grund zur Panik! Obwohl diese Funktionen in Online-Kursen normalerweise nicht behandelt werden, haben wir hier die Antworten für Sie.

Die RANGE-Klausel in SQL-Fensterfunktionen: 5 praktische Beispiele

Was ist eine RANGE Klausel in SQL-Fensterfunktionen? Anhand von fünf praktischen Beispielen erfahren Sie, wie und wann Sie sie verwenden können. Die RANGE -Klausel wird in SQL-Fensterfunktionen recht selten verwendet. Ich weiß nicht, warum; vielleicht sind die Leute nicht daran gewöhnt. Das ist schade, denn die Klausel ist keineswegs überflüssig, sondern kann sehr nützlich sein, wie ich Ihnen in fünf Beispielen zeigen werde. Syntax der RANGE-Klausel Wenn ich von der RANGE -Klausel spreche, meine ich die Klausel, die in den SQL-Fensterfunktionen verwendet wird, die die folgende Syntax haben:

SQL-Fensterfunktionen vs. GROUP BY: Was ist der Unterschied?

Ein weit verbreiteter Irrglaube unter SQL-Benutzern ist, dass es keinen großen Unterschied zwischen SQL-Fensterfunktionen und Aggregatfunktionen oder der GROUP BY -Klausel gibt. Die Unterschiede sind jedoch sehr groß. Die einzige Gemeinsamkeit zwischen GROUP BY und Fensterfunktionen besteht vielleicht darin, dass beide die Ausführung einer Funktion (wie AVG, MAX, MIN oder COUNT) auf eine Gruppe von Datensätzen ermöglichen. Ich würde sagen, dass die besondere Stärke der Fensterfunktionen darin besteht, dass sie es uns ermöglichen, Ergebnisse zu erzielen, die sonst fast unmöglich zu erreichen wären.

SQL-Fensterfunktionen vs. SQL-Aggregatfunktionen: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Wenn Sie mit den SQL-Fensterfunktionen nicht vertraut sind, fragen Sie sich vielleicht, wie sie sich von Aggregatfunktionen unterscheiden. Wann sollten Sie Fensterfunktionen verwenden? In diesem Artikel werden wir die Fensterfunktionen und die Aggregatfunktionen betrachten, ihre Ähnlichkeiten und Unterschiede untersuchen und herausfinden, welche Funktion Sie je nach Bedarf wählen sollten. Nachdem Sie sich mit den Grundlagen von SQL vertraut gemacht haben, werden Sie sich wahrscheinlich mit einigen der fortgeschritteneren Funktionen beschäftigen wollen.

Wann verwende ich SQL-Fensterfunktionen?

Haben Sie schon einmal gehört, wie einer Ihrer Kollegen mit der Verwendung von SQL-Fensterfunktionen geprahlt hat? Kennen Sie die Grundlagen von SQL, aber nicht viel oder gar nichts über Fensterfunktionen? Wenn Sie etwas über Fensterfunktionen und ihre Verwendung in einem geschäftlichen Kontext erfahren möchten, sind Sie hier genau richtig! Das kommt häufig vor. Sie haben einen bestimmten Wissensstand erreicht und fühlen sich wie der König (oder die Königin) der Welt.

Warum sollte ich SQL-Fensterfunktionen lernen?

SQL gibt es schon seit mehr als 25 Jahren. Die grundlegende Syntax - wie SELECT, WHERE, GROUP BY, HAVING und ORDER BY - ist allgemein bekannt. Aber gibt es noch etwas anderes als traditionelles SQL? Können Sie über die Grundlagen hinausgehen und Ihre Fähigkeiten verbessern? Die Antwort auf diese Frage lautet: Ja. Es gibt eine moderne Version von SQL. In diesem Artikel werden wir in die moderne Version eintauchen und mehr über die SQL-Fensterfunktionen erfahren.

Was ein gleitender Durchschnitt ist und wie man ihn in SQL berechnet

Möchten Sie tief in Zeitreihendaten eintauchen und langfristige Trends untersuchen? Sie möchten wissen, was ein gleitender Durchschnitt ist und wie man ihn in SQL berechnet? Dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Ich erkläre eine leistungsstarke Funktion in SQL, die Fensterfunktionen, und zeige, wie Sie gleitende Durchschnitte damit berechnen können. Am besten lernen Sie die SQL-Fensterfunktionen in dem interaktiven Fensterfunktionen Kurs auf LearnSQL.de. Er enthält über 200 praktische Übungen, die Ihnen helfen, Ihre SQL-Kenntnisse zu festigen.

Was ist die Funktion RANK() in SQL, und wie wird sie verwendet?

Wer sind Ihre 10 besten Kunden? Wer sind die leistungsstärksten Mitarbeiter in den einzelnen Abteilungen? Um Fragen wie diese zu beantworten, müssen Sie die Ausgabe Ihrer SQL-Abfrage in eine Rangfolge bringen. Sehen wir uns an, wie die RANK()-Funktion bei der Einstufung von Ergebnissen in SQL behilflich ist. Es gibt viele Anwendungsfälle, in denen Sie Zeilen in SQL einordnen müssen. Vielleicht möchten Sie Kunden auf der Grundlage des Umsatzvolumens, Studenten auf der Grundlage ihrer Prüfungsergebnisse, Unternehmensvermögen auf der Grundlage ihres aktuellen Wertes, Abteilungen auf der Grundlage der Anzahl der Mitarbeiter oder Benutzer auf der Grundlage ihres Registrierungsdatums einordnen.

Was ist die MySQL OVER-Klausel?

Wenn Sie Fensterfunktionen in MySQL lernen wollen, müssen Sie die OVER-Klausel verstehen. In diesem Artikel erklären wir anhand von Beispielen aus der Praxis, was die OVER-Klausel in MySQL ist, wie sie funktioniert und warum sie so toll ist. Im Jahr 2018 hat MySQL eine neue Funktion eingeführt: Fensterfunktionen, auf die über die OVER -Klausel zugegriffen wird. Fensterfunktionen sind eine äußerst leistungsfähige Ressource, die in fast allen SQL-Datenbanken verfügbar ist.

Was ist die OVER()-Klausel in SQL?

Fensterfunktionen sind eine der leistungsfähigsten Ressourcen von SQL, werden aber vom durchschnittlichen SQL-Entwickler nicht häufig verwendet. In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie verschiedene Arten von Fensterrahmen mit Hilfe der OVER Klausel definieren können. Die OVER Klausel ist für SQL-Fensterfunktionen unerlässlich. Wie Aggregationsfunktionen führen Fensterfunktionen Berechnungen auf der Grundlage einer Reihe von Datensätzen durch - z. B. die Ermittlung des Durchschnittsgehalts einer Gruppe von Mitarbeitern. In manchen Fällen können Aggregatfunktionen nicht verwendet werden, da sie alle einzelnen Datensätze zu einer Gruppe zusammenfassen; dies macht es unmöglich, sich auf bestimmte Werte zu beziehen (z.

Was ist eine laufende Summe in SQL und wie wird sie berechnet?

Die SQL-Summenbildung ist ein weit verbreitetes Muster, das häufig im Finanzwesen und in der Trendanalyse verwendet wird. In diesem Artikel erfahren Sie, was eine laufende Summe ist und wie Sie eine SQL-Abfrage schreiben, um sie zu berechnen. Der beste Weg, SQL zu lernen, ist die Praxis. LearnSQL.de bietet über 30 interaktive SQL-Kurse mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden an. Jeder Kurs ist interaktiv: Sie lesen ein wenig, gefolgt von einer Übung, um das Gelesene zu üben.

Was ist fortgeschrittenes SQL?

Sind Sie verwirrt über fortgeschrittene SQL-Kenntnisse? Was sind sie? In diesem Artikel wird erklärt, was fortgeschrittenes SQL bedeuten kann, insbesondere wie wir es auf LearnSQL.de verwenden. Ich bin mir sicher, dass Sie die Ausdrücke 'fortgeschrittene SQL-Fähigkeiten' oder 'fortgeschrittene SQL-Themen' sehr oft finden. Sie lesen einen Artikel über fortgeschrittenes SQL und freuen sich darüber, wie einfach diese fortgeschrittenen Themen zu sein scheinen. Dann sprechen Sie mit jemandem und stellen fest, dass er alles, was Sie wissen, als SQL-Grundkenntnisse betrachtet.

Wie man Zeilen in einer SQL-Ergebnismenge nummeriert

Haben Sie schon einmal eine fortlaufende Nummer zu den Datensätzen im Ergebnis einer SQL-Abfrage hinzufügen müssen? Es ist nicht so einfach, wie es aussieht! In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie es richtig machen. Um Zeilen in einer Ergebnismenge zu nummerieren, müssen Sie eine SQL-Fensterfunktion namens ROW_NUMBER() verwenden. Diese Funktion weist jeder Ergebniszeile eine fortlaufende ganzzahlige Nummer zu. Sie kann jedoch auch verwendet werden, um Datensätze auf andere Weise zu nummerieren, z.

Wie man das n-te höchste Gehalt nach Abteilung mit SQL findet

Lernen Sie, wie man das n-te höchste Gehalt in SQL findet, und Sie werden lernen, wie man den n-ten Wert in beliebigen Daten erhält. In diesem Artikel werde ich mich auf ein Problem konzentrieren und Ihnen mehrere Lösungen für dieses Problem geben. Das Problem ist bereits im Titel genannt: Finde das n-te höchste Gehalt nach Abteilung mit SQL. Das mag zu spezifisch klingen. Aber wenn Sie lernen, wie man diese Aufgabe löst, können Sie den n-ten Wert in beliebigen Daten finden, nicht nur in Gehaltsdaten.

Wie man den nächsten Nicht-NULL-Wert in SQL findet

Sie müssen den nächsten Nicht-NULL-WertNULL Wert in einer Zeitreihe finden, aber Sie wissen nicht, wie. Kann man das überhaupt in SQL machen? Ja, das können Sie! Dieser Artikel zeigt Ihnen, was zu tun ist. Wenn Sie mit SQL arbeiten, werden Sie früher oder später mit NULL Werten konfrontiert. NULLs in einer Datenbank zu haben, ist fast unvermeidlich. Manchmal möchten Sie sie jedoch in Ihren Berichten vermeiden. Dies ist häufig der Fall, wenn Sie Zeitreihendaten analysieren; NULL Werte bedeuten, dass keine Daten verfügbar sind.

Wie man eine Zeitreihe in SQL analysiert

Nach Zeit geordnete Werte werden als Zeitreihen bezeichnet. In diesem Artikel zeige ich Ihnen die häufigsten Muster und zeige Ihnen, wie Sie Abfragen für Zeitreihen in SQL mit Hilfe von Fensterfunktionen schreiben können. Vielleicht hatten Sie schon einmal die Gelegenheit, einige Variablen zu analysieren, bei denen jeder Wert mit einem Zeitwert verbunden war. Solche Daten - bei denen die Werte nach der Zeit geordnet sind - nennt man Zeitreihendaten. Da sie in der Wirtschaft so häufig verwendet werden, ist es wichtig, die gängigen Muster für die Analyse dieser Art von Daten zu kennen.

Wie man einen Fensterrahmen in SQL-Fensterfunktionen definiert

Die Fensterfunktion ist eine äußerst leistungsfähige Ressource der SQL-Sprache. Das Herzstück jeder Fensterfunktion ist eine Gruppe von Datensätzen, der so genannte Fensterrahmen, der mit einer OVER-Klausel definiert. Um zu verstehen, wie Fensterfunktionen funktionieren, muss man wissen, welche Datensätze sich im Fensterrahmen befinden, wie sie geordnet sind und welche Ober- und Untergrenzen sie haben. In diesem Artikel werden wir analysieren und anhand von Beispielen erklären, wie Sie verschiedene Arten von Fensterrahmen definieren können.

Die LAG-Funktion und die LEAD-Funktion in SQL

LAG() und LEAD() sind positionale Funktionen. Eine positionale Funktion ist eine Art von Fensterfunktion. Wenn Sie nicht wissen, wann und wie man sie verwendet, wie die Syntax jeder Funktion lautet, warum man sie verwenden sollte und worin die Unterschiede bestehen, lesen Sie weiter! LAG() und LEAD() sind positionale Funktionen. Es handelt sich dabei um Fensterfunktionen, die bei der Erstellung von Berichten sehr nützlich sind, da sie sich auf Daten aus Zeilen oberhalb oder unterhalb der aktuellen Zeile beziehen können.

Wie man die Differenz zwischen zwei Zeilen in SQL berechnet

Die Berechnung der Differenz zwischen zwei Zeilen in SQL kann eine schwierige Aufgabe sein. Es ist möglich - und es gibt mehr als einen Weg, es zu tun. In diesem Artikel erkläre ich, wie man die SQL-Fensterfunktionen LEAD() und LAG() verwendet, um die Differenz zwischen zwei Zeilen in derselben Tabelle zu ermitteln. Ich betrachte diesen Artikel gerne als "Happy Hour" - Sie können zwei Themen (Berechnung der Differenz zwischen zwei Zeilen und SQL-Fensterfunktionen) in nur einem Artikel kennenlernen.

Tag: Fremdschlüssel

Was ist der Vorteil von Fremdschlüsseln in SQL?

Was ist ein Fremdschlüssel und warum ist er in relationalen Datenbanken so wichtig? Erfahren Sie in diesem Artikel alle Einzelheiten über Fremdschlüssel. Eines der wichtigsten Merkmale relationaler Datenbanken ist die Möglichkeit, in verschiedenen Tabellen gespeicherte Daten zu verknüpfen. Diese Verknüpfungen, die so genannten Referenzen, fungieren im Wesentlichen als Verbindungen zwischen Tabellen. Sie werden mit Hilfe der FOREIGN KEY Einschränkung für Tabellenspalten erstellt. In diesem Artikel erfahren Sie, was die Einschränkung FOREIGN KEY in SQL bewirkt.

Tag: Funktionen Zur Bearbeitung Von Sql Zeichenfolgen

Ein kompletter Leitfaden für die Arbeit mit Teilzeichenketten in SQL

In diesem Artikel geht es um die Arbeit mit Teilzeichenketten in SQL. Dazu müssen Sie mehrere Ansätze kennenlernen, und wir zeigen Ihnen deren Besonderheiten. Um mit Teilzeichenketten in SQL arbeiten zu können, müssen wir zunächst wissen, was eine Zeichenkette ist. In der Programmierung ist ein String jede Art von Textdaten (ein Titel, eine Beschreibung, ein Name). Eine Zeichenkette besteht aus einer beliebigen Anzahl und Art von Zeichen. In einer SQL-Datenbank werden Strings normalerweise als CHAR- oder VARCHAR-Datentypen gespeichert.

5 SQL-Funktionen zur Manipulation von Strings

Die SQL-Funktionen zur Bearbeitung von Zeichenketten, auch String-Funktionen genannt, gehören zu den wichtigsten Werkzeugen von SQL. In diesem Beitrag werden wir uns fünf Möglichkeiten ansehen, wie Sie verschiedene Operationen mit Strings durchführen können. Es gibt viele SQL-Funktionen, mit denen Sie String-Daten "bearbeiten" können. Wenn Sie SQL lernen, werden Sie sehen, wie nützlich sie sind. Einige SQL-Funktionen schneiden überflüssige Leerzeichen oder Zeichen ab; andere sagen Ihnen, wie lang eine Zeichenfolge ist.

Tag: Gesundheit

Wie SQL dem Gesundheitswesen hilft

Warum braucht die Gesundheitsbranche SQL? Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie SQL für das Gesundheitswesen nutzen können. Das digitale Zeitalter hat eine neue Ära eingeläutet, in der Daten das Herzstück jeder Branche sind. Von der Finanzbranche bis zum Einzelhandel sind Daten die Grundlage für Entscheidungen und Strategien und bestimmen die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten und wachsen. Der Gesundheitssektor mit seinen riesigen und komplexen Datensätzen ist keine Ausnahme von diesem Trend.

Tag: Group By

SQL Praxis: 10 GROUP BY-Übungen mit detaillierten Lösungen

Sie müssen Ihre SQL-Kenntnisse üben? Diese 10 GROUP BY-Übungsaufgaben - mit Erklärungen und Lösungen - sind ein guter Anfang! GROUP BY GROUP BY ist eine leistungsstarke SQL-Klausel, mit der Sie Gruppen von Datensätzen erstellen und dann zusammenfassende Metriken (wie z. B. Durchschnittswerte) für diese Gruppen berechnen können. Die Beherrschung von GROUP BY ist jedoch für SQL-Lernende oft eine Herausforderung. Dennoch ist es sehr wichtig, GROUP BY zu üben, wenn Sie vorhaben, SQL zu verwenden.

SQL-Aggregat-Funktionen: Ein umfassender Leitfaden für Einsteiger

Sind Sie neugierig auf SQL-Aggregatfunktionen und deren Anwendung in realen Szenarien? In diesem Artikel erläutern wir die SQL-Aggregatfunktionen, zeigen Beispiele aus der Praxis und geben Ihnen wertvolle Hinweise, wie Sie sie beherrschen können. Bei der Datenaggregation werden mehrere Datenzeilen zu einem einzigen Ergebnis oder einer Zusammenfassung verdichtet. Bei großen Datensätzen ist dies von unschätzbarem Wert, denn es ermöglicht Ihnen, relevante Erkenntnisse zu gewinnen, ohne jeden einzelnen Datenpunkt genau untersuchen zu müssen.

Wie man GROUP BY und ORDER BY in derselben Abfrage verwendet: Eine detaillierte Anleitung

Wir zeigen Ihnen, wie Sie zwei grundlegende SQL-Klauseln - GROUP BY und ORDER BY - in einer Abfrage verwenden können. GROUP BY und ORDER BY sind grundlegende SQL-Klauseln. Als solche werden sie relativ früh im Lernprozess gelehrt. Und sie stellen normalerweise keine große Hürde für Anfänger dar. Die gleichzeitige Verwendung von GROUP BY und ORDER BY kann jedoch verwirrend sein. Am Ende dieses Artikels wird Ihre Verwirrung zu diesem Thema verschwunden sein.

Wie man COUNT() mit GROUP BY verwendet: 5 praktische Beispiele

Die Verwendung der Funktion COUNT() mit GROUP BY ist eines der häufigsten SQL-Konstrukte in Aggregatabfragen. Lesen Sie diesen Artikel, um anhand von 5 Beispielen zu erfahren, wie Sie COUNT() mit GROUP BY richtig verwenden. In diesem Artikel wird erklärt, wie wichtig die Verwendung von COUNT mit GROUP BY ist. Wir werden darüber sprechen, warum sie in SQL unverzichtbar ist und wie sie die Analyse und Zusammenfassung von Daten nach bestimmten Kriterien ermöglicht.

Wie man SUM() mit GROUP BY verwendet: Ein detaillierter Leitfaden mit 8 Beispielen

Lernen Sie einige praktische Beispiele für die Verwendung von SUM() und GROUP BY in SQL kennen, von den einfachsten bis zu den anspruchsvollsten. SUM() ist eine SQL-Aggregatfunktion, die die Summe der angegebenen Werte berechnet. GROUP BY ist eine SQL-Klausel, die Zeilen in Gruppen unterteilt und für jede Gruppe eine bestimmte Aggregatfunktion berechnet. Wenn Sie diese beiden Funktionen zusammen verwenden, können Sie die Gesamtsummen für eine Gruppe von Zeilen berechnen. In diesem Artikel werden wir 8 verschiedene Beispiele sehen, wie Sie SUM() und GROUP BY kombinieren können, um viele verschiedene Berichte zu erstellen.

Wie man CASE WHEN in GROUP BY verwendet

Erfahren Sie, wie Sie SQL CASE WHEN und GROUP BY kombinieren können, um benutzerdefinierte Kategorien in Ihren SQL-Abfragen zu erstellen. Rohdaten sind von Natur aus nicht immer für den Menschen lesbar. Oftmals liegen die Daten, die Sie abfragen, in ihrer unformatierten Form vor. Beispiele hierfür sind Codes für verschiedene Geschäftsabteilungen oder Produkt-SKUs, die für bestimmte Produkte stehen. Für das bloße Auge haben diese Codes keine Bedeutung, so dass es für die Person, die sie liest, nicht hilfreich ist, sie in einen Bericht zu ziehen.

Wie man in SQL nach mehreren Spalten gruppiert

Bei der Analyse großer Datensätze erstellen Sie oft Gruppierungen und wenden Aggregatfunktionen an, um Summen oder Durchschnittswerte zu ermitteln. In diesen Fällen entfaltet die Verwendung der GROUP BY-Klausel mit mehreren Spalten ihr volles Potenzial. GROUP BY ist eine Klausel des Befehls SELECT. Sie ermöglicht es Ihnen, verschiedene Statistiken für eine Gruppe von Zeilen zu berechnen. Sie können zum Beispiel GROUP BY mit einer Angestelltentabelle verwenden, um zu erfahren, wie viele Angestellte von jedem Geschlecht sind.

Wie man WHERE mit GROUP BY in SQL verwendet

In diesem Artikel besprechen wir, wie man die WHERE- und GROUP BY-Klauseln in SQL kombiniert Wenn Sie täglich SQL schreiben, werden Sie schnell feststellen, wie oft sowohl die WHERE- als auch die GROUP BY-Klausel verwendet werden. WHERE ist ein wesentlicher Bestandteil der meisten Abfragen. Sie ermöglicht es Ihnen, große Datensätze auf die Teile zu filtern, an denen Sie interessiert sind. GROUP BY ist eines der mächtigsten Werkzeuge, die einem Analysten bei der Aggregation von Daten zur Verfügung stehen.

Wie man GROUP BY in SQL verwendet

In diesem Artikel geben wir Ihnen eine schrittweise Anleitung zur Verwendung von GROUP BY in SQL. Entdecken Sie die Feinheiten der GROUP BY Klausel und lernen Sie verschiedene Möglichkeiten kennen, sie zu verwenden. GROUP BY ist eine der am häufigsten verwendeten Klauseln in SQL. Mit ihr können Sie nicht nur Daten aus der Datenbank auswählen, sondern auch Zeilen mit denselben Spaltenwerten in einer Gruppe zusammenfassen. In Verbindung mit den Aggregatfunktionen von SQL können Sie mit GROUP BY Metriken berechnen, wie z.

Den Umgang mit der GROUP BY-Klausel lernen

GROUP BY ist ein wichtiger Bestandteil der SQL SELECT-Anweisung. Aber neue SQL-Programmierer können auf einige Probleme stoßen, wenn diese Klausel nicht korrekt verwendet wird. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Probleme vermeiden können. Sie lernen gerade SQL. Sie wissen, wie man Daten aus einer Tabelle auswählt (SELECT) und wie man die Daten mit einer WHERE-Klausel filtert. Sie können die Daten mit Aggregatfunktionen (MIN, MAX, SUM, AVG und andere) verarbeiten. Aber wenn Sie es mit vielen Daten zu tun haben, müssen Sie sie vielleicht noch weiter eingrenzen.

Die SQL HAVING-Klausel erklärt

Was ist die SQL HAVING-Klausel? Wozu braucht man sie, und wo verwendet man sie? Wir werden HAVING im Detail erklären. HAVING ist eine sehr häufige Klausel in SQL-Abfragen. Wie WHERE hilft sie beim Filtern von Daten; HAVING funktioniert jedoch auf andere Weise. Wenn Sie mit der GROUP BY-Klausel vertraut sind und nur von HAVING gehört haben - oder wenn Sie mit HAVING überhaupt nicht vertraut sind - ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie.

Ein Überblick über Aggregatfunktionen in SQL

Aggregatfunktionen werden in SQL häufig verwendet. Dieser Artikel führt Sie durch ihre Verwendung und zeigt Ihnen Beispiele, wie sie funktionieren. SQL-Aggregatfunktionen sind ein nützliches Werkzeug, insbesondere für die Erstellung von Berichten. Sie sind nicht schwer zu verstehen, vor allem wenn Sie etwas Erfahrung mit Excel oder ähnlichen Programmen haben. Wahrscheinlich haben Sie schon Aggregatfunktionen wie SUM oder AVERAGE in einer Tabellenkalkulation verwendet. Selbst wenn Sie sie nur gelegentlich verwenden, kann die Kenntnis von Aggregatfunktionen Ihnen helfen, Ihre Daten besser zu verstehen und effizienter zu arbeiten.

GROUP BY-Klausel: Wie gut kennen Sie sie?

Die Datenbank kann verschiedene Arten von Berechnungen durchführen: Sie kann addieren und subtrahieren, multiplizieren und dividieren, Datumsberechnungen durchführen, Zeilen zählen und Zeilenwerte summieren usw. Sie kann auch recht anspruchsvolle Statistiken durchführen. Die GROUP BY-Klausel ist die grundlegendste Methode zur Berechnung von Statistiken in SQL. Für Anfänger kann sie ziemlich schwierig sein, aber sie ist sehr leistungsfähig. Schauen wir uns die Details der GROUP BY-Klausel an und beginnen mit den Grundlagen.

Was ist GROUP BY in SQL?

GROUP BY ist eine großartige SQL-Funktion, mit der Sie leistungsstarke Berechnungen mit gruppierten Daten durchführen können. Möchten Sie lernen, wie Sie aus Ihren Daten aussagekräftige Erkenntnisse gewinnen können? Möchten Sie wissen, was GROUP BY tut und wann Sie es verwenden sollten? Wenn ja, lesen Sie weiter. In diesem Artikel werden Sie genau das erfahren. Warum Sie GROUP BY brauchen In der heutigen digitalisierten Welt - ganz gleich, in welcher Branche Sie tätig sind - sind Datenbanktabellen in der Regel riesig und enthalten Millionen von Datensätzen.

Was ist der Unterschied zwischen WHERE- und HAVING-Klauseln in SQL?

Da die Datenmenge in der Welt von Tag zu Tag wächst, steigt der Bedarf an einer effizienten Verwaltung und Abfrage von Daten. SQL bietet Möglichkeiten zur Manipulation und Abfrage von Daten in jeder Größenordnung. Ein wichtiger Teil davon sind die WHERE- und HAVING-Klauseln, mit denen Sie Daten nach Bedarf filtern können, aber sie sind nicht dasselbe. Wir werden die Unterschiede zwischen ihnen im Detail erklären. Eine der häufigsten Aufgaben bei der Bearbeitung und Abfrage von Daten ist das Filtern mithilfe der Klauseln WHERE und HAVING.

Was ist die SQL HAVING-Klausel?

Lernen Sie gerade SQL? Fragen Sie sich, wofür Sie die HAVING-Klausel verwenden können? Oder haben Sie vielleicht versucht, die WHERE für Ihre GROUP BY-Aggregaten zu verwenden? Dann sind Sie hier richtig! In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie HAVING mit einer Vielzahl von Beispielen. Haben Sie versucht, Ihre Metriken, die Sie mit GROUP BY erstellt haben, mit einer WHERE -Klausel zu filtern, und festgestellt, dass es nicht funktioniert hat?

Warum sind SQL-Fensterfunktionen in GROUP BY nicht erlaubt?

Es ist wahr - die SQL-Operationsreihenfolge bedeutet, dass Fensterfunktionen in GROUP BY nicht erlaubt sind. Aber mit diesem speziellen Trick können Sie sie trotzdem verwenden. SQL-Fensterfunktionen sind eine der leistungsfähigsten Funktionen der Sprache. Allerdings ist die Syntax der Fensterfunktionen nicht einfach zu beherrschen. Sie enthält viele Details, die Anfänger ins Straucheln bringen können. Eine der häufigsten Fallen ist der Versuch, Fensterfunktionen in GROUP BY zu verwenden. Fehler: Fensterfunktionen sind in GROUP BY nicht erlaubt Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Tabelle, Zwischenpruefung, die die Ergebnisse eines Zwischentests speichert, der von Studenten geschrieben wurde.

Wie man doppelte Werte in SQL findet

Doppelte Datensätze verschwenden Zeit, Platz und Geld. Lerne, wie du mit den SQL-Klauseln GROUP BY und HAVING doppelte Werte finden und beseitigen kannst. Bewährte Datenbankverfahren schreiben normalerweise vor, dass eine Tabelle eindeutige Einschränkungen (wie den Primärschlüssel) haben muss, um doppelte Zeilen zu verhindern, wenn Daten extrahiert und konsolidiert werden. Es kann jedoch vorkommen, dass du an Datenmengen mit doppelten Zeilen arbeitest. Das kann z.B. auf menschliches Versagen, einen Anwendungsfehler oder nicht bereinigte Daten zurückzuführen sein, die aus externen Quellen extrahiert und zusammengeführt wurden.

5 Beispiele für GROUP BY

Wenn Sie anfangen, SQL zu lernen, stoßen Sie schnell auf die GROUP BY-Klausel. Die Datengruppierung - oder Datenaggregation - ist ein wichtiges Konzept in der Welt der Datenbanken. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die GROUP BY-Klausel in der Praxis einsetzen können. Wir haben fünf GROUP BY-Beispiele zusammengestellt, von einfachen bis zu komplexen, damit Sie die Datengruppierung in einem realen Szenario sehen können. Als Bonus erfahren Sie auch etwas über Aggregatfunktionen und die HAVING-Klausel.

7 häufige GROUP BY-Fehler

Machen Sie diese Fehler mit GROUP BY in SQL? Finden Sie heraus, welche das sind, wie Sie sie vermeiden und wie Sie sie beheben können. Die SQL-Anweisung GROUP BY kann schnell aussagekräftige Daten aufdecken. Auf den ersten Blick kann die Verwendung von GROUP BY einfach erscheinen - z. B. bei der Erstellung einfacher SQL-Berichte, die Sie Entscheidungsträgern in Ihrem Unternehmen vorlegen wollen. Doch beim Erlernen dieser leistungsstarken Funktion können Sie sich in seltsamen Fehlern verfangen oder falsche Ergebnisse erhalten, die durch unsachgemäß geschriebene GROUP BY Anweisungen verursacht werden.

Der Unterschied zwischen GROUP BY und ORDER BY in einfachen Worten

Wer SQL lernt, kommt am häufigsten beim Erlernen des Befehls GROUP BY ins Stocken. GROUP BY und ORDER BY sind zwei wichtige Schlüsselwörter in SQL, die wir zur Organisation von Daten verwenden. Der Unterschied zwischen GROUP BY und ORDER BY besteht darin, dass ORDER BY einfacher ist als GROUP BY und normalerweise zu Beginn eines SQL-Kurses eingeführt wird. Manchmal sind die Leute ziemlich verwirrt über diese beiden Konzepte (SQL ORDER BY vs.

GROUP BY in SQL erklärt

Die SQL-Anweisung GROUP BY ist einfach zu verwenden, aber manchmal schwer zu beherrschen. Erfahren Sie, was Sie mit GROUP BY tun können, wie es funktioniert und wie Sie es mit Aggregatfunktionen verwenden können. GROUP BY ist eines der grundlegenden SQL-Werkzeuge. Für Anfänger kann es jedoch schwierig sein, zu verstehen, wie GROUP BY funktioniert und wie es zur Berechnung von Statistiken mit verschiedenen Aggregatfunktionen verwendet wird. In diesem Artikel werde ich anhand mehrerer Beispiele genau zeigen, wie GROUP BY Zeilen organisiert und wie Aggregatfunktionen verwendet werden können, um Statistiken für eine oder mehrere Spalten zu berechnen.

GROUP BY in SQL verwenden

Nachdem Sie nun die wichtigsten SQL-Befehle kennen, können Sie Ihre Abfragen mit der GROUP BY-Klausel und Aggregatfunktionen erweitern. GROUP BY GROUP BY ist eine SQL-Klausel, die Daten auf der Grundlage eines gemeinsamen Wertes (oder mehrerer Werte) in Gruppen zusammenfasst. Sie wird häufig verwendet, um zusammenfassende Informationen für große Datensätze zu erhalten und um grundlegende aggregierte Statistiken zu berechnen. Sobald Sie die SQL für Anfänger wie SELECT, WHERE und JOIN beherrschen, kann Ihnen die Beherrschung der Klausel GROUP BY helfen, Ihr SQL-Wissen in realen Business Intelligence-Szenarien umzusetzen.

SQL-Aggregatfunktionen für Einsteiger

Aggregat-Funktionen sind leistungsstarke SQL Tools, die numerische Berechnungen mit Daten durchführen, so dass die Abfrage zusammengefasste Informationen über eine bestimmte Spalte oder Ergebnismenge zurückgeben kann. Diese Funktionen können in Verbindung mit der GROUP BY-Anweisung verwendet werden. Schauen wir uns ihre Funktionsweise anhand einiger einfacher Beispiele. SQL-Aggregat-Funktionen Angenommen, wir haben Benutzer, die in einer Stadt wohnen, und wir speichern ihre Informationen in zwei Tabellen. Diese Tabellen und ihre Beziehung zueinander sind unten dargestellt:

Was ist der Unterschied zwischen einem GROUP BY und einem PARTITION BY?

Fensterfunktionen sind eine großartige Ergänzung zu SQL, und sie können Ihnen das Leben sehr erleichtern, wenn Sie wissen, wie man sie richtig einsetzt. Heute werden wir uns mit den Unterschieden zwischen GROUP BY und PARTITION BY beschäftigen. Wir beginnen mit den Grundlagen und führen Sie langsam an einen Punkt heran, an dem Sie selbständig weiterforschen können. PARTITION BY vs. GROUP BY Die Klauseln PARTITION BY und GROUP BY werden in SQL häufig verwendet, wenn Sie einen komplexen Bericht erstellen müssen.

Was ist die SQL-Klausel GROUPING SETS, und wie wird sie verwendet?

GROUPING SETS sind Gruppen oder Sets von Spalten, nach denen Zeilen gruppiert werden können. Anstatt mehrere Abfragen zu schreiben und die Ergebnisse mit einer UNION zu kombinieren, können Sie einfach GROUPING SETS verwenden. GROUPING SETS kann in SQL als eine Erweiterung der GROUP BY -Klausel betrachtet werden. Sie ermöglicht es Ihnen, mehrere Gruppierungssätze in derselben Abfrage zu definieren. Sehen wir uns ihre Syntax an und wie sie einer GROUP BY mit mehreren UNION ALL Klauseln entsprechen kann.

Was ist fortgeschrittenes SQL?

Sind Sie verwirrt über fortgeschrittene SQL-Kenntnisse? Was sind sie? In diesem Artikel wird erklärt, was fortgeschrittenes SQL bedeuten kann, insbesondere wie wir es auf LearnSQL.de verwenden. Ich bin mir sicher, dass Sie die Ausdrücke 'fortgeschrittene SQL-Fähigkeiten' oder 'fortgeschrittene SQL-Themen' sehr oft finden. Sie lesen einen Artikel über fortgeschrittenes SQL und freuen sich darüber, wie einfach diese fortgeschrittenen Themen zu sein scheinen. Dann sprechen Sie mit jemandem und stellen fest, dass er alles, was Sie wissen, als SQL-Grundkenntnisse betrachtet.

Wer hat das höchste Gehalt, je nach Abteilung? Verwenden Sie SQL, um das herauszufinden!

DieserArtikel zeigt, wie man das Gesamtgehalt nach Abteilung für eine Organisation mit Hilfe der GROUP BY-Funktionalität von SQLermitteln kann. Wir erklären die SQL GROUP BY-Klausel im Detail zusammen mit der bedingten Filterung mit einer HAVING-Klausel. Die Gehaltskosten eines Unternehmens zu verstehen, ist einer der häufigsten Ausgangspunkte für Unternehmensleiter. Es hilft ihnen zu erkennen, wer in der Organisation die höchsten Gesamtkosten für Gehälter hat, aufgeschlüsselt nach Abteilungen. Sie können sich auch die Verteilung der Gehaltszahlungen ansehen, um ein besseres Gefühl für die Kostenverteilung zu bekommen.

Wie funktioniert SQL GROUP BY?

Die Gruppierung von Ergebnissen ist eine leistungsstarke SQL-Funktion, die es Ihnen ermöglicht, Schlüsselstatistiken für eine Gruppe von Datensätzen zu berechnen. GROUP BY ist eine der mächtigsten SQL-Klauseln. Sie ermöglicht es Ihnen, Daten auf eine neue Art und Weise zu betrachten und Schlüsselmetriken zu finden (wie z. B. die Durchschnitts-, Maximal- und Minimalwerte in einer Gruppe von Datensätzen). Ohne GROUP BY sind alle Ergebnisse, die wir erhalten, auf Datensätze bezogen. Mit GROUP BY können wir Gruppen von Datensätzen erstellen und Metriken für jede Gruppe berechnen.

Wie man Werte in einer bestimmten Reihenfolge in SQL sortiert

Manchmal müssen Sie Ihre Daten auf eine bestimmte Art und Weise ordnen, und oft reicht die Verwendung von typischen Sortiermodifikatoren wie ASC und DESC nicht aus. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie die CASE-Anweisung verwenden können, um Ihre Daten genau so zu ordnen, wie Sie es brauchen. Mussten Sie Ihre Daten schon einmal auf eine ganz bestimmte Weise ordnen? Eine der besten Methoden für die Handhabung komplexer Sortierungen ist die Verwendung von CASE.

Was ist der Unterschied zwischen COUNT(*), COUNT(1), COUNT(Spaltenname) und COUNT(DISTINCT Spaltenname)?

Haben Sie bemerkt, dass es verschiedene Varianten der SQL-Funktion COUNT() gibt? Dieser Artikel erklärt die verschiedenen Argumente und ihre Verwendung. Als SQL-Benutzer sind Sie wahrscheinlich mit der Funktion COUNT() recht vertraut. Obwohl sie relativ einfach ist, kann sie auf verschiedene Weise verwendet werden. Jede dieser Möglichkeiten hat einen ganz anderen Nutzen. Ich nehme an, Sie haben schon Code gesehen, der die Funktion COUNT(*) oder COUNT(1) enthält. Wahrscheinlich haben Sie auch schon einige andere Verwendungen der Funktion COUNT() gesehen, z.

Wie man CASE WHEN mit SUM() in SQL verwendet

In diesem Artikel lernen Sie, was ein CASE WHEN-Ausdruck in SQL ist und wie Sie ihn mit der Funktion SUM() und einer GROUP BY-Anweisung verwenden können. Die beigefügten Beispiele sollen Ihnen das Verständnis erleichtern. Wenn Sie wissen, wie man einen CASE WHEN Ausdruck in SQL verwendet, erhalten Sie einen Einblick in die spannenden Möglichkeiten von SQL. Damit werden Sie von einem einfachen Benutzer, der sich auf die Ergebnisse von SQL verlässt, zu einem Benutzer, der mehr Kontrolle hat und spezifische Kriterien in SQL festlegt.

Tag: Haben

SQL HAVING Tutorial

Lernen Sie, wie Sie die SQL HAVING-Klausel verwenden, um Gruppen nach Ihren eigenen Bedingungen zu filtern. Die SQL HAVING-Klausel ist oft ein schwer verständliches Konzept, besonders für Anfänger. Darüber hinaus sind ihre spezifischen Anwendungsfälle ohne konkrete Beispiele, die auf realen Datensätzen basieren, oft schwer zu veranschaulichen. In diesem Lernprogramm lernen Sie, wie Sie die SQL HAVING-Klausel anwenden, um Gruppen von Datensätzen nach bestimmten Bedingungen zu filtern. Sie werden Beispiele sehen, in denen wir dieses Konzept zur Lösung von Geschäftsproblemen auf einen realistischen Datensatz anwenden.

Was ist die SQL HAVING-Klausel?

Lernen Sie gerade SQL? Fragen Sie sich, wofür Sie die HAVING-Klausel verwenden können? Oder haben Sie vielleicht versucht, die WHERE für Ihre GROUP BY-Aggregaten zu verwenden? Dann sind Sie hier richtig! In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie HAVING mit einer Vielzahl von Beispielen. Haben Sie versucht, Ihre Metriken, die Sie mit GROUP BY erstellt haben, mit einer WHERE -Klausel zu filtern, und festgestellt, dass es nicht funktioniert hat?

HAVING vs. WHERE in SQL: Was Sie wissen sollten

In diesem Artikel geht es um die WHERE- und HAVING-Klauseln von SQL. Beide Klauseln sind Teil der Grundlagen des SQL-Befehls SELECT. Sie haben ähnliche Verwendungszwecke, aber es gibt auch wichtige Unterschiede, die jede Person, die SQL verwendet, kennen sollte. Schauen wir uns an, was hinter der HAVING vs. WHERE Debatte steckt. In diesem Artikel gehen wir davon aus, dass wir für eine staatliche Sozialbehörde arbeiten, die Menschen oder Familien unterstützt, deren Einkommen unter einem bestimmten Schwellenwert liegt.

Tag: Hierarchical Data

Hierarchische Daten und wie man sie in SQL abfragt

Wie erkennt man hierarchische Daten und wie fragt man sie ab? Zwei häufige SQL-Fragen werden hier beantwortet. Die Abfrage hierarchischer Daten ist eine recht häufige Situation, wenn Sie mit SQL und relationalen Datenbanken arbeiten. Nicht, dass hierarchische Daten etwas Mystisches und Seltenes wären, im Gegenteil, sie sind überall zu finden. Warum sind hierarchische Daten also so schwierig, wenn es um relationale Datenbanken geht? Die Schwierigkeiten liegen vor allem darin, hierarchische Daten auf die Prinzipien relationaler Datenbanken zu übertragen.

Tag: Häufige Sql Fehler

Extrahieren von Daten aus einem String: SPLIT_PART in PostgreSQL

Lernen Sie, wie man split_part in PostgreSQL verwendet, um Daten aus Strings zu extrahieren. Bei der Arbeit mit Textwerten möchten wir oft Teile einer Zeichenkette extrahieren. Ein häufiges Beispiel ist, wenn wir einen vollständigen Namen haben und nur den Nachnamen abrufen müssen. In diesem Artikel wird untersucht, wie dies mit split_part in PostgreSQL möglich ist, d.h. mit einer stringbezogenen Funktion, die zum Extrahieren einer Teilzeichenkette verwendet werden kann. Warum sollten Sie String-Funktionen in Ihrer Datenbank verwenden?

Wie man Junk-Zeichen in SQL entfernt

Unerwünschte Zeichen in Textdaten können sehr lästig sein, aber es gibt einen einfachen Weg, sie zu entfernen. Scrollen Sie nach unten, um zu erfahren, wie Sie unerwünschte Zeichen in SQL auf einfachste Weise entfernen können! Manchmal finden wir unerwünschte Zeichen in unseren String-Daten, weil unsere SQL-Abfragen nicht wie erwartet funktioniert haben. Außerdem können diese zusätzlichen Zeichen manchmal unsichtbar sein, was die Sache sehr kompliziert macht. In diesem Artikel werden wir einige SQL-Funktionen für Strings untersuchen, die mit unerwünschten Zeichen umgehen können - ob sichtbar oder nicht!

Tag: Häufige Sql Funktionen

18 nützliche und wichtige SQL-Funktionen, die Sie so schnell wie möglich lernen sollten

Anfangen mit SQL: Nützliche Funktionen zum Beherrschen Das Erlernen einer neuen Programmiersprache kann einschüchternd wirken. Wie jede andere Sprache hat auch eine Programmiersprache einen großen Wortschatz, den Sie beherrschen müssen. In diesem Artikel werden wir uns einige der nützlichsten SQL-Funktionen ansehen, die Sie kennen müssen. Es gibt viele nützliche SQL-Funktionen für die Arbeit mit verschiedenen Datentypen. Wenn Sie erst einmal mit den gängigsten Funktionen geübt haben, werden Sie genug Selbstvertrauen gewinnen, um sich mit fortgeschrittenen Funktionen zu beschäftigen.

Tag: Insert

Was ist die INSERT-Anweisung in SQL?

Die INSERT-Anweisung in SQL wird verwendet, um neue Daten zu Ihrer Datenbank hinzuzufügen. In diesem Artikel wird erklärt, wie man sie verwendet, und es werden praktische Beispiele gezeigt. Wenn Sie SQL lernen, konzentrieren Sie sich darauf, Daten aus einer Datenbank abzurufen, und arbeiten hauptsächlich mit SELECT. In SQL gibt es auch Anweisungen, mit denen Sie Daten in einer Datenbank ändern können. Die erste ist die Anweisung INSERT: Sie fügt Daten zu einer Tabelle hinzu.

Verwendung von CASE mit datenverändernden Anweisungen

Was passiert, wenn Sie CASE mit den datenverändernden Anweisungen von SQL kombinieren? Finden Sie es in diesem Artikel heraus. Der Ausdruck CASE ist ein sehr nützlicher Teil von SQL, den Sie häufig verwenden werden. Was der CASE-Ausdruck bewirkt, wie er zu formatieren ist und wie er in einer SELECT -Anweisung zu verwenden ist, haben wir bereits in"Mit CASE die Logik einer SELECT-Anweisung ergänzen" behandelt. In einem anderen Artikel,"Sortieren von Datensätzen mit der ORDER BY-Klausel"

Tag: Installationsanleitung

Wie beginnt man mit der Ausführung von SQL-Abfragen?

In diesem Artikel erkläre ich, wie man eine SQL-Abfrage ausführt, damit Sie Ihre erste Abfrage ausführen können. Legen wir gleich los! Wenn Sie zum ersten Mal eine SQL-Abfrage ausführen, ist das keine komplexe Aufgabe, aber es kann Ihnen als Anfänger zunächst einschüchternd erscheinen. Sobald Sie diese anfängliche Hürde überwunden haben, können Sie sich auf das Erlernen von SQL und das Schreiben interessanterer Abfragen konzentrieren, um Ihre geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen.

Tag: Intersect

Was bewirken die SQL-Klauseln INTERSECT und MINUS?

Kennen Sie den Unterschied zwischen den INTERSECT- und MINUS-Klauseln in SQL und wissen Sie, wie Sie sie verwenden können? In diesem Artikel finden Sie Beispiele und Erklärungen. SQL INTERSECT und MINUS sind nützliche Klauseln, um schnell den Unterschied zwischen zwei Tabellen zu ermitteln und die gemeinsamen Zeilen zu finden. INTERSECT vergleicht die Daten zwischen Tabellen und gibt nur die Datenzeilen zurück, die in beiden Tabellen vorhanden sind. MINUS vergleicht die Daten zwischen Tabellen und gibt die Datenzeilen zurück, die nur in der ersten von Ihnen angegebenen Tabelle vorhanden sind.

Tag: Jobs Und Karriere

Business Analyst vs. Data Analyst - Rollen und Karrierewege verstehen

Interessieren Sie sich für den Beruf des Datenanalysten oder des Business-Analysten? Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Rollen? In diesem Artikel erläutern wir die Debatte zwischen Datenanalysten und Business-Analysten - und zeigen Ihnen einen Weg auf, wie Sie in beiden Berufen erfolgreich sein können. Die Nachfrage nach Fachleuten, die in der Lage sind, komplexe Daten zu entschlüsseln, hat in der sich ständig verändernden Unternehmenslandschaft neue Höhen erreicht. Unter den zahlreichen Aufgaben, die zur Verfügung stehen, haben Business-Analysten und Datenanalysten jeweils ihre eigenen Verantwortlichkeiten, Fähigkeiten und Karrierewege.

Warum jeder Datenbankadministrator SQL braucht

Was ist ein Datenbankadministrator? Was sind seine Aufgaben? Warum müssen sie SQL-Kenntnisse haben, und wofür verwenden sie es? In diesem Artikel werde ich diese Fragen beantworten. Im Zuge des technologischen Fortschritts stehen immer mehr Daten zur Verfügung, die Unternehmen helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Ohne die richtigen Informationen können Sie nicht wettbewerbsfähig bleiben - oder Ihren Kunden einen guten Service bieten. Datenbankadministratoren sind dafür verantwortlich, dass die richtigen Daten sicher gespeichert werden, dass diejenigen, die sie benötigen, leicht auf sie zugreifen können und dass sie vor bösartigen Angriffen geschützt sind.

SQL für Projektmanager: Bessere Entscheidungsfindung

Wussten Sie, dass SQL eine wichtige Komponente im Werkzeugkasten des Projektmanagers ist? In diesem Artikel erfahren Sie, wie SQL für Projektmanager ihre Arbeitsabläufe verbessert, fundierte Entscheidungen fördert und die betriebliche Effizienz steigert. Daten sind in allen Branchen zur Grundlage der Entscheidungsfindung geworden. In der heutigen datengesteuerten Welt ist es von entscheidender Bedeutung, sich mit den richtigen Tools für den Umgang mit der Datenflut zu wappnen. Ein solches Werkzeug, das sich seit jeher bewährt hat, ist die Strukturierte Abfragesprache, besser bekannt als SQL.

Datengestützte Berufswahl: Datenbank-Student

Die Wahl eines Berufs ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie jemals treffen werden. Eine datengestützte Karriere ist eine der besten Möglichkeiten, Ihre Zukunft zu sichern; der heutige Trend geht dahin, immer mehr Daten in allen Bereichen zu speichern und zu nutzen. In diesem Artikel gehe ich auf einige der verfügbaren Möglichkeiten ein. Wir leben in einer Zeit, in der die Qualität und Quantität von Daten exponentiell zunimmt. In fast jedem Beruf, den Sie wählen, müssen Sie Daten nutzen, um effektive Entscheidungen zu treffen.

Wie man sich auf ein SQL-Interview für Fortgeschrittene vorbereitet

Tipps und Tricks, mit denen Sie selbst die fortgeschrittensten SQL-Interview-Fragen meistern. SQL hat sich zur lingua franca der Daten entwickelt - die Standardmethode für die Interaktion mit Datenbanken, die Gewinnung von Erkenntnissen und die Durchführung von Analyseaufgaben. Als Datenanalyst ist die Fähigkeit, SQL-Code zu verstehen und zu manipulieren, nicht nur ein "Nice to have", sondern eine absolute Notwendigkeit. Für viele Aufgaben eines Datenanalysten ist ein grundlegendes Verständnis von SQL nicht ausreichend.

Wie SQL-Kenntnisse Ihren Lebenslauf aufwerten können

Sie fragen sich vielleicht: Sind SQL-Kenntnisse wichtig? In welchen Bereichen kann ich meine SQL-Kenntnisse einsetzen? In diesem Artikel erkläre ich Ihnen, wie Sie mit SQL-Kenntnissen Ihren Lebenslauf aufwerten und Ihrer beruflichen Laufbahn neuen Schwung verleihen können. Wir leben in der Ära von Big Data. Jedes Mal, wenn wir online gehen, übermitteln wir den von uns besuchten Websites eine Vielzahl von Informationen. Wenn wir unsere Daten freiwillig preisgeben, indem wir ein Konto anlegen, ein Formular ausfüllen oder einen Kauf tätigen, geben wir ihnen noch mehr Informationen.

Wer ist ein Datenmanager?

Wer sind Datenmanager? Was sind ihre Aufgaben, und wie werde ich Datenmanager? Wir beantworten diese Fragen und zeigen Ihnen den Weg zum Datenmanager! Einfach ausgedrückt: Datenmanager beaufsichtigen die Verwaltung von Informationen oder Daten innerhalb einer Organisation. Sie kümmern sich um die Organisation, Speicherung, Sicherheit und Zugänglichkeit von Daten und arbeiten mit anderen Teammitgliedern zusammen, um die Genauigkeit und Nützlichkeit der Daten für die Entscheidungsfindung zu gewährleisten. Um sicherzustellen, dass die Daten effektiv verwaltet und angemessen genutzt werden, können sie auch Richtlinien und Verfahren für die Datenverwaltung entwickeln und umsetzen.

Top 27 Interviewfragen für fortgeschrittenes SQL mit Antworten

Wo kann ein SQL-Experte einen umfassenden Leitfaden für fortgeschrittene SQL-Interview-Fragen finden? Die kürzeste Antwort lautet: hier! Wir haben die 27 wichtigsten SQL-Fragen ausgewählt und sie für Sie beantwortet. Die Vorbereitung auf ein SQL-Vorstellungsgespräch ist nicht einfach, vor allem, wenn Ihr Job fortgeschrittene SQL-Kenntnisse erfordert. Dieser Artikel enthält die 27 am häufigsten gestellten Fragen zu fortgeschrittenen SQL-Interviews sowie ausführliche Antworten und weiterführende Informationen. Wir werden diese vier Hauptkonzepte und einige weitere durchgehen:

Datenbank-Jobs zur Auswahl im Jahr 2023

In diesem Artikel werden wir einige der Top-Jobs in der Datenbank im Jahr 2023 erkunden. Sie wollen also im Jahr 2023 einen Job in der Datenbankbranche finden. Das ist eine gute Wahl, und es gibt viele Möglichkeiten. Lassen Sie uns über die beliebtesten datenbezogenen Jobs sprechen und was Sie tun müssen, um einen zu bekommen. SQL ist für einen Datenbank-Job unerlässlich Es ist wichtig zu erwähnen, dass die meisten gängigen Datenbanken heutzutage relational sind, d.

SQL für den Unternehmensanalysten

Welche Vorteile bietet SQL für Unternehmensanalysten? In diesem Artikel erläutern wir, warum SQL eine grundlegende Fähigkeit für diese Rolle ist. Außerdem erfahren Sie, was ein Business-Analyst tut und was er braucht, um seine Karriere voranzutreiben. Laut BrainStation wird die bereits hohe Nachfrage nach Business-Analysten noch weiter steigen. Eine der treibenden Kräfte hinter der steigenden Nachfrage ist die digitale Revolution, die durch die jüngste Pandemie noch beschleunigt wurde. Da sie häufig mehrere Funktionen ausüben, gehören Business-Analysten zu den gefragtesten Fachleuten in der Geschäftswelt.

Möchten Sie einen Job als Dateningenieur bekommen? Lernen Sie SQL!

Sie möchten also Dateningenieur werden, wissen aber nicht, wie Sie dorthin kommen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Fähigkeiten Sie für die verschiedenen Jobs im Bereich Datentechnik benötigen. Außerdem finden Sie einige Daten, die bestätigen, dass der Beruf des Dateningenieurs eine gute Berufswahl ist. Data Engineering und verschiedene Arten von Jobs für Dateningenieure sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Und das aus gutem Grund: Neben Data Science ist Data Engineering einer der am schnellsten wachsenden Zweige der IT.

Wie Sie Ihren Chef überzeugen können, dass Sie SQL lernen müssen

SQL zu lernen ist ein großes Ziel. Wenn Sie jetzt nur noch Ihren Chef davon überzeugen könnten, dass es nicht nur für Sie, sondern auch für das Unternehmen gut ist ... Sie sind sich der Vorteile bewusst, die die Erweiterung Ihrer Kenntnisse um SQL mit sich bringt. Sie sind davon überzeugt, dass die Vorteile, die Sie durch das Erlernen von SQL erlangen, auch Ihrem Arbeitgeber zugute kommen - es ist nicht nur eine weitere Möglichkeit für Sie, Ihr berufliches Profil zu erweitern.

Wie wird das Erlernen von SQL meine tägliche Arbeit verbessern?

Ganz gleich, ob Sie Ihre berufliche Entwicklung vorantreiben, gefragte Fähigkeiten erlernen oder etwas Neues und Interessantes beginnen möchten, das Erlernen von SQL wird Ihr Leben in vielerlei Hinsicht erleichtern. Sie denken darüber nach, SQL zu lernen, sind sich aber nicht sicher, ob das eine gute Idee ist? Auf den ersten Blick mag das Erlernen von SQL völlig nutzlos erscheinen, vor allem, wenn die Branche, in der Sie tätig sind, nichts mit IT zu tun hat.

Warum und wie man freiberufliche SQL-Jobs findet

Wenn Sie bei Covid-19 denken: "Ich will nicht mehr für meinen Chef arbeiten und ein erfüllteres Leben als Herr meines eigenen Schicksals führen", dann habe ich eine gute Nachricht für Sie. Es ist nicht nur möglich, als SQL-Freiberufler zu arbeiten, sondern es ist auch ein potenziell lukrativer und befreiender Karriereschritt. Sie können für ein breites Spektrum von Kunden arbeiten und nach Ihrem eigenen Rhythmus vorgehen. Natürlich ist die freiberufliche Arbeit mit SQL nicht für jeden geeignet.

Arten von Datenbank-Jobs: Wählen Sie einen von ihnen und werden Sie großartig

Träumen Sie von einem hohen Verdienst und einer interessanten Arbeit? Haben Sie die Nase voll von Ihrem Chef und seinen nervigen Urlaubsgeschichten in exotischen Ländern? Ist es an der Zeit, Ihren Job zu wechseln? Warum nicht SQL lernen? Hier sind einige Beispiele für Datenbankjobs, die Ihnen zu einem besseren Leben verhelfen könnten. Welche Arten von Datenbankjobs verwenden SQL? Hier sind einige Beispiele, aber zunächst eine kleine Warnung. Die im Folgenden beschriebenen Tätigkeiten sind nur die Spitze des Eisbergs.

Die 10 besten SQL-Fensterfunktionen Interviewfragen

Für viele interessante Stellen sind SQL-Kenntnisse erforderlich - und dazu gehören auch die Fensterfunktionen, die in Online-Kursen normalerweise nicht gelehrt werden. In diesem Artikel gehe ich auf die wichtigsten Fragen zu Fensterfunktionen für alle Erfahrungsstufen ein. Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch für eine fortgeschrittene SQL-Stelle oder für eine mittlere bis fortgeschrittene Datenanalystenstelle gehen, werden Sie wahrscheinlich nach Ihren Kenntnissen der SQL-Fensterfunktionen gefragt. Kein Grund zur Panik! Obwohl diese Funktionen in Online-Kursen normalerweise nicht behandelt werden, haben wir hier die Antworten für Sie.

Die 5 wichtigsten SQL CTE-Interview-Fragen

Hier finden Sie fünf Fragen (und Lösungen!) zu CTEs, die Ihnen (wahrscheinlich) in einem Vorstellungsgespräch gestellt werden. Ich behaupte nicht, dass Sie diese SQL-CTE-Fragen in jedem Vorstellungsgespräch gestellt bekommen werden. Aber wenn Sie sie bekommen, dann sind sie wahrscheinlich ähnlich wie die fünf, die ich hier vorstelle. Abgesehen von theoretischen Fragen zu CTEs gibt es nicht viele Variationen bei den CTE-Szenarien, die von den Interviewern bewertet werden. Wenn Sie diese fünf Beispiele durchgehen, erhalten Sie eine gute Grundlage für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch!

Fortgeschrittene SQL-Interview-Fragen (und Antworten)

Möchten Sie eine Stelle antreten, bei der SQL zum Einsatz kommt? Sind Sie unsicher, was Sie bei einem Vorstellungsgespräch erwartet oder wie Sie Ihr Wissen bewerten können? Dieser Artikel gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, wo Sie stehen. Wenn Sie sich in Ihrem Job festgefahren fühlen, sind Sie nicht der Einzige. Die moderne Arbeitsteilung zwingt die Menschen dazu, sehr spezifische Aufgaben auszuführen, und erwartet von ihnen, dass sie nicht auf das schauen, was auf der anderen Seite liegt.

Vollständige SQL-Übung für Vorstellungsgespräche

Herzlichen Glückwunsch! Ihre SQL-Kenntnisse waren stark genug, um Ihnen das Vorstellungsgespräch zu verschaffen! Wenn Sie jetzt nur wüssten, welche SQL-Fragen und praktischen Übungen ein Personalverantwortlicher von Ihnen verlangen könnte... Dieser Artikel ist als SQL-Übung für Vorstellungsgespräche gedacht. Ich werde Ihnen helfen, sich auf die SQL- und Datenbankaspekte Ihres Vorstellungsgesprächs vorzubereiten. In einem früheren Artikel habe ich erklärt, wie Sie Ihre Karriere vorantreiben können, indem Sie SQL lernen. Es eröffnet Möglichkeiten innerhalb und außerhalb der IT, da diese Abfragesprache praktisch überall verwendet wird.

Welche SQL-Übungen brauchen Sie, um sich auf ein technisches Vorstellungsgespräch vorzubereiten?

Sie haben ein Vorstellungsgespräch für eine SQL-bezogene Stelle bekommen. Gute Arbeit! Doch je näher der Termin für das Vorstellungsgespräch rückt, desto unsicherer werden Sie vielleicht. Haben Sie genug SQL-Kenntnisse, um das Gespräch zu bestehen? Welche Fragen werden Ihnen wahrscheinlich gestellt werden? Welche SQL-Übungen sollten Sie vor Ihrem Vorstellungsgespräch machen? Fast alle Bewerber für eine SQL-Stelle durchlaufen genau denselben nervenaufreibenden Prozess. Auf LearnSQL.de erfahren Sie alles über die SQL-Übungen und -Vorbereitungen, die Sie benötigen, um die Fragen im Vorstellungsgespräch zu meistern und Ihre Karriere voranzutreiben.

Wie Sie Ihre Sql-Erfahrung zeigen können

Möchten Sie in der IT-Branche arbeiten? Das ist jetzt eine der besten Ideen für eine gute Karriere. Was sollte Sie davon überzeugen? Der Bedarf an Spezialisten, der hohe Verdienst und die Tatsache, dass es sich um einen zukunftssicheren Beruf handelt. Interessanterweise ist es gar nicht so schwer - vor allem nicht für dich, Smartie! Du brauchst nur einige Fähigkeiten und eine gute Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch, um erfolgreich zu sein.

Wie wird man ein SQL-Entwickler?

Es gibt keine einfache Antwort auf die Frage "Wie wird man ein SQL-Entwickler?". Wenn die Antwort jedoch zu komplex wäre, hätte es keinen Sinn, diesen Artikel zu schreiben, und trotzdem tue ich es. Irgendwo auf dem Weg werden wir also die Antwort finden. Wie in der Einleitung gesagt, gibt es keinen Zauberstab, der Sie in einen SQL-Entwickler verwandelt. Aber die Lektüre dieses Artikels wird Ihnen etwas Zeit sparen und Ihnen helfen, sich auf das zu konzentrieren, was wichtig ist, um Ihr Ziel zu erreichen.

Übliche Fragen im Vorstellungsgespräch für SQL-Entwickler

Wurden Sie schon einmal für eine SQL-Einstiegsposition interviewt? Haben Sie vor, sich für eine solche Stelle zu bewerben? In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie erwarten können und wie Sie sich auf die häufigsten Fragen in einem Vorstellungsgespräch für SQL-Entwickler vorbereiten. Nachdem Sie sich einige Grundkenntnisse in SQL und Programmierung angeeignet haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, was Sie als nächstes tun sollen. Vielleicht fragen Sie sich aber auch nicht! Sie wissen, dass das, was Sie gelernt haben, bald verschwinden wird, wenn Sie es nicht regelmäßig anwenden.

Die 10 wichtigsten SQL JOIN-Interview-Fragen und wie man sie beantwortet

Haben Sie sich jemals gefragt, welche SQL JOIN-Fragen Ihnen in einem Vorstellungsgespräch gestellt werden könnten? Fühlen Sie sich auf die Beantwortung dieser Fragen vorbereitet? Dieser Artikel behandelt die häufigsten SQL JOIN-Fragen in einem Vorstellungsgespräch und zeigt, wie Sie sie beantworten können. Wenn Sie sich um eine Stelle als Datenanalytiker oder Softwareentwickler bewerben, werden Sie wahrscheinlich nach Ihren SQL JOIN Kenntnissen gefragt werden. SQL JOIN Klauseln kommen oft in Vorstellungsgesprächen als Thema vor.

Tag: Join

SQL JOINs erklärt: 5 anschauliche SQL INNER JOIN-Beispiele für Einsteiger

Suchen Sie nach einer klaren Erklärung von Joins in SQL? Sehen Sie sich diese fünf SQL INNER JOIN-Beispiele an! In SQL kann INNER JOINfür Anfänger ein wenig schwierig zu beherrschen sein. Aber wenn Sie erst einmal mit ihnen arbeiten, werden Sie feststellen, dass sie sehr nützlich sind! Im Folgenden werden wir fünf Beispiele für SQL INNER JOINbesprechen. Doch zunächst ein kurzer Überblick darüber, warum JOINs wichtig sind. In relationalen Datenbanken werden die Daten in Tabellen organisiert und gespeichert.

SQL-Joins: 12 Übungsfragen mit detaillierten Antworten

In diesem Artikel gehen wir auf unseren SQL JOINS-Kurs ein und geben Ihnen 12 Join-Übungen zum Lösen. Aber keine Sorge - für alle Übungen gibt es Lösungen und Erklärungen. Wenn Sie nicht weiterkommen, ist Hilfe da! Schließlich ist dieser Kurs zum Üben und Lernen gedacht. SQL-Joins können knifflig sein. Es geht nicht nur um die Syntax, sondern auch darum, zu wissen, welche Joins in welchen Szenarien zu verwenden sind.

Was ist FULL JOIN in SQL? Eine Erläuterung mit 4 Beispielen

Was ist ein FULL JOIN - einer der oft vernachlässigten SQL-Join-Typen? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie nützlich FULL JOIN sein kann und lehren Sie, wie Sie ihn in verschiedenen Szenarien anwenden können. Die vier Beispiele decken einige der typischen Anwendungen ab. Ein SQL-Join ist eine Konstruktion zur Kombination von Daten aus zwei oder mehr Tabellen. Der FULL JOIN ist eine der Arten von Verknüpfungen. Sie werden am meisten von diesem Artikel profitieren, wenn Sie bereits mit SQL-Joins und deren Funktionsweise vertraut sind.

Was ist ein LEFT OUTER JOIN in SQL? Eine Erläuterung mit 4 Beispielen

Im heutigen Artikel wird der LEFT OUTER JOIN in SQL besprochen. Wir werden mehrere Beispiele für die Verwendung von LEFT OUTER JOIN durchgehen und ihn mit INNER JOIN vergleichen. JOIN ist eine SQL-Funktion, mit der Sie Daten aus zwei oder mehr Tabellen kombinieren können. Die Natur relationaler Datenbanken macht JOIN zu einer der am häufigsten verwendeten Funktionen in SQL. Und warum? In der Praxis werden Sie nur sehr selten alle benötigten Daten in einer Tabelle haben.

Eine illustrierte Anleitung für den SQL INNER JOIN

Was ist ein SQL INNER JOIN, und wie funktioniert er? Finden wir es heraus! In meinem letzten Artikel habe ich die CROSS JOIN-Operation in SQL. Heute schauen wir uns INNER JOIN an und wie man es verwendet. Ist es dasselbe wie JOIN? Wie viele Tabellen können Sie mit INNER JOIN verknüpfen? Das sind alles gute Fragen. Sehen wir uns die Antworten an! Was ist ein INNER JOIN? INNER JOIN Ein INNER JOIN kombiniert Daten aus mehreren Tabellen, indem er sie auf der Grundlage eines übereinstimmenden Datensatzes verbindet.

Eine illustrierte Anleitung zum SQL CROSS JOIN

Was ist eine SQL CROSS JOIN-Anweisung? Wann sollten Sie sie verwenden? Wann sollten Sie sie nicht verwenden? In diesem Beitrag erfahren Sie, was Sie über CROSS JOIN wissen müssen. Sie wissen bereits, dass Sie die SQL-Anweisung JOIN verwenden können, um eine oder mehrere Tabellen zu verbinden, die einen übereinstimmenden Datensatz enthalten. Und wenn Sie den Beitrag LearnSQL's Learning SQL-JOINs Using Real Life Situations gelesen haben, dann wissen Sie, dass es viele Arten von JOINs gibt.

SQL JOIN-Tipps für Einsteiger

Wenn Sie ein Anfänger sind und wissen möchten, wie Sie SQL-JOINs in Ihren Abfragen verwenden können, sind Sie hier genau richtig. Die Verwendung der SQL JOIN Klausel ist notwendig, wenn Sie mehrere Tabellen abfragen wollen. Früher oder später werden Sie mehr als eine Tabelle in einer Abfrage verwenden müssen. Das liegt in der Natur relationaler Datenbanken im Allgemeinen - sie bestehen aus Daten, die in der Regel in mehreren Tabellen gespeichert sind; diese wiederum bilden eine Datenbank.

Was ist ein SQL INNER JOIN?

Wie kombiniert man Daten aus verschiedenen Tabellen in einer Abfrage? Eine SQL-Funktion namens JOIN ist der am häufigsten verwendete Operator, um komplexe Abfragen zu erstellen. Lernen Sie die Grundlagen in diesem Artikel. Mit SQL können wir Daten aus mehr als einer Tabelle auswählen. Der Grundgedanke bei der Verwendung relationaler Datenbanken ist die Auswahl von Daten aus verwandten Tabellen. Und dazu können wir den JOIN-Operator von SQL verwenden. Es gibt viele Arten von JOINs in SQL.

JOINs mit SQL-Beispielen aus der Praxis lernen

Mit der JOIN-Anweisung können Sie mit Daten arbeiten, die in mehreren Tabellen gespeichert sind. In diesem Artikel führe ich Sie anhand von SQL-Beispielen aus der Praxis durch das Thema JOIN-Klauseln. Stellen Sie sich vor, Sie könnten jeweils nur mit einer Datenbanktabelle arbeiten. Zum Glück müssen wir uns darüber keine Sorgen machen. Sobald Sie die Anweisung JOIN gelernt haben, können Sie damit beginnen, Daten miteinander zu verknüpfen. In diesem Artikel werde ich anhand von SQL-Beispielen aus der Praxis erläutern, wie JOINs verwendet wird, wie die einzelnen Typen von JOIN funktionieren und wann die einzelnen Typen verwendet werden.

Ein illustrierter Leitfaden für den SQL Non Equi Join

Wussten Sie, dass eine Verknüpfung in SQL nicht auf identischen Übereinstimmungen beruhen muss? In diesem Beitrag befassen wir uns mit dem SQL-Non-Equi-Join, bei dem "Nicht-Gleichheits"-Operatoren zum Abgleichen von Datensätzen verwendet werden. Wir haben bereits mehrere Arten von Joins besprochen, darunter Self-Joins und CROSS JOIN, INNER JOIN und OUTER JOIN. Diese Arten von Joins werden normalerweise mit dem Gleichheitszeichen (=) angezeigt. Einige Joins verwenden jedoch andere Bedingungen als das Gleichheitszeichen (=).

Ein illustrierter Leitfaden für den SQL-Self-Join

Was ist ein SQL-Self-Join und wie funktioniert er? Wann sollte er verwendet werden? Wir geben Antworten auf diese Fragen! In SQL können wir Daten aus mehreren Tabellen kombinieren, indem wir einen JOIN Operator verwenden. JOIN hat mehrere Varianten; wir haben bereits CROSS JOIN, INNER JOIN und OUTER JOIN besprochen. In den meisten Fällen verbinden diese Operatoren Daten aus zwei oder mehr verschiedenen Tabellen. Sie können alle verschiedenen Arten von JOINs in unserem interaktiven SQL-JOINs Kurs üben.

Eine Einführung in die Verwendung von SQL-Aggregatfunktionen mit JOINs

Zuvor haben wir über die Verwendung von SQL-Aggregatfunktionen mit der GROUP BY-Anweisung. Regelmäßige Leser unseres Blogs werden sich auch an unseren letzten Tutorium über JOINs. Wenn Sie bei beiden Themen etwas eingerostet sind, sollten Sie diese nachlesen, bevor Sie mit diesem Artikel fortfahren. Wir werden nämlich weiter in das Thema eintauchen. Aggregat-Funktionen indem sie mit JOINs kombiniert werden. Durch dieses Duo werden die Möglichkeiten der SQL-Aggregatfunktionen voll ausgeschöpft und wir können Berechnungen für mehrere Tabellen in einer einzigen Abfrage durchführen.

Eine illustrierte Anleitung für den SQL OUTER JOIN

Wir haben bereits über die SQL CROSS JOIN und INNER JOIN Anweisungen besprochen. Jetzt ist es an der Zeit, eine weitere zu erforschen: OUTER JOIN. Was ist das? Wie funktioniert er? Finden wir es heraus! Wenn Sie unsere anderen Beiträge gelesen haben, wissen Sie, dass Sie die Daten in zwei oder mehr Datenbanktabellen mit einem der vielen Typen von SQL-Join-Operatoren verknüpfen können. Heute werden wir die drei Arten von OUTER JOIN besprechen: LEFT OUTER JOIN, RIGHT OUTER JOIN, und FULL OUTER JOIN.

Eine illustrierte Anleitung zum Multiple Join

Bisher haben unsere Artikel in der Reihe "Ein illustrierter Leitfaden" verschiedene Join-Typen erklärt: INNER JOINs, OUTER JOINs (LEFT JOIN, RIGHT JOIN, FULL JOIN), CROSS JOIN, self-join und non-equi join. In diesem letzten Artikel der Reihe zeigen wir Ihnen, wie Sie SQL-Abfragen erstellen, die Daten aus mehreren Tabellen mit einem oder mehreren Join-Typen abgleichen. Join-Typen in SQL-Abfragen Bevor wir mit der Besprechung von SQL-Beispielabfragen beginnen, die mehrere Join-Typen verwenden, lassen Sie uns kurz die bisher behandelten Join-Typen rekapitulieren, um sicherzugehen, dass Sie die Unterschiede verstehen.

Konvertierung von Unterabfragen in Joins

Nicht alle Abfragen sind gleich, insbesondere in Bezug auf die Leistung. In diesem Artikel sehen wir uns an, wie Sie SQL-Subqueries in Joins umwandeln können, um die Effizienz zu verbessern. Wann sollte ich SQL-Subqueries verwenden? Gute Frage! Leider gibt es darauf keine konkrete Antwort. SQL-Anfänger neigen dazu, Unterabfragen zu oft zu verwenden. Sobald sie herausgefunden haben, dass die SQL-Konstruktion in einer bestimmten Situation funktioniert, versuchen sie in der Regel, diesen Ansatz auch auf andere Situationen anzuwenden.

SQL JOIN-Typen erklärt

Was ist der Unterschied zwischen INNER JOIN, LEFT JOIN, RIGHT JOIN und FULL JOIN in SQL? Wann sollten Sie jeden einzelnen verwenden? Wir haben hier die Antworten für Sie. Sie möchten Daten aus zwei oder mehr verschiedenen Tabellen kombinieren, sind sich aber nicht sicher, wie Sie das in SQL machen sollen. Kein Problem. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie die SQL-Klausel JOIN verwenden können, um Daten aus zwei Tabellen zusammenzuführen.

SQL JOINs

Ein SQL JOIN ist eine Methode zum Abrufen von Daten aus zwei oder mehr Datenbanktabellen. Dieser Artikel gibt einen grundlegenden Überblick darüber, wie die Daten aus einem bestimmten SQL-Join aussehen. Ein beliebter Weg, SQL-Joins zu verstehen, ist die Visualisierung mit Hilfe von Venn-Diagrammen. Jedes Beispiel hat ein entsprechendes Venn-Diagramm, die entsprechende Anweisung SELECT und die Ergebnistabelle. Es gibt einige Hauptarten von SQL-Joins: INNER JOIN OUTER [LEFT | RIGHT | FULL] JOIN NATURAL JOIN CROSS JOIN Wir unterscheiden die Implementierung dieser Joins anhand der Verknüpfungsoperatoren:

SQL JOINs für Einsteiger

Wahrscheinlich sind Sie bereits mit einfachen SQL-Abfragen vertraut, z. B. mit SELECT * FROM table. Jetzt fragen Sie sich, was zu tun ist, wenn Sie mehrere Tabellen haben und diese verbinden wollen. Genau! JOIN ist der Schlüssel dazu. In diesem SQL-JOINs Tutorial für Anfänger lernen Sie, wie Sie Daten aus mehreren Tabellen miteinander verbinden können. Was sind SQL-JOINs? Datenbanken haben normalerweise mehr als eine Tabelle. JOINs ist eine SQL-Konstruktion, die verwendet wird, um Daten aus zwei oder mehr Tabellen zu verbinden.

Wie man SQL JOINs übt

Es gibt keinen besseren Weg, SQL-Joins zu lernen als durch Übung. Allerdings wird es auf dem Weg dorthin wahrscheinlich Hindernisse geben. Ich werde auf einige dieser Hindernisse eingehen und Anregungen geben, wie man sie überwinden kann. Dieser Artikel wird Sie zwar nicht zu einem SQL-JOINs Experten machen, aber er wird Ihnen zeigen, wie Sie es werden können. Also, fangen wir an! Herausforderungen beim Üben SQL-JOINs Es ist schwer zu beantworten: "

Wie man zwei Tabellen in SQL verbindet

Die Abfrage von Daten aus mehreren Tabellen kommt bei der Arbeit mit relationalen Datenbanken häufig vor. Es ist nicht schwierig, wenn Sie wissen, wie man die entsprechenden SQL-Operatoren dafür verwendet. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man zwei Tabellen mit Hilfe von WHERE und dem speziellen Operator JOIN verbindet und wie man Zeilen in der Ergebnismenge filtert. Wenn Sie das Verbinden von Tabellen in SQL üben möchten, schauen Sie sich unseren interaktiven SQL-JOINs Kurs an.

Tag: Joins

SQL JOINs erklärt: 5 anschauliche SQL INNER JOIN-Beispiele für Einsteiger

Suchen Sie nach einer klaren Erklärung von Joins in SQL? Sehen Sie sich diese fünf SQL INNER JOIN-Beispiele an! In SQL kann INNER JOINfür Anfänger ein wenig schwierig zu beherrschen sein. Aber wenn Sie erst einmal mit ihnen arbeiten, werden Sie feststellen, dass sie sehr nützlich sind! Im Folgenden werden wir fünf Beispiele für SQL INNER JOINbesprechen. Doch zunächst ein kurzer Überblick darüber, warum JOINs wichtig sind. In relationalen Datenbanken werden die Daten in Tabellen organisiert und gespeichert.

SQL-Joins: 12 Übungsfragen mit detaillierten Antworten

In diesem Artikel gehen wir auf unseren SQL JOINS-Kurs ein und geben Ihnen 12 Join-Übungen zum Lösen. Aber keine Sorge - für alle Übungen gibt es Lösungen und Erklärungen. Wenn Sie nicht weiterkommen, ist Hilfe da! Schließlich ist dieser Kurs zum Üben und Lernen gedacht. SQL-Joins können knifflig sein. Es geht nicht nur um die Syntax, sondern auch darum, zu wissen, welche Joins in welchen Szenarien zu verwenden sind.

Was ist FULL JOIN in SQL? Eine Erläuterung mit 4 Beispielen

Was ist ein FULL JOIN - einer der oft vernachlässigten SQL-Join-Typen? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie nützlich FULL JOIN sein kann und lehren Sie, wie Sie ihn in verschiedenen Szenarien anwenden können. Die vier Beispiele decken einige der typischen Anwendungen ab. Ein SQL-Join ist eine Konstruktion zur Kombination von Daten aus zwei oder mehr Tabellen. Der FULL JOIN ist eine der Arten von Verknüpfungen. Sie werden am meisten von diesem Artikel profitieren, wenn Sie bereits mit SQL-Joins und deren Funktionsweise vertraut sind.

Wie man mehrere Joins in einer SQL-Abfrage schreibt

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Multiple Joins funktionieren? Möchten Sie wissen, wie man mehrere Tabellen in einer Abfrage verbindet? Lesen Sie diesen Artikel, um es herauszufinden! Wenn Sie gerade erst mit SQL beginnen, haben Sie vielleicht Schwierigkeiten, das Konzept von SQL JOINzu verstehen, besonders wenn Sie mehr als zwei Tabellen in einer Abfrage verbinden müssen. Aber keine Sorge! In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie JOIN funktioniert und alle seine Geheimnisse lösen!

Was ist der OUTER JOIN in SQL?

Selbst wenn Sie SQL noch nicht kennen, ist Ihnen der Begriff OUTER JOIN sicher schon einmal begegnet. In diesem Artikel erkläre ich, was OUTER JOIN in SQL bewirkt. Anhand einiger praktischer Beispiele werde ich zeigen, wie er in alltäglichen SQL-Anwendungen verwendet wird. Wenn Sie SQL für praktische Zwecke verwenden möchten, ist es äußerst wichtig, die verschiedenen JOINs zu kennen. Tatsächlich werden Sie in fast jeder zweiten Abfrage, die Sie schreiben, eine JOIN verwenden.

Wie man 3 Tabellen (oder mehr) in SQL verbindet

Die Verwendung von JOIN in SQL bedeutet nicht, dass du nur zwei Tabellen verbinden kannst. Du kannst drei, vier oder sogar mehr Tabellen verbinden! Die Möglichkeiten sind grenzenlos. Wenn du gerade JOINs in SQL gelernt hast, denkst du vielleicht, dass es auf zwei Tabellen beschränkt ist. Das ist nicht verwunderlich - dieses Konzept kann schwer zu verstehen sein. Und die Vorstellung, dass JOINs noch komplizierter werden können, mag anfangs wirklich beängstigend wirken.

Wie man mehrere Tabellen in SQL LEFT JOINen kann

Kannst du in SQL drei Tabellen LEFT JOINen? Ja, natürlich! Du kannst mehrere LEFT JOINs in einer Abfrage verwenden, wenn du sie für deine Analyse brauchst. In diesem Artikel zeige ich dir anhand einiger Beispiele, wie du mehrere Tabellen in SQL LEFT JOINen kannst und wie du dabei einige häufige Fallstricke vermeidest. Was ist ein LEFT JOIN? Erinnern wir uns zunächst einmal daran, was ein LEFT JOIN ist und wie man ihn verwendet.

5 Best Practices für das Schreiben von SQL JOINs

Diese Best Practices für SQL-JOINs helfen Ihnen, lesbare SQL-Abfragen zu erstellen, die genaue, klare und verständliche Ergebnisse liefern. In Anbetracht der Tatsache, dass relationale Datenbanken auf zusammenhängenden Tabellen aufgebaut sind, ist es kein Wunder, dass SQL-JOINs - die es Ihnen ermöglicht, Informationen aus mehreren Tabellen zu kombinieren - eine der wichtigsten Fähigkeiten ist, die SQL-Neulinge erwerben. SQL-JOINs Der Kurs von LearnSQL.de ist der perfekte Ort, um Ihr Wissen über JOINs aufzufrischen.

7 SQL JOIN Beispiele mit detaillierten Erklärungen

Müssen Sie mehrere Tabellen verknüpfen, um die erforderliche Ergebnismenge zu erhalten? Der SQL JOIN ist ein grundlegendes, aber wichtiges Werkzeug, das von Datenanalysten verwendet wird, die mit relationalen Datenbanken arbeiten. Und ich weiß, dass es schwierig sein kann, aus den zahllosen einführenden Anleitungen zu Joins eine Auswahl zu treffen. In diesem Artikel werde ich mich auf praktische Beispiele mit detaillierten Erklärungen konzentrieren. Einführung in JOIN Bei relationalen Datenbanken sind die gewünschten Informationen oft in mehreren Tabellen gespeichert.

Praktische Beispiele für die Verwendung von Nicht-Gleichheits-JOINs in SQL

Wenn Sie denken, dass zwei Tabellen in SQL nur über das gemeinsame Feld verbunden werden können, werden Sie begeistert sein zu erfahren, dass es noch andere Möglichkeiten der Verbindung gibt. Non-Equi JOINs verwenden verschiedene Arten von Vergleichsoperatoren in der JOIN-Bedingung. In diesem Artikel führe ich Sie durch Beispiele für nicht-äqui JOINs, um die häufigsten Anwendungsfälle für diese Art von JOINs zu zeigen. Äqui JOIN vs. Nicht-Äqui JOIN Wie verbinden Sie normalerweise zwei Tabellen in SQL?

Unterabfrage vs. JOIN

Eine der Herausforderungen beim Schreiben von SQL-Abfragen ist die Entscheidung, ob eine Subquery oder ein JOIN verwendet werden soll. Es gibt viele Situationen, in denen ein JOIN die bessere Lösung ist, und es gibt andere, in denen eine Subquery besser ist. Lassen Sie uns dieses Thema im Detail betrachten. Unterabfragen werden in komplexen SQL-Abfragen verwendet. Normalerweise gibt es eine äußere Hauptabfrage und eine oder mehrere Unterabfragen, die in die äußere Abfrage eingebettet sind.

Was ist der Unterschied zwischen der Verwendung mehrerer Tabellen in FROM und JOIN?

Welchen Ansatz verfolgen Sie beim Verbinden von Tabellen in SQL? In diesem Artikel diskutieren wir zwei Ansätze und erklären, warum viele SQL-Entwickler JOIN eindeutig bevorzugen. Ziehen Sie es vor, mehrere Tabellen in FROM aufzulisten und WHERE zu verwenden, um die Verknüpfungsbedingungen festzulegen? Oder verwenden Sie das JOIN-Schlüsselwort? SQL unterstützt beides, aber es gibt erhebliche Unterschiede zwischen beiden. Schauen wir uns beide im Detail an und diskutieren dann, warum JOIN im Allgemeinen bevorzugt wird.

Wie man SQL JOINs lernt

JOINs sind einer der grundlegendsten und am häufigsten verwendeten SQL-Befehle für die Bearbeitung und Abfrage realer Datensätze. Sie sind aber auch eines der schwierigsten SQL-Themen, die es zu beherrschen gilt! In diesem Artikel lernen Sie eine effektive Strategie kennen, um die verschiedenen Arten von SQL-JOINs zu erlernen. Wenn Daten in einer einzigen Tabelle gespeichert sind, können wir problemlos Zeilen abrufen und alle benötigten Informationen erhalten. Aber wenn Unternehmen skalieren, werden auch ihre Daten größer.

Wie man dieselbe Tabelle zweimal verknüpft

JOIN ist eine der häufigsten Anweisungen in SQL. Wie Sie vielleicht wissen, wird sie verwendet, um Daten aus zwei oder mehr Tabellen zu einem gemeinsamen Datensatz zu verbinden und zu kombinieren. In diesem Artikel gehe ich auf spezielle Arten von Joins ein, bei denen Sie dieselbe Tabelle zweimal kombinieren - einschließlich des Joins einer Tabelle mit sich selbst, auch bekannt als Self-Join. Wann und warum ist dies erforderlich? Wie schreibt man sie in SQL?

Was ist ein Self Join in SQL? Eine Erläuterung mit sieben Beispielen

Der Self-Join ist ein beliebter Spezialfall des SQL JOIN. Während die meisten JOINs zwei oder mehr Tabellen miteinander verknüpfen, um ihre Daten gemeinsam darzustellen, verknüpft ein Self-Join eine Tabelle mit sich selbst. Normalerweise wird eine Tabelle nur einmal innerhalb einer SQL-Abfrage mit sich selbst verknüpft, aber es ist auch möglich, dies mehrmals innerhalb derselben Abfrage zu tun. Normalerweise speichert jede Tabelle in einer Datenbank eine bestimmte Art von Informationen. Daher gibt es in einer Datenbank oft Hunderte von Tabellen, die miteinander in Beziehung stehen.

Kann man zwei Tabellen ohne eine gemeinsame Spalte verbinden?

Ja, das können Sie! Die längere Antwort lautet: Ja, es gibt einige Möglichkeiten, zwei Tabellen ohne gemeinsame Spalte zu kombinieren. Darunter CROSS JOIN (kartesisches Produkt) und UNION. Letzteres ist technisch gesehen keine Verknüpfung, kann aber für die Zusammenführung von Tabellen in SQL nützlich sein. In diesem Artikel führe ich Sie anhand von Beispielen durch die verschiedenen Lösungen. Wann müssen Sie Tabellen ohne eine gemeinsame Spalte zusammenführen? Anfänger, die gerade erst mit SQL anfangen, werden in der Regel mit den Standard Equi-Joins vertraut gemacht, bei denen zwei Tabellen durch eine gemeinsame Spalte verbunden werden.

Tag: Karriere in Der Datenwissenschaft

Vollständige SQL-Übung für Vorstellungsgespräche

Herzlichen Glückwunsch! Ihre SQL-Kenntnisse waren stark genug, um Ihnen das Vorstellungsgespräch zu verschaffen! Wenn Sie jetzt nur wüssten, welche SQL-Fragen und praktischen Übungen ein Personalverantwortlicher von Ihnen verlangen könnte... Dieser Artikel ist als SQL-Übung für Vorstellungsgespräche gedacht. Ich werde Ihnen helfen, sich auf die SQL- und Datenbankaspekte Ihres Vorstellungsgesprächs vorzubereiten. In einem früheren Artikel habe ich erklärt, wie Sie Ihre Karriere vorantreiben können, indem Sie SQL lernen. Es eröffnet Möglichkeiten innerhalb und außerhalb der IT, da diese Abfragesprache praktisch überall verwendet wird.

Tag: Learn Sql

Wie SQL Ihnen helfen kann, Ihre Kunden besser zu verstehen

In diesem Artikel erfahren Sie, wie SQL Unternehmen dabei helfen kann, Kundendaten zu analysieren, Muster zu erkennen und fundierte Entscheidungen zu treffen, um die Bedürfnisse ihrer Kunden zu erfüllen. Die Verwaltung und das Verständnis von Kunden ist für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung, und dafür werden Daten benötigt. Kundendaten, wie z. B. Kaufgewohnheiten, Vorlieben und Feedback, werden normalerweise in Datenbanken gespeichert. Um auf diese Daten zuzugreifen und sie zu analysieren, müssen Sie SQL beherrschen, die Sprache, die für die Verwaltung und Abfrage von Daten in Datenbanken entwickelt wurde.

Tag: Like

Wie man LIKE in SQL verwendet: SQL-Musterabgleich

Der SQL-Musterabgleich ist eine sehr wichtige und nützliche Fähigkeit. In diesem Artikel sehen wir uns an, wie Sie ihn mit LIKE in SQL durchführen können. DerSQL-Musterabgleich ist ein sehr einfaches Konzept. Es ermöglicht Ihnen, Zeichenketten und Teilzeichenketten zu durchsuchen und bestimmte Zeichen oder Gruppen von Zeichen zu finden. Abgesehen von SQL kann diese Operation auch in vielen anderen Programmiersprachen durchgeführt werden. In diesem Artikel wird untersucht , wie Sie LIKE in SQL verwenden können, um Teilzeichenfolgen zu suchen.

Tag: Linker Join

Was ist ein LEFT OUTER JOIN in SQL? Eine Erläuterung mit 4 Beispielen

Im heutigen Artikel wird der LEFT OUTER JOIN in SQL besprochen. Wir werden mehrere Beispiele für die Verwendung von LEFT OUTER JOIN durchgehen und ihn mit INNER JOIN vergleichen. JOIN ist eine SQL-Funktion, mit der Sie Daten aus zwei oder mehr Tabellen kombinieren können. Die Natur relationaler Datenbanken macht JOIN zu einer der am häufigsten verwendeten Funktionen in SQL. Und warum? In der Praxis werden Sie nur sehr selten alle benötigten Daten in einer Tabelle haben.

Wie man mehrere Tabellen in SQL LEFT JOINen kann

Kannst du in SQL drei Tabellen LEFT JOINen? Ja, natürlich! Du kannst mehrere LEFT JOINs in einer Abfrage verwenden, wenn du sie für deine Analyse brauchst. In diesem Artikel zeige ich dir anhand einiger Beispiele, wie du mehrere Tabellen in SQL LEFT JOINen kannst und wie du dabei einige häufige Fallstricke vermeidest. Was ist ein LEFT JOIN? Erinnern wir uns zunächst einmal daran, was ein LEFT JOIN ist und wie man ihn verwendet.

Tag: Loslegen

5 große Vorteile beim Erlernen von SQL

Wenn Sie wollen, dass Ihr Unternehmen im Jahr 2017 erfolgreich ist, müssen Sie unbedingt Ihre Daten verstehen; deshalb sollten Sie sich so schnell wie möglich mit SQL vertraut machen. Aber es gibt noch andere Gründe, die nicht so offensichtlich sind, es zu lernen. In diesem Artikel zeige ich Ihnen 5 große Vorteile des SQL-Lernens! Tappen Sie nicht in die übliche Falle - die Analyse von Daten ist nicht nur ein Problem für diejenigen, die auf nationaler oder Unternehmensebene konkurrieren.

Vergessen Sie Excel, feiern Sie mit SQL

Finden Sie heraus, warum Sie Excel vergessen und mit SQL beginnen sollten, auch wenn Sie kein IT-Experte sind. Wir zeigen Ihnen, wie einfach es ist, SQL zu lernen, wie Sie damit besser arbeiten können und wie LearnSQL.de der Lernprozess Spaß macht. "Ich kann nicht mit Daten umgehen" Den obigen Satz hören wir häufig von Leuten außerhalb der IT-Branche. Nun, er ist nicht ganz richtig. Daten sind heute fast überall. Ganz gleich, welchen Beruf Sie ausüben oder in welcher Branche Sie tätig sind, Sie haben sicherlich jeden Tag mit Daten zu tun.

Wie man einen SQL-Platzhalter verwendet

Mit SQL-Wildcards können wir Daten filtern, die bestimmten Mustern in SQL entsprechen. Wir verwenden SQL-Wildcards mit dem LIKE-Operator in der WHERE-Klausel einer Abfrage, um Daten zu filtern. In diesem Artikel für Einsteiger erfahren Sie alles, was Sie über die grundlegenden SQL-Wildcards wissen müssen. Wenn Sie gerne Karten spielen, dann wissen Sie, dass Wildcards jede andere Karte in Ihrem Deck ersetzen können. In ähnlicher Weise können SQL-Wildcards ein oder mehrere Zeichen ersetzen.

Wie beginnt man mit der Ausführung von SQL-Abfragen?

In diesem Artikel erkläre ich, wie man eine SQL-Abfrage ausführt, damit Sie Ihre erste Abfrage ausführen können. Legen wir gleich los! Wenn Sie zum ersten Mal eine SQL-Abfrage ausführen, ist das keine komplexe Aufgabe, aber es kann Ihnen als Anfänger zunächst einschüchternd erscheinen. Sobald Sie diese anfängliche Hürde überwunden haben, können Sie sich auf das Erlernen von SQL und das Schreiben interessanterer Abfragen konzentrieren, um Ihre geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen.

Tag: Lsql

Was ist der OUTER JOIN in SQL?

Selbst wenn Sie SQL noch nicht kennen, ist Ihnen der Begriff OUTER JOIN sicher schon einmal begegnet. In diesem Artikel erkläre ich, was OUTER JOIN in SQL bewirkt. Anhand einiger praktischer Beispiele werde ich zeigen, wie er in alltäglichen SQL-Anwendungen verwendet wird. Wenn Sie SQL für praktische Zwecke verwenden möchten, ist es äußerst wichtig, die verschiedenen JOINs zu kennen. Tatsächlich werden Sie in fast jeder zweiten Abfrage, die Sie schreiben, eine JOIN verwenden.

Tag: Maskierung Von Null

Verstehen der Verwendung von NULL in der dreiwertigen Logik von SQL

NULLs sind in relationalen Datenbanken notwendig, und der Umgang mit ihnen ist für den Erfolg von SQL von grundlegender Bedeutung. Allerdings sollten NULLs auch mit Vorsicht behandelt werden, wie wir in diesem Beitrag erklären. In relationalen Datenbanken haben wir nicht immer einen Wert, den wir in eine Spalte setzen können. Nehmen wir zum Beispiel an, wir haben eine Tabelle namens "Personen" mit den Spalten "Vorname", "Nachname", "Geburtsdatum" und "Heiratsdatum". Welchen Wert speichern wir in der Spalte "

Tag: Max

SQL MIN und MAX Funktionen in 6 Beispielen erklärt

Was sind die SQL-Funktionen MIN() und MAX()? Wann sollten Sie sie als Aggregatfunktionen verwenden, und wann sollten Sie sie mit Fensterfunktionen verwenden? Wir erklären es anhand praktischer Beispiele. Die Aggregatfunktionen MIN() und MAX() sind aus SQL nicht mehr wegzudenken. Sie sind für viele Datenexperten sehr nützlich, da sie es uns ermöglichen, eine Vielzahl von Geschäftsproblemen zu lösen. In diesem Artikel erkläre ich, was die beiden Funktionen bewirken, und gehe auf verschiedene Anwendungsfälle ein.

Tag: Min

SQL MIN und MAX Funktionen in 6 Beispielen erklärt

Was sind die SQL-Funktionen MIN() und MAX()? Wann sollten Sie sie als Aggregatfunktionen verwenden, und wann sollten Sie sie mit Fensterfunktionen verwenden? Wir erklären es anhand praktischer Beispiele. Die Aggregatfunktionen MIN() und MAX() sind aus SQL nicht mehr wegzudenken. Sie sind für viele Datenexperten sehr nützlich, da sie es uns ermöglichen, eine Vielzahl von Geschäftsproblemen zu lösen. In diesem Artikel erkläre ich, was die beiden Funktionen bewirken, und gehe auf verschiedene Anwendungsfälle ein.

Tag: Minus

Was bewirken die SQL-Klauseln INTERSECT und MINUS?

Kennen Sie den Unterschied zwischen den INTERSECT- und MINUS-Klauseln in SQL und wissen Sie, wie Sie sie verwenden können? In diesem Artikel finden Sie Beispiele und Erklärungen. SQL INTERSECT und MINUS sind nützliche Klauseln, um schnell den Unterschied zwischen zwei Tabellen zu ermitteln und die gemeinsamen Zeilen zu finden. INTERSECT vergleicht die Daten zwischen Tabellen und gibt nur die Datenzeilen zurück, die in beiden Tabellen vorhanden sind. MINUS vergleicht die Daten zwischen Tabellen und gibt die Datenzeilen zurück, die nur in der ersten von Ihnen angegebenen Tabelle vorhanden sind.

Tag: Ms Sql Server

Was ist der Unterschied zwischen SQL und T-SQL?

Wenn Sie mit dem Erlernen von SQL beginnen und durch die Unterschiede zwischen Standard-SQL und ähnlichen Sprachen wie T-SQL verwirrt sind, wird Ihnen dieser Artikel helfen, die Dinge klarer zu sehen. Sie erfahren nicht nur etwas über den Unterschied zwischen SQL und T-SQL, sondern finden auch Erklärungen dazu, welche Themen Sie besser zuerst lernen sollten: Standard-SQL oder etwas Spezielleres wie MS SQL Server. Was ist Standard-SQL? SQL (Structured Query Language) ist eine grundlegende ANSI/ISO-Standardprogrammiersprache, die für die Bearbeitung von in relationalen Datenbanken gespeicherten Daten entwickelt wurde.

Tag: Mysql

Ein Überblick über die MySQL-Fensterfunktionen

MySQL-Fensterfunktionen sind sehr hilfreich, wenn Sie aussagekräftige Berichte mit SQL erstellen wollen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die gebräuchlichsten Fensterfunktionen in MySQL und erklären, wie Sie sie verwenden können. Mit MySQL 8.0 wurde ein neues Feature eingeführt: Fensterfunktionen. Diese Funktionen sind für Datenanalysten und alle, die Berichte mit MySQL erstellen, sehr nützlich. Mit ihnen können Sie auf einfache Weise gleitende Durchschnitte, kumulative Summen und andere Berechnungen über bestimmte Teilmengen Ihrer Daten berechnen.

Wie man Daten aus MySQL in eine CSV-Datei exportiert

Eine Datenbank ist eine primäre Plattform für die Arbeit mit Daten und die Speicherung von Daten. Aber oft müssen Sie Ihre Daten aus der Datenbank herausnehmen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Daten aus der MySQL-Datenbank in eine CSV-Datei exportieren können. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Daten in eine CSV-Datei exportieren können. Zunächst wird erläutert, was eine CSV-Datei ist und warum wir sie verwenden. Anschließend werden wir Daten aus einer MySQL-Datenbank in eine CSV-Datei exportieren.

SQL-Datums- und Zeitfunktionen in 5 gängigen SQL-Dialekten

Sind Sie verwirrt von den vielen Datums- und Zeitfunktionen, die in den verschiedenen SQL-Dialekten verwendet werden? In diesem Artikel fasse ich die Datums- und Zeitdatentypen zusammen, die in PostgreSQL, Oracle, SQLite, MySQL und T-SQL verwendet werden. Ich gebe auch Beispiele für die wichtigsten SQL-Datums- und Zeitfunktionen, die in diesen Dialekten verwendet werden. Es ist an der Zeit, Datums- und Zeitgurus zu werden! Möchten Sie berechnen, wie oft Ihre Mitarbeiter zu spät zur Arbeit kommen?

Tag: Null

Umgang mit SQL-NULLs: COALESCE-Funktion

Es ist unvermeidlich, dass einige Daten in der Datenbank keinen Wert haben, was in SQL durch das Schlüsselwort NULL dargestellt wird. "Kein Wert" unterscheidet sich hier von Null, False oder einer leeren Zeichenkette (aber mit Ausnahmen! In Oracle Datenbank ist NULL dasselbe wie ein String der Länge Null). Beim Spielen mit der Datenbank wird die Behandlung von NULLimmer lästiger, deshalb MySQL Standard Hilfe mit einigen der Funktionen, wie COALESCE.

NULL-Werte und die GROUP BY-Klausel

Wir haben bereits behandelt, wie man die GROUP BY Klausel und einige Aggregationsfunktionen wie SUM(), AVG(), MAX(), MIN(), COUNT() verwendet. In diesem Artikel werden wir erklären, wie die GROUP BY Klausel funktioniert, wenn NULL-Werte beteiligt sind. Wir werden auch die Verwendung von NULL-Wertenmit der ORDER BY Klausel erklären. Der beste Weg, GROUP BY und NULL in SQL zu beherrschen, ist die Praxis. Ich empfehle den SQL-Praxis Track auf LearnSQL.de. Er enthält über 600 praktische Übungen, die Ihnen helfen, Vertrauen in Ihre Fähigkeiten zu gewinnen.

Verstehen der Verwendung von NULL in der dreiwertigen Logik von SQL

NULLs sind in relationalen Datenbanken notwendig, und der Umgang mit ihnen ist für den Erfolg von SQL von grundlegender Bedeutung. Allerdings sollten NULLs auch mit Vorsicht behandelt werden, wie wir in diesem Beitrag erklären. In relationalen Datenbanken haben wir nicht immer einen Wert, den wir in eine Spalte setzen können. Nehmen wir zum Beispiel an, wir haben eine Tabelle namens "Personen" mit den Spalten "Vorname", "Nachname", "Geburtsdatum" und "Heiratsdatum". Welchen Wert speichern wir in der Spalte "

Verwendung von Vergleichsoperatoren mit NULL-Werten in SQL

Der SQL-NULL-Wert erfüllt einen besonderen Zweck. Er bringt auch kontraintuitive Verhaltensweisen mit sich, die SQL-Anfängern oder sogar erfahrenen Programmierern Schwierigkeiten bereiten können. Erfahren Sie, wie Sie diese Probleme bei der Verwendung von NULL mit Vergleichsoperatoren vermeiden können. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, die besten Praktiken für die Erstellung von SQL-Abfragen zu beherrschen, die mit NULL-Werten arbeiten und Vergleichsoperatoren ( =, <>, <, > ) verwenden - und wenn Sie schon einmal eine SQL-Abfrage geschrieben haben, wissen Sie, dass das so ziemlich jede Abfrage ist, die Sie jemals schreiben werden!

Tag: Null Werte

Umgang mit SQL-NULLs: COALESCE-Funktion

Es ist unvermeidlich, dass einige Daten in der Datenbank keinen Wert haben, was in SQL durch das Schlüsselwort NULL dargestellt wird. "Kein Wert" unterscheidet sich hier von Null, False oder einer leeren Zeichenkette (aber mit Ausnahmen! In Oracle Datenbank ist NULL dasselbe wie ein String der Länge Null). Beim Spielen mit der Datenbank wird die Behandlung von NULLimmer lästiger, deshalb MySQL Standard Hilfe mit einigen der Funktionen, wie COALESCE.

NULL-Werte und die GROUP BY-Klausel

Wir haben bereits behandelt, wie man die GROUP BY Klausel und einige Aggregationsfunktionen wie SUM(), AVG(), MAX(), MIN(), COUNT() verwendet. In diesem Artikel werden wir erklären, wie die GROUP BY Klausel funktioniert, wenn NULL-Werte beteiligt sind. Wir werden auch die Verwendung von NULL-Wertenmit der ORDER BY Klausel erklären. Der beste Weg, GROUP BY und NULL in SQL zu beherrschen, ist die Praxis. Ich empfehle den SQL-Praxis Track auf LearnSQL.de. Er enthält über 600 praktische Übungen, die Ihnen helfen, Vertrauen in Ihre Fähigkeiten zu gewinnen.

Verstehen der Verwendung von NULL in der dreiwertigen Logik von SQL

NULLs sind in relationalen Datenbanken notwendig, und der Umgang mit ihnen ist für den Erfolg von SQL von grundlegender Bedeutung. Allerdings sollten NULLs auch mit Vorsicht behandelt werden, wie wir in diesem Beitrag erklären. In relationalen Datenbanken haben wir nicht immer einen Wert, den wir in eine Spalte setzen können. Nehmen wir zum Beispiel an, wir haben eine Tabelle namens "Personen" mit den Spalten "Vorname", "Nachname", "Geburtsdatum" und "Heiratsdatum". Welchen Wert speichern wir in der Spalte "

Tag: Numerische Datentypen

Numerische Datentypen in SQL verstehen

Wenn du mit Datenbanken arbeitest, musst du auch mit Daten arbeiten. Diese Daten können eine Reihe von vordefinierten Formaten annehmen. Wenn du dich mit LearnSQL.de vertraut machst, wirst du die verschiedenen Datentypen von SQL lernen. In diesem Artikel werden wir verschiedene Varianten des numerischen Datentyps von SQL behandeln. Außerdem werden wir einige Funktionen untersuchen, die Daten von einem Typ in einen anderen umwandeln. Das Erstellen von Tabellen ist der erste Schritt in jedem SQL-Programmierprojekt.

Tag: Numerische Funktionen

18 nützliche und wichtige SQL-Funktionen, die Sie so schnell wie möglich lernen sollten

Anfangen mit SQL: Nützliche Funktionen zum Beherrschen Das Erlernen einer neuen Programmiersprache kann einschüchternd wirken. Wie jede andere Sprache hat auch eine Programmiersprache einen großen Wortschatz, den Sie beherrschen müssen. In diesem Artikel werden wir uns einige der nützlichsten SQL-Funktionen ansehen, die Sie kennen müssen. Es gibt viele nützliche SQL-Funktionen für die Arbeit mit verschiedenen Datentypen. Wenn Sie erst einmal mit den gängigsten Funktionen geübt haben, werden Sie genug Selbstvertrauen gewinnen, um sich mit fortgeschrittenen Funktionen zu beschäftigen.

Tag: Online Kurs

Gruppieren von Daten nach Woche in SQL Server

Dies ist ein zusätzlicher Inhalt für den LearnSQL.de Kurs Kundenverhaltensanalyse in SQL Server. In diesem Kurs haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie den Kundenlebenszyklus (Kundengewinnung, Konvertierung, Aktivität, Bindung und Abwanderung) mit SQL analysieren können. Wir haben Kohorten von Kundenregistrierungen besprochen, d.h. Gruppen von Kunden, die sich im gleichen Zeitraum (z.B. gleiche Woche, gleicher Monat) registriert haben. Durch die Analyse von Kundenregistrierungskohorten können Sie Registrierungstrends erkennen und Registrierungskohorten mit Marketingkampagnen in Verbindung bringen.

Tag: Online Übung

Die besten SQL-Praxisherausforderungen für Einsteiger

Wollen Sie besser in SQL werden? Nehmen Sie an SQL-Übungsaufgaben teil! Sie sind eine großartige Möglichkeit, zu lernen und sich zu verbessern. In diesem Artikel erfahren Sie, warum diese Herausforderungen wichtig sind und wo Sie die besten finden können. Sind Sie Student, Geschäftsinhaber oder Angestellter? Wenn Daten Teil Ihrer Arbeit sind und Sie SQL lernen möchten, um sie zu verwalten, müssen Sie üben. Und interaktive SQL-Herausforderungen sind ideal für Anfänger, um sich mit der Sprache vertraut zu machen.

SQL-Praxis für Studenten: 11 grundlegende SQL-Übungen mit Lösungen

Aufruf an alle Studenten! Sind Sie neugierig auf SQL? Möchten Sie Ihre SQL-Kenntnisse erlernen oder verbessern? Dieser Artikel enthält 11 SQL-Übungsaufgaben mit detaillierten Lösungen. Haben Sie schon einmal gehört, dass "Übung den Meister macht"? Wahrscheinlich haben Sie das - deshalb suchen Sie nach Ressourcen für SQL-Übungen. Wenn Sie starke Fähigkeiten entwickeln oder ein Experte in einem bestimmten Bereich werden wollen, müssen Sie üben. Wie Rebecca McKeown in ihrem hervorragenden Artikel Learning SQL?

10 SQL-Übungen für Anfänger mit Lösungen

Lösen Sie diese zehn SQL-Übungsaufgaben und testen Sie, wo Sie mit Ihrem SQL-Wissen stehen! In diesem Artikel dreht sich alles um SQL-Übungen. Das ist der beste Weg, um SQL zu lernen. Wir zeigen Ihnen zehn SQL-Übungsaufgaben, bei denen Sie wesentliche SQL-Konzepte anwenden müssen. Wenn Sie ein SQL-Neuling sind, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen - diese Beispiele sind für Anfänger gedacht. Nutzen Sie sie als Übung oder als Möglichkeit, neue SQL-Konzepte zu lernen.

Lernen Sie SQL in 10 Minuten

SQL (Structured Query Language) ist eine Programmiersprache, die für die Kommunikation mit Datenbanken verwendet wird. Mit SQL können Sie Daten aus einer Datenbank abrufen, neue Daten einfügen und vorhandene Daten aktualisieren oder löschen. Sie können sogar die Struktur einer Datenbank ändern: Sie können Tabellen oder Spalten hinzufügen oder löschen und die Beziehungen zwischen Tabellen ändern. SQL ist ein Standard, d. h. er ist eine Referenz. Lesen Sie mehr über die Geschichte des SQL-Standards in unserem Artikel "

Was ist eine SQL-Abfrage?

Eine SQL-Abfrage ist der grundlegendste SQL-Befehl. Sie ist eine Frage, die Sie an eine Datenbank stellen. In diesem Artikel tauchen wir in die Grundlagen von SQL-Abfragen ein, damit Sie Ihre SQL-Reise gleich mit praktischem Wissen beginnen können! SQL, oder Structured Query Language, ist eine Programmiersprache, die für die Interaktion mit Datenbanken entwickelt wurde. Wenn Sie auf Daten in einer Datenbank zugreifen möchten, sei es um sie zu ändern, zu löschen, hinzuzufügen oder einfach nur Informationen zu extrahieren, verwenden Sie SQL.

Wie man SQL in einer Woche lernt

Müssen Sie SQL in Eile lernen? In diesem Artikel stellen wir Ihnen einen Lernweg vor, mit dem Sie SQL in einer Woche lernen können! Sie wollen also SQL lernen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen, wie lange es dauern wird oder ob Sie überhaupt die Zeit dafür haben. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie SQL innerhalb einer Woche erlernen können, indem Sie einige Ressourcen nutzen, die Ihnen den Einstieg in SQL erleichtern!

25 Beispiele für fortgeschrittene SQL-Abfragen

Eine der besten Methoden, um fortgeschrittenes SQL zu lernen, ist das Studium von Beispielabfragen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen 25 Beispiele für fortgeschrittene SQL-Abfragen von mittlerer bis hoher Komplexität. Sie können diese Beispiele verwenden, um Ihre Kenntnisse in fortgeschrittenem SQL aufzufrischen oder um sie vor einem SQL-Interview zu überprüfen. Viele der Beispiele in diesem Artikel basieren auf der folgenden employee Tabelle. Nur einige wenige Beispiele basieren auf anderen Tabellen; in diesen Fällen werden die Tabellen zusammen mit dem Beispiel erläutert.

Die besten SQL-Zertifikate im Jahr 2023

SQL ist in der heutigen datengesteuerten Welt eine wichtige Fähigkeit. Die Suche nach den besten SQL-Zertifikaten zur Förderung Ihrer Karriere kann verwirrend sein. Dieser Artikel enthält einige Hinweise, die Ihnen helfen, die beste Wahl für Ihre Ziele zu treffen. Wer braucht ein SQL-Zertifikat? Wenn Sie fortgeschrittene SQL-Abfragen schreiben können, brauchen Sie beim Vorstellungsgespräch nur Ihre Fähigkeiten zu demonstrieren und Sie werden eingestellt. Ja ... aber ... Sie kommen nicht zum Vorstellungsgespräch, es sei denn, der Personalverantwortliche lädt Sie ein.

Ist SQL schwer zu lernen?

Wie schwer ist es, SQL zu lernen, wenn Sie keine IT-Kenntnisse haben? Wird es zu technisch für Sie sein? Ist es die Mühe wert? Und wo sollten Sie anfangen? In diesem Artikel werde ich diese Fragen beantworten. Als IT-Berater und Ausbilder habe ich schon oft Leuten geraten, SQL zu lernen. Und fast ebenso oft lautete die Antwort: "Ist es schwer, SQL zu lernen? Brauche ich technische oder IT-Kenntnisse, um es zu lernen?

5 praktische Beispiele für die WITH-Klausel von SQL

Diese fünf praktischen Anwendungsfälle werden Sie dazu veranlassen, die SQL WITH-Klausel täglich zu verwenden . Die WITH Klausel kann Ihnen helfen, lesbare SQL-Abfragen zu schreiben und komplexe Berechnungen in logische Schritte zu unterteilen. Sie wurde zu SQL hinzugefügt, um komplizierte lange Abfragen zu vereinfachen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen 5 praktische Beispiele für die WITH Klausel und erklären Ihnen, wie Sie mit ihr SQL-Abfragen lesbarer machen können.

Die Zukunft von SQL

Lohnt es sich, SQL zu lernen?? Oder ist eine Sprache, die über 40 Jahre alt ist, bald veraltet? Wurden relationale Datenbanken durch das Aufkommen anderer Datenbanklösungen wie NoSQL in den Hintergrund gedrängt? In diesem Artikel beantworten wir diese Fragen. Müssen Sie Ihre IT-Kenntnisse auffrischen? Was sollten Sie zuerst lernen? Die Auswahl ist entmutigend. Wenn Sie in die Zukunft blicken, möchten Sie natürlich Ihre Zeit in etwas investieren, das immer noch weit verbreitet ist und auch in den kommenden Jahren weiter genutzt werden wird.

Die 6 besten Online-SQL-Kurse für Einsteiger im Jahr 2023

Egal, ob Sie von einer Karriere in der Datenanalyse träumen oder sich einfach nur weiterentwickeln wollen, SQL zu lernen lohnt sich. Aber verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit schlecht konzipierten Kursen oder anderen Lernressourcen! In diesem Artikel habe ich die besten Online-SQL-Kurse für Anfänger zusammengestellt. Suchen Sie sich einen aus und fangen Sie an, großartig zu sein! SQL (Structured Query Language) hat sich als eine der wichtigsten Fähigkeiten herausgestellt, nach denen Personalverantwortliche suchen, wenn es um datenbezogene Jobs geht.

Welchen Datentyp soll man für eine Spalte beim Erstellen einer Tabelle in SQL wählen?

In Datenbanken werden verschiedene Arten von Datenwerten gespeichert. Sie können zum Beispiel den Namen eines Produkts als Textstring, den Preis eines Produkts als Zahl oder das Verkaufsdatum eines Produkts als Datumswert speichern. Diese Werte - der Produktname, der Preis und das Verkaufsdatum - werden als unterschiedliche Datentypen gespeichert. In diesem Artikel werden verschiedene SQL-Datentypen anhand von Beispielen erläutert. Erstellen einer Tabelle in SQL SQL ist eine Sprache für die Bearbeitung von Daten in Datenbanken.

Warum sollte das Erlernen von SQL einer Ihrer Vorsätze für das neue Jahr sein?

Bei der Beantwortung dieser Frage werfen wir einen Blick auf die Idee hinter den Neujahrsvorsätzen, erkunden, was SQL ist, und sehen, warum das Erlernen von SQL Ihr Ziel für 2021 sein sollte. Wir alle haben schon einmal von Neujahrsvorsätzen gehört und wissen aus eigener Erfahrung, wie schwierig es sein kann, sie erfolgreich zu verwirklichen. Wir untersuchen die Geschichte der Neujahrsvorsätze, warum sie oft scheitern und wie Sie sicherstellen können, dass Ihr Vorsatz, SQL im Jahr 2021 zu lernen, nicht das gleiche Schicksal erleidet wie so viele andere, die es nicht über den Januar hinaus geschafft haben.

SQL lernen in 4 Schritten

Sie möchten mit Daten arbeiten? Dann brauchen Sie SQL. Zum Glück können Sie SQL in nur 4 Schritten erlernen! Wenn Sie sich für Data Crunching oder die Arbeit mit Daten im Allgemeinen interessieren, haben Sie wahrscheinlich schon etwas über SQL gehört. Jetzt, wo die Datenspeicherung billig und zugänglich ist, können Daten aus jeder Transaktion gespeichert und analysiert werden. Daher gibt es eine große Nachfrage nach Leuten, die diese Daten erfassen und bearbeiten können.

Was ist CASE in SQL?

SQL CASE ist ein sehr nützlicher Ausdruck, der Ihren SQL-Abfragen eine Wenn-dann-Logik verleiht. Es ist ein etwas fortgeschritteneres Thema, aber Sie werden es bei der Erstellung von Berichten brauchen - es wird einen enormen Nutzen für Ihre persönlichen und beruflichen Projekte bringen. Die SQL-Anweisung CASE ist ein Kontrollfluss-Tool, mit dem Sie einer Abfrage eine if-else-Logik hinzufügen können. Im Allgemeinen können Sie die Anweisung CASE überall dort verwenden, wo ein gültiger Ausdruck möglich ist, z.

Wer sollte SQL lernen?

Wenn Sie SQL lernen, werden Sie es in Ihrem jetzigen (oder Ihrem Traum-)Beruf verwenden? Wenn Sie es lernen, wird es Ihnen bei Ihren täglichen Aufgaben helfen? SQL hat so viel Potenzial, dass jeder davon profitieren kann - auch Sie! Lesen Sie diesen Artikel, um herauszufinden, wie viel Sie durch SQL-Kenntnisse gewinnen können. Die Titelfrage könnte ich mit einem Wort beantworten: jeder! Aber nicht jeder will SQL lernen. Und in manchen Berufen ist es ein Muss, während es in anderen eher ein Nice-to-have ist.

Wie lernt man die SELECT-Anweisung in SQL?

Wenn man über das Erlernen von SQL nachdenkt, ist eines der ersten Dinge, auf die man stößt, die SELECT-Anweisung. Die Auswahl von Informationen ist wohl die wichtigste SQL-Funktion. In diesem Artikel werden wir die typischen Anwendungsfälle für SQL SELECT anhand von praktischen Beispielen aufzeigen. Lesen Sie diesen Artikel, wenn Sie ein Anfänger im Umgang mit Datenbanken sind und wissen möchten, was SELECT für Sie tun kann. SQL, oder Structured Query Language, ist die Programmiersprache, die in der IT-Welt zur Kommunikation mit Datenbanken verwendet wird.

Wie schreibt man eine SELECT-Anweisung in SQL?

SQL ist eine Sprache zur Kommunikation mit relationalen Datenbanken, und die SELECT-Anweisung ist das erste, was Sie lernen, wenn Sie mit SQL beginnen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie SELECT-Anweisungen schreiben können, von den Grundlagen bis hin zu fortgeschrittenen Anweisungen. Was ist SQL? SQL steht für "Structured Query Language" (strukturierte Abfragesprache). Sie hat eine lange Geschichte, die in den 1970er Jahren begann. Da sie der Standard für die Kommunikation mit relationalen Datenbanken ist, hat sie ihre Popularität beibehalten.

Welches ist die beste SQL-Schulung im Internet?

In der heutigen datengesteuerten Welt ist SQL eine sehr gefragte Fähigkeit, die jedoch nicht innerhalb von nur zwei Wochen erlernt werden kann. Bei so vielen Ressourcen, die zum Lernen von SQL zur Verfügung stehen, stellt sich die Frage, wo man überhaupt anfangen soll und wie man SQL üben kann? Erfahrene und sachkundige Datenbankexperten waren in den letzten fünf Jahren stets sehr gefragt. Wenn Sie Ihre Karriere als Datenbankentwickler, -administrator, -spezialist oder -analyst vorantreiben wollen, sind SQL-Schulungen und die Beherrschung von SQL eine absolute Notwendigkeit.

6 erweiterte SQL-Abfragen für die Analyse von Finanzdaten

Sind Sie ein fortgeschrittener SQL-Benutzer, der neu im Finanzbereich ist? Möchten Sie lernen, wie Sie Ihr Wissen zur Analyse von Finanzdaten einsetzen können? Dieser Artikel gibt Ihnen einige Hinweise. Sie wissen wahrscheinlich, dass SQL ein mächtiges Werkzeug für die Analyse aller Arten von Daten ist. Je größer und komplexer die Daten sind, desto nützlicher wird SQL. In bestimmten Situationen können Finanzdaten sehr kompliziert sein; für eine ausgefeilte Analyse sind ausgefeilte Werkzeuge erforderlich.

Was ist die Funktion RANK() in SQL, und wie wird sie verwendet?

Wer sind Ihre 10 besten Kunden? Wer sind die leistungsstärksten Mitarbeiter in den einzelnen Abteilungen? Um Fragen wie diese zu beantworten, müssen Sie die Ausgabe Ihrer SQL-Abfrage in eine Rangfolge bringen. Sehen wir uns an, wie die RANK()-Funktion bei der Einstufung von Ergebnissen in SQL behilflich ist. Es gibt viele Anwendungsfälle, in denen Sie Zeilen in SQL einordnen müssen. Vielleicht möchten Sie Kunden auf der Grundlage des Umsatzvolumens, Studenten auf der Grundlage ihrer Prüfungsergebnisse, Unternehmensvermögen auf der Grundlage ihres aktuellen Wertes, Abteilungen auf der Grundlage der Anzahl der Mitarbeiter oder Benutzer auf der Grundlage ihres Registrierungsdatums einordnen.

Wie man SQL JOINs übt

Es gibt keinen besseren Weg, SQL-Joins zu lernen als durch Übung. Allerdings wird es auf dem Weg dorthin wahrscheinlich Hindernisse geben. Ich werde auf einige dieser Hindernisse eingehen und Anregungen geben, wie man sie überwinden kann. Dieser Artikel wird Sie zwar nicht zu einem SQL-JOINs Experten machen, aber er wird Ihnen zeigen, wie Sie es werden können. Also, fangen wir an! Herausforderungen beim Üben SQL-JOINs Es ist schwer zu beantworten: "

Wie man Zeilen in SQL einordnet: Ein vollständiger Leitfaden

Kämpfen Sie nicht mehr mit SQL-RANK-Funktionen! Dieser Artikel führt Sie durch die häufigsten Anwendungsfälle für Ranglisten. Ranglisten werden jeden Tag um uns herum verwendet. Sportwettkämpfe, die besten Filme und Fernsehserien auf Netflix, Geschäfte mit den günstigsten Produkten - das sind nur einige Beispiele für Ranglisten, die Sie vielleicht schon gesehen haben. Die Verwendung von SQL RANK-Funktionen kann manchmal schwierig sein. Die Vielfalt der verschiedenen Konstruktionen ist enorm. Man kann sich leicht in all dem, was es über Rankings zu lernen gibt, verlieren.

Tag: Operieren Mit Daten

18 nützliche und wichtige SQL-Funktionen, die Sie so schnell wie möglich lernen sollten

Anfangen mit SQL: Nützliche Funktionen zum Beherrschen Das Erlernen einer neuen Programmiersprache kann einschüchternd wirken. Wie jede andere Sprache hat auch eine Programmiersprache einen großen Wortschatz, den Sie beherrschen müssen. In diesem Artikel werden wir uns einige der nützlichsten SQL-Funktionen ansehen, die Sie kennen müssen. Es gibt viele nützliche SQL-Funktionen für die Arbeit mit verschiedenen Datentypen. Wenn Sie erst einmal mit den gängigsten Funktionen geübt haben, werden Sie genug Selbstvertrauen gewinnen, um sich mit fortgeschrittenen Funktionen zu beschäftigen.

Tag: Oracle

SQL-Datums- und Zeitfunktionen in 5 gängigen SQL-Dialekten

Sind Sie verwirrt von den vielen Datums- und Zeitfunktionen, die in den verschiedenen SQL-Dialekten verwendet werden? In diesem Artikel fasse ich die Datums- und Zeitdatentypen zusammen, die in PostgreSQL, Oracle, SQLite, MySQL und T-SQL verwendet werden. Ich gebe auch Beispiele für die wichtigsten SQL-Datums- und Zeitfunktionen, die in diesen Dialekten verwendet werden. Es ist an der Zeit, Datums- und Zeitgurus zu werden! Möchten Sie berechnen, wie oft Ihre Mitarbeiter zu spät zur Arbeit kommen?

Tag: Order By

Was bedeutet ORDER BY 1 in SQL?

Haben Sie jemals die "ORDER BY 1"-Syntax in SQL-Abfragen gesehen und sich gefragt, was sie bedeutet? In diesem Artikel werden wir diese Syntax untersuchen, ihren Zweck erklären und sie leichter verständlich machen. Unabhängig davon, ob Sie ein erfahrener SQL-Benutzer sind oder gerade erst anfangen, diese Sprache zu erforschen, ist Ihnen die ORDER BY-Klausel wahrscheinlich schon einmal begegnet. In SQL wird die ORDER BY Klausel verwendet, um die Zeilen in einer Tabelle nach einer oder mehreren Spalten zu sortieren.

Wie man GROUP BY und ORDER BY in derselben Abfrage verwendet: Eine detaillierte Anleitung

Wir zeigen Ihnen, wie Sie zwei grundlegende SQL-Klauseln - GROUP BY und ORDER BY - in einer Abfrage verwenden können. GROUP BY und ORDER BY sind grundlegende SQL-Klauseln. Als solche werden sie relativ früh im Lernprozess gelehrt. Und sie stellen normalerweise keine große Hürde für Anfänger dar. Die gleichzeitige Verwendung von GROUP BY und ORDER BY kann jedoch verwirrend sein. Am Ende dieses Artikels wird Ihre Verwirrung zu diesem Thema verschwunden sein.

Eine ausführliche Anleitung zu SQL ORDER BY

Oft ist es notwendig, die Ausgabe einer SQL-Abfrage in einer bestimmten Reihenfolge und nicht willkürlich darzustellen. In diesem Artikel erkläre ich Ihnen die vielen Möglichkeiten, die Sie mit der SQL-Klausel ORDER BY haben. Um Datensätze in SQL zu sortieren, müssen Sie die ORDER BY Klausel verwenden. In diesem Artikel erkläre ich im Detail, wie Sie ORDER BY verwenden können, um die Ausgabe nach einer oder mehreren Spalten zu sortieren, und zwar in aufsteigender (A-Z) oder absteigender (Z-A) Reihenfolge und unter Verwendung vorhandener oder durch eine Aggregatfunktion berechneter Spalte(n).

SQL ORDER BY-Klausel mit 7 Beispielen

Lernen Sie die SQL ORDER BY-Klausel kennen! Unsere praktischen und einfachen Beispiele werden Ihnen helfen, die Syntax, die üblichen Verwendungen und die besten Praktiken zu verstehen. Mit SQL oder Structured Query Language können Sie mit einer Datenbank "sprechen". Sie ermöglicht es Ihnen, Daten in einer relationalen Datenbank zu erstellen, abzurufen und zu bearbeiten. Diese Sprache ist inzwischen so allgegenwärtig, dass kaum ein datenbezogener Bereich von ihr unberührt bleibt. Wenn Sie sich für die SQL-Klausel ORDER BY interessieren, nehme ich an, dass Sie entweder bereits mit dem Erlernen von SQL begonnen haben oder dies bald tun werden.

Wie man Datensätze mit der ORDER BY-Klausel sortiert

Relationale Datenbanken speichern Datensätze nicht in alphabetischer, numerischer, aufsteigender oder in einer anderen Reihenfolge. Die einzige Möglichkeit, Datensätze in der Ergebnismenge zu ordnen, ist die ORDER BY Klausel. Sie können diese Klausel verwenden, um Zeilen nach einer Spalte, einer Liste von Spalten oder einem Ausdruck zu ordnen. Sie können Zeilen auch mithilfe des CASE-Ausdrucks ordnen. In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf die ORDER BY Klausel - wie man sie schreibt, wie sie funktioniert und was sie bewirkt.

Wie man doppelte Werte in SQL findet

Doppelte Datensätze verschwenden Zeit, Platz und Geld. Lerne, wie du mit den SQL-Klauseln GROUP BY und HAVING doppelte Werte finden und beseitigen kannst. Bewährte Datenbankverfahren schreiben normalerweise vor, dass eine Tabelle eindeutige Einschränkungen (wie den Primärschlüssel) haben muss, um doppelte Zeilen zu verhindern, wenn Daten extrahiert und konsolidiert werden. Es kann jedoch vorkommen, dass du an Datenmengen mit doppelten Zeilen arbeitest. Das kann z.B. auf menschliches Versagen, einen Anwendungsfehler oder nicht bereinigte Daten zurückzuführen sein, die aus externen Quellen extrahiert und zusammengeführt wurden.

Der Unterschied zwischen GROUP BY und ORDER BY in einfachen Worten

Wer SQL lernt, kommt am häufigsten beim Erlernen des Befehls GROUP BY ins Stocken. GROUP BY und ORDER BY sind zwei wichtige Schlüsselwörter in SQL, die wir zur Organisation von Daten verwenden. Der Unterschied zwischen GROUP BY und ORDER BY besteht darin, dass ORDER BY einfacher ist als GROUP BY und normalerweise zu Beginn eines SQL-Kurses eingeführt wird. Manchmal sind die Leute ziemlich verwirrt über diese beiden Konzepte (SQL ORDER BY vs.

GROUP BY in SQL erklärt

Die SQL-Anweisung GROUP BY ist einfach zu verwenden, aber manchmal schwer zu beherrschen. Erfahren Sie, was Sie mit GROUP BY tun können, wie es funktioniert und wie Sie es mit Aggregatfunktionen verwenden können. GROUP BY ist eines der grundlegenden SQL-Werkzeuge. Für Anfänger kann es jedoch schwierig sein, zu verstehen, wie GROUP BY funktioniert und wie es zur Berechnung von Statistiken mit verschiedenen Aggregatfunktionen verwendet wird. In diesem Artikel werde ich anhand mehrerer Beispiele genau zeigen, wie GROUP BY Zeilen organisiert und wie Aggregatfunktionen verwendet werden können, um Statistiken für eine oder mehrere Spalten zu berechnen.

Was ist die SQL-Klausel GROUPING SETS, und wie wird sie verwendet?

GROUPING SETS sind Gruppen oder Sets von Spalten, nach denen Zeilen gruppiert werden können. Anstatt mehrere Abfragen zu schreiben und die Ergebnisse mit einer UNION zu kombinieren, können Sie einfach GROUPING SETS verwenden. GROUPING SETS kann in SQL als eine Erweiterung der GROUP BY -Klausel betrachtet werden. Sie ermöglicht es Ihnen, mehrere Gruppierungssätze in derselben Abfrage zu definieren. Sehen wir uns ihre Syntax an und wie sie einer GROUP BY mit mehreren UNION ALL Klauseln entsprechen kann.

Wie man Werte in einer bestimmten Reihenfolge in SQL sortiert

Manchmal müssen Sie Ihre Daten auf eine bestimmte Art und Weise ordnen, und oft reicht die Verwendung von typischen Sortiermodifikatoren wie ASC und DESC nicht aus. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie die CASE-Anweisung verwenden können, um Ihre Daten genau so zu ordnen, wie Sie es brauchen. Mussten Sie Ihre Daten schon einmal auf eine ganz bestimmte Weise ordnen? Eine der besten Methoden für die Handhabung komplexer Sortierungen ist die Verwendung von CASE.

Wie ORDER BY und NULL in SQL zusammenarbeiten

Stehen NULL-Werte an erster oder letzter Stelle, wenn Sie ORDER BY verwenden? Werden sie höher oder niedriger eingestuft als Nicht-NULL-Werte? In diesem Artikel erkläre ich, wie verschiedene relationale Datenbanken NULL-Werte bei der Sortierung der Ausgabe behandeln und wie man das Standardverhalten der ORDER BY-Klausel ändern kann. Wenn LearnSQL-Benutzer die ORDER BY-Klausel in unserem SQL für Anfänger Kurs üben, fragen sie oft, warum NULL-Werte in der Ausgabe zuerst erscheinen und wie sie dieses Verhalten ändern können.

Tag: Partition By

ZÄHLEN ÜBER TEILUNG DURCH: Eine Erläuterung mit 3 praktischen Beispielen

In SQL eröffnet die Kombination der Funktion COUNT() mit der OVER()-Klausel und PARTITION BY eine völlig neue Art, Zeilen zu zählen. In diesem Artikel lernen Sie, wie Sie mehrere COUNTs in einer einzigen Abfrage durchführen und Ausdrücke auf der Grundlage des Ergebnisses der COUNT-Funktion berechnen können. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie die Funktion COUNT() in Kombination mit den Klauseln OVER() und PARTITION BY verwenden können. Um mehr über dieses Thema zu erfahren, empfehle ich unseren interaktiven Kurs Fensterfunktionen.

Wie man SUM() mit OVER(PARTITION BY) in SQL verwendet

Entdecken Sie reale Anwendungsfälle der Funktion SUMME() mit der Klausel OVER(PARTITION BY). Lernen Sie die Syntax und sehen Sie sich 5 verschiedene Beispiele an. Wir verwenden SQL-Fensterfunktionen, um Operationen mit Datengruppen durchzuführen. Zu diesen Operationen gehören die mathematischen Funktionen SUM(), COUNT(), AVG(), und weitere. In diesem Artikel wird erklärt, was SUM() mit OVER(PARTITION BY) in SQL macht. Wir zeigen Ihnen die häufigsten Anwendungsfälle in realen Anwendungen, um das Verhältnis zwischen dem Wert einer einzelnen Zeile und dem Gesamtwert zu bestimmen, laufende Summen zu berechnen und eine benutzerdefinierte Bestellsumme zu finden, die Rabatte für bestimmte Produkte enthält.

Wie man die PARTITION BY-Klausel in SQL verwendet

Wir werden uns heute mit den Fensterfunktionen beschäftigen. Insbesondere werden wir uns auf die PARTITION BY Klausel konzentrieren und erklären, was sie bewirkt. PARTITION BY ist eine der Klauseln, die in Fensterfunktionen verwendet werden. In SQL werden Fensterfunktionen verwendet, um Daten in Gruppen zu organisieren und Statistiken für sie zu berechnen. Das klingt sehr vertraut, nicht wahr? Auch wenn sie ähnlich klingen, sind Fensterfunktionen und GROUP BY nicht dasselbe; Fensterfunktionen sind eher wie GROUP BY auf Steroiden.

Was ist der Unterschied zwischen einem GROUP BY und einem PARTITION BY?

Fensterfunktionen sind eine großartige Ergänzung zu SQL, und sie können Ihnen das Leben sehr erleichtern, wenn Sie wissen, wie man sie richtig einsetzt. Heute werden wir uns mit den Unterschieden zwischen GROUP BY und PARTITION BY beschäftigen. Wir beginnen mit den Grundlagen und führen Sie langsam an einen Punkt heran, an dem Sie selbständig weiterforschen können. PARTITION BY vs. GROUP BY Die Klauseln PARTITION BY und GROUP BY werden in SQL häufig verwendet, wenn Sie einen komplexen Bericht erstellen müssen.

Tag: Postgresql

Wie man den Fehler "must appear in the GROUP BY clause or be used in an aggregate function" in PostgreSQL behebt

Erfahren Sie, was einen der häufigsten PostgreSQL GROUP BY-Fehler verursacht und wie Sie ihn beheben können! Als PostgreSQL-Benutzer stoßen Sie sicherlich auf viele Fehlermeldungen, wenn Sie einen SQL-Code schreiben. Manchmal sind sie ziemlich unklar, aber für diese Fehlermeldung brauchen Sie keinen Interpreter: "must appear in the GROUP BY clause or be used in an aggregate function". In dieser Fehlermeldung werden GROUP BY und Aggregatfunktionen erwähnt. Dies sind grundlegende PostgreSQL-Konzepte, die Sie beherrschen müssen, um diesen Fehler zu beheben.

SQL-Datums- und Zeitfunktionen in 5 gängigen SQL-Dialekten

Sind Sie verwirrt von den vielen Datums- und Zeitfunktionen, die in den verschiedenen SQL-Dialekten verwendet werden? In diesem Artikel fasse ich die Datums- und Zeitdatentypen zusammen, die in PostgreSQL, Oracle, SQLite, MySQL und T-SQL verwendet werden. Ich gebe auch Beispiele für die wichtigsten SQL-Datums- und Zeitfunktionen, die in diesen Dialekten verwendet werden. Es ist an der Zeit, Datums- und Zeitgurus zu werden! Möchten Sie berechnen, wie oft Ihre Mitarbeiter zu spät zur Arbeit kommen?

DELETE RETURNING-Klausel in PostgreSQL

Die standardmäßige DELETE-Anweisung in SQL gibt die Anzahl der gelöschten Zeilen zurück. DELETE FROM external_data; DELETE 10 In PostgreSQL können Sie die DELETE-Anweisung dazu bringen, etwas anderes zurückzugeben. Sie können alle Zeilen, die gelöscht wurden, zurückgeben. DELETE FROM external_data RETURNING *; id | creation_date | user_id | data ----+---------------------------+---------+---------------- 101 | 2014-05-06 13:10:45.09484 | 23 | 'Some text' 102 | 2014-06-10 22:23:12.12045 | 25 | 'Some other text' (2 rows) DELETE 2

Extrahieren von Daten aus einem String: SPLIT_PART in PostgreSQL

Lernen Sie, wie man split_part in PostgreSQL verwendet, um Daten aus Strings zu extrahieren. Bei der Arbeit mit Textwerten möchten wir oft Teile einer Zeichenkette extrahieren. Ein häufiges Beispiel ist, wenn wir einen vollständigen Namen haben und nur den Nachnamen abrufen müssen. In diesem Artikel wird untersucht, wie dies mit split_part in PostgreSQL möglich ist, d.h. mit einer stringbezogenen Funktion, die zum Extrahieren einer Teilzeichenkette verwendet werden kann. Warum sollten Sie String-Funktionen in Ihrer Datenbank verwenden?

Pivot-Tabellen in PostgreSQL unter Verwendung der Crosstab-Funktion

Vor einigen Jahren, als PostgreSQL Version 8.3 veröffentlicht wurde, wurde eine neue Erweiterung namens tablefunc eingeführt. Diese Erweiterung bietet eine ganze Reihe interessanter Funktionen. Eine davon ist die Funktion crosstab, die für die Erstellung von Pivot-Tabellen verwendet wird. Diese Funktion werden wir in diesem Artikel behandeln. Die Funktionsweise dieser Funktion lässt sich am einfachsten anhand eines Beispiels mit einer Pivot-Tabelle erklären. Zunächst erläutern wir unsere Ausgangssituation aus praktischer Sicht, dann definieren wir die gewünschte Pivot-Tabelle.

Wie wählt man die erste Zeile in einer Gruppe aus?

Oft möchte man eine einzelne Zeile aus jeder GROUP BY-Gruppe auswählen. PostgreSQL hat eine Anweisung speziell dafür: SELECT DISTINCT ON. Nehmen wir an, ich möchte einen Wetterbericht für jeden Ort auswählen. location time report Ottawa 2014-05-15 8:00 sunny 2014-05-15 11:00 cloudy 2014-05-15 15:00 rainy Warsaw 2014-05-15 8:00 overcast 2014-05-15 11:00 sunny 2014-05-15 15:00 rainy SELECT DISTINCT ON (location) location, time, report FROM weather_reports;

Tag: Programmierung

Python vs. SQL für die Datenanalyse

Sicher haben Sie schon von SQL und Python gehört. Vielleicht haben Sie sogar schon mit einer dieser Sprachen gearbeitet. Beide haben Stärken und Schwächen. Welche Sprache sollten Sie bei der Datenanalyse verwenden? In diesem Artikel erfahren Sie, wie nützlich Python und SQL für die Datenanalyse sind und wie die Kenntnis beider Sprachen Ihnen bei der Datenanalyse helfen kann. Sie haben sich entschieden, in die Datenanalytik einzusteigen? Prima! Immer mehr Unternehmen sind auf der Suche nach Mitarbeitern, die Daten analysieren und daraus Schlüsse ziehen können.

Tag: Range

Die RANGE-Klausel in SQL-Fensterfunktionen: 5 praktische Beispiele

Was ist eine RANGE Klausel in SQL-Fensterfunktionen? Anhand von fünf praktischen Beispielen erfahren Sie, wie und wann Sie sie verwenden können. Die RANGE -Klausel wird in SQL-Fensterfunktionen recht selten verwendet. Ich weiß nicht, warum; vielleicht sind die Leute nicht daran gewöhnt. Das ist schade, denn die Klausel ist keineswegs überflüssig, sondern kann sehr nützlich sein, wie ich Ihnen in fünf Beispielen zeigen werde. Syntax der RANGE-Klausel Wenn ich von der RANGE -Klausel spreche, meine ich die Klausel, die in den SQL-Fensterfunktionen verwendet wird, die die folgende Syntax haben:

Tag: Rank

Wie man SQL RANK OVER (PARTITION BY) verwendet

Das Ranking von Daten in SQL ist ein Kinderspiel, wenn man weiß, wie man RANK() zum Ranking über eine Partition verwendet. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie das geht, und wie sich RANK() von DENSE_RANK() und ROW_NUMBER() unterscheidet. Wenn Sie beruflich mit SQL arbeiten, mussten Sie schon mindestens einmal Daten einordnen. Denken Sie nur an die Einstufung von Monaten/Jahren/Quartalen nach Umsatz oder Kosten, an die meistverkauften Produkte, die am meisten angesehenen Beiträge oder gestreamten Songs, die Mitarbeiter nach Gehalt, die profitabelsten Filialen und so weiter.

Was ist die Funktion RANK() in SQL, und wie wird sie verwendet?

Wer sind Ihre 10 besten Kunden? Wer sind die leistungsstärksten Mitarbeiter in den einzelnen Abteilungen? Um Fragen wie diese zu beantworten, müssen Sie die Ausgabe Ihrer SQL-Abfrage in eine Rangfolge bringen. Sehen wir uns an, wie die RANK()-Funktion bei der Einstufung von Ergebnissen in SQL behilflich ist. Es gibt viele Anwendungsfälle, in denen Sie Zeilen in SQL einordnen müssen. Vielleicht möchten Sie Kunden auf der Grundlage des Umsatzvolumens, Studenten auf der Grundlage ihrer Prüfungsergebnisse, Unternehmensvermögen auf der Grundlage ihres aktuellen Wertes, Abteilungen auf der Grundlage der Anzahl der Mitarbeiter oder Benutzer auf der Grundlage ihres Registrierungsdatums einordnen.

Wie man Zeilen in SQL einordnet: Ein vollständiger Leitfaden

Kämpfen Sie nicht mehr mit SQL-RANK-Funktionen! Dieser Artikel führt Sie durch die häufigsten Anwendungsfälle für Ranglisten. Ranglisten werden jeden Tag um uns herum verwendet. Sportwettkämpfe, die besten Filme und Fernsehserien auf Netflix, Geschäfte mit den günstigsten Produkten - das sind nur einige Beispiele für Ranglisten, die Sie vielleicht schon gesehen haben. Die Verwendung von SQL RANK-Funktionen kann manchmal schwierig sein. Die Vielfalt der verschiedenen Konstruktionen ist enorm. Man kann sich leicht in all dem, was es über Rankings zu lernen gibt, verlieren.

Überblick über Ranking-Funktionen in SQL

SQL-Ranking-Funktionen erleichtern die Arbeit mit relationalen Datenbanken, insbesondere für Datenanalysten, Marketingspezialisten und Finanzfachleute. Diese Funktionen dienen dazu, jedem Datensatz eine Rangnummer zuzuweisen und ermöglichen es Ihnen, effizient nützliche Berichte zu erstellen. SQL-Ranking-Funktionen sind Fensterfunktionen. Fensterfunktionen berechnen das Ergebnis auf der Grundlage einer Reihe von Zeilen. Das Wort "Fenster" bezieht sich auf diese Reihe von Zeilen. Schauen wir uns die Syntax von Ranglistenfunktionen an: rank_function OVER ( [PARTITION BY partition_expression, .

Tag: Rekursion

Wie man eine rekursive CTE in SQL Server schreibt

Ein Leitfaden zum Verständnis und zur Verwendung rekursiver CTEs in SQL Server SQL Server bietet viele leistungsstarke Tools für die Arbeit mit Daten, einschließlich Common Table Expressions (CTEs). Ein CTE ist eine temporäre benannte Ergebnismenge, auf die Sie in einer SELECT, INSERT, UPDATE oder DELETE Anweisung verweisen können. CTEs können lange Abfragen in kleinere, besser handhabbare Teile der Logik aufteilen und sie lesbarer machen. SQL Server bietet rekursive Common Table Expressions.

Lange SQL-Abfrage vs. rekursive SQL-Abfrage

Die Rekursion ist eine der zentralen Ideen in der Computerwissenschaft. Wir können sie als eine Methode zur Lösung von Problemen definieren, bei der die Lösung des Problems von der Lösung einer kleineren Instanz eines Problems abhängt. In diesem Artikel werden wir uns mit der Rekursion in SQL beschäftigen, die Sie in der Vertabelo Academy üben und vertiefen können. Rekursion ist eine Möglichkeit, hierarchische Probleme, die wir in Daten finden, mit gewöhnlichem SQL zu lösen.

Tag: Rekursive Abfrage

Lernen Sie die Leistungsfähigkeit von rekursiven SQL-Abfragen kennen

In der Regel sind die SQL-Abfragen, die wir in einer Datenbank ausführen, recht einfach. Das hängt natürlich von Ihrer Rolle ab. Analysten in Data Warehouses rufen ganz andere Arten von Informationen ab und verwenden (sehr oft) viel kompliziertere Abfragen als Softwareingenieure, die CRUD-Anwendungen erstellen. Manchmal ist es jedoch einfacher oder eleganter, eine etwas anspruchsvollere Abfrage auszuführen, ohne dass eine weitere Datenverarbeitung im Code erforderlich ist. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist eine SQL-Funktion namens rekursive Abfragen.

Tag: Rekursive Abfragen

Wie man alle Mitarbeiter unter jedem Manager in SQL findet

Haben Sie schon einmal die Aufgabe gehabt, ein Organigramm zu erstellen - d.h. die Mitarbeiter unter jedem Manager in einem Unternehmen zu finden? Mit SQL ist das einfacher, als Sie denken! Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie die Antwort mithilfe einer rekursiven Abfrage erhalten. In der Geschäftswelt ist es eine sehr häufige Aufgabe, alle unterstellten Mitarbeiter eines bestimmten Managers aufzulisten. Ist diese Aufgabe so schwierig, dass sie einen ganzen Artikel rechtfertigt?

Lange SQL-Abfrage vs. rekursive SQL-Abfrage

Die Rekursion ist eine der zentralen Ideen in der Computerwissenschaft. Wir können sie als eine Methode zur Lösung von Problemen definieren, bei der die Lösung des Problems von der Lösung einer kleineren Instanz eines Problems abhängt. In diesem Artikel werden wir uns mit der Rekursion in SQL beschäftigen, die Sie in der Vertabelo Academy üben und vertiefen können. Rekursion ist eine Möglichkeit, hierarchische Probleme, die wir in Daten finden, mit gewöhnlichem SQL zu lösen.

Wie man einen Weihnachtsbaum in SQL zeichnet

Mit SQL können Sie alle Arten von Daten bearbeiten, von großen analytischen Abfragen bis hin zu kurzen Einzweck-Anweisungen. Aber Sie können SQL auch einfach nur zum Spaß verwenden, ohne dass geschäftliche Anforderungen Ihre Kreativität einschränken. Holen Sie also Ihre lustige Mütze heraus und singen Sie "O Christmas Tree", während wir mit einfachem SQL einige skurrile Kunstwerke erstellen. Heute werden wir aus Spaß ein paar weihnachtliche ASCII-Kunstwerke erstellen. Ja, richtig gelesen.

Tag: Revenue Growth

Business SQL: Wie man das Umsatzwachstum in SQL berechnet

Können Sie SQL in Ihrem Unternehmen einsetzen? Natürlich können Sie das! Sie können zum Beispiel das Umsatzwachstum mit SQL berechnen - hier erfahren Sie, wie. Als jemand, der mit Daten arbeitet, wissen Sie bereits, dass SQL das am häufigsten verwendete Werkzeug in der Datenanalyse ist. Aber inwiefern ist SQL für den geschäftlichen Einsatz hilfreich? Nun, die Antwort liegt auf der Hand: Analysieren Sie Geschäftsdaten mit SQL! Allerdings gibt es bei Geschäftsdaten einige Besonderheiten, die schwierig sein können, wenn man nicht damit vertraut ist.

Tag: Round

Wie man die ROUND()-Funktion in SQL verwendet

Sie müssen numerische Ergebnisse in SQL runden? Die ROUND()-Funktion ist da, um diese Aufgabe zu erledigen. Moderne relationale Datenbanken bieten viele integrierte Funktionen, die die Möglichkeiten von SQL erweitern. In diesem Artikel werden wir anhand von praktischen Beispielen erklären, wie die Funktion ROUND() funktioniert. (Spoiler-Alarm: Wenn Sie erraten haben, dass sie eine Zahl auf eine bestimmte Dezimalstelle rundet, liegen Sie richtig! Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.) SQL-Standardfunktionen Jede SQL-Datenbank (PostgreSQL, MySQL, Oracle, SQL Server u.

Tag: Running Total

7 Situationen aus dem wirklichen Leben, in denen Sie eine laufende Summe benötigen und wie Sie diese in SQL berechnen können

Möchten Sie erfahren, was eine laufende Summe ist und wie man sie in SQL berechnet? In diesem Artikel beschreibe ich verschiedene Geschäftsszenarien, in denen eine laufende Summe benötigt wird. Außerdem zeige ich Ihnen, wie Sie eine laufende Summe in SQL mit Hilfe von Fensterfunktionen berechnen können. Sind Sie bereit? Los geht's! Definition der laufenden Summe Eine laufende Summe ist die kumulative Summe eines Wertes und aller vorherigen Werte in der Spalte.

Tag: Select

Ein Überblick über die SQL-Textfunktionen

In diesem Artikel besprechen wir die wichtigsten SQL-Textfunktionen, die es Ihnen ermöglichen, String-Werte zu finden und zu bearbeiten. Bevor wir uns mit den Textfunktionen beschäftigen, sollten wir kurz rekapitulieren, was eine SQL-Funktion ist. Einfach ausgedrückt, ist eine Funktion ein vordefiniertes, integriertes Codestück, das Sie in Ihrer SQL-Abfrage verwenden können. Die Funktionen SUM(), AVG() und COUNT() werden zum Beispiel auf numerische Variablen angewandt, um die Summe, den Durchschnitt bzw. die Anzahl der Datensätze zu berechnen.

Was ist die UPDATE-Anweisung in SQL?

Die SQL UPDATE-Anweisung wird verwendet, um bestehende Daten in Ihrer Datenbank zu aktualisieren. Dieser Artikel erklärt die Syntax und zeigt Ihnen anschauliche Beispiele für die UPDATE-Anweisung in der Praxis. Die effektive Aktualisierung vorhandener Daten in einer Datenbank ist für jeden, der SQL verwendet, unerlässlich; Daten sind nur dann nützlich, wenn sie aktuell und relevant sind. In diesem Artikel werden wir die Syntax der Anweisung UPDATE im Detail untersuchen. Anschließend werden wir anhand von detaillierten Schritt-für-Schritt-Beispielen die Regeln, Verwendungsmöglichkeiten und Einschränkungen der SQL-Anweisung UPDATE erläutern.

Wie lernt man die SELECT-Anweisung in SQL?

Wenn man über das Erlernen von SQL nachdenkt, ist eines der ersten Dinge, auf die man stößt, die SELECT-Anweisung. Die Auswahl von Informationen ist wohl die wichtigste SQL-Funktion. In diesem Artikel werden wir die typischen Anwendungsfälle für SQL SELECT anhand von praktischen Beispielen aufzeigen. Lesen Sie diesen Artikel, wenn Sie ein Anfänger im Umgang mit Datenbanken sind und wissen möchten, was SELECT für Sie tun kann. SQL, oder Structured Query Language, ist die Programmiersprache, die in der IT-Welt zur Kommunikation mit Datenbanken verwendet wird.

Wie schreibt man eine SELECT-Anweisung in SQL?

SQL ist eine Sprache zur Kommunikation mit relationalen Datenbanken, und die SELECT-Anweisung ist das erste, was Sie lernen, wenn Sie mit SQL beginnen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie SELECT-Anweisungen schreiben können, von den Grundlagen bis hin zu fortgeschrittenen Anweisungen. Was ist SQL? SQL steht für "Structured Query Language" (strukturierte Abfragesprache). Sie hat eine lange Geschichte, die in den 1970er Jahren begann. Da sie der Standard für die Kommunikation mit relationalen Datenbanken ist, hat sie ihre Popularität beibehalten.

Verwendung von CASE zum Hinzufügen von Logik zu einer SELECT-Anweisung

Wenn Sie eine SQL-Abfrage schreiben, müssen Sie möglicherweise Werte aus mehreren Spalten abrufen und Werte von einer Form in eine andere ändern. Eine einfache Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen, ist das Hinzufügen eines CASE Ausdrucks zu Ihrer SELECT Anweisung. In diesem Artikel werden Sie mit der Syntax, den Formaten und der Verwendung des CASE Ausdrucks vertraut gemacht. Der CASE Ausdruck ist ein bedingter Ausdruck: Er wertet Daten aus und gibt ein Ergebnis zurück.

Tag: Sortieren Von Einträgen

Wie man Datensätze mit der ORDER BY-Klausel sortiert

Relationale Datenbanken speichern Datensätze nicht in alphabetischer, numerischer, aufsteigender oder in einer anderen Reihenfolge. Die einzige Möglichkeit, Datensätze in der Ergebnismenge zu ordnen, ist die ORDER BY Klausel. Sie können diese Klausel verwenden, um Zeilen nach einer Spalte, einer Liste von Spalten oder einem Ausdruck zu ordnen. Sie können Zeilen auch mithilfe des CASE-Ausdrucks ordnen. In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf die ORDER BY Klausel - wie man sie schreibt, wie sie funktioniert und was sie bewirkt.

Tag: Spickzettel

SQL-Grundlagen Spickzettel

Lade diesen zweiseitigen SQL-Grundlagen Spickzettel im PDF- oder PNG-Format herunter, drucke ihn aus und befestige ihn auf deinem Schreibtisch. Der SQL-Grundlagen Spickzettel bietet dir die Syntax aller grundlegenden Klauseln, zeigt dir, wie man verschiedene Bedingungen schreibt und enthält Beispiele. Optionen zum Herunterladen: SQL-Grundlagen Spickzettel im PDF-Format (A4) SQL-Grundlagen Spickzettel PDF-Format für mobile Geräte Du kannst den Inhalt auch hier lesen: SQL-Grundlagen Spickzettel SQL (Structured Query Language) ist eine Sprache zur Kommunikation mit Datenbanken.

Tag: Sql

Können Sie mehrere WITH-Anweisungen in SQL verwenden?

Ein umfassender Leitfaden für mehrere WITH-Anweisungen in SQL, perfekt für Anfänger und Experten gleichermaßen. Mit der SQL-Klausel WITH können Sie einen CTE (common table expression) definieren. Ein CTE ist wie eine Tabelle, die während der Abfrageausführung gefüllt wird. Sie können mehrere WITH Anweisungen in einer SQL-Abfrage verwenden, um mehrere CTEs zu definieren. In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie mehrere CTEs in einer einzigen Abfrage definieren können. Wir werden auch zeigen, wie dieser Ansatz die Ausdruckskraft einer SQL-Abfrage auf die nächste Stufe hebt.

SQL für das Personalwesen

Daten sind im Personalwesen genauso wichtig wie in anderen Geschäftsbereichen. Damit ist SQL für die Personalabteilung mehr als nur ein Tool, es ist ein Wendepunkt. Lassen Sie uns gemeinsam auf diese transformative Reise gehen. In der modernen Geschäftswelt sind Daten zu einem Eckpfeiler geworden. Sie treiben Entscheidungen voran, formen Strategien und bieten Einblicke, die früher unerreichbar waren. Jeder Winkel eines Unternehmens, jede Abteilung, nutzt das Potenzial von Daten, um seine Abläufe zu verbessern.

Was sind SQL-Fensterfunktionen?

Wollen Sie Ihre Datenanalyse verbessern? Lernen Sie diese SQL-Fensterfunktionen hier und Sie werden Ihre Analysefähigkeiten auf die nächste Stufe bringen. Inklusive praktischer Übungen und detaillierter Erklärungen! Als ich das erste Mal von den SQL-Fensterfunktionen hörte, dachte ich, es handele sich um eine seltsame Verbindung zwischen SQL und Windows. Ich habe mich geirrt. Die SQL-Fensterfunktionen haben nichts mit diesem berühmten Betriebssystem zu tun. Es handelt sich um SQL-Funktionen, die Berechnungen mit einer Reihe von Zeilen durchführen, die mit der aktuellen Zeile zusammenhängen.

BigQuery-Fensterfunktionen erklärt

Wenn Sie mit den Trends in der Datenanalyse Schritt halten, ist Ihr Unternehmen - und Ihr Lebenslauf - auf dem neuesten Stand. In diesem Artikel werden wir uns die BigQuery-Fensterfunktionen ansehen und wie Sie sie nutzen können, um tiefere Einblicke in Ihre Daten zu gewinnen. BigQuery von Google wurde 2010 auf den Markt gebracht und erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Unternehmen, die große Mengen an Informationen schnell analysieren und ihre eigenen Daten mit öffentlich zugänglichen statistischen Daten vergleichen müssen.

Warum SQL lernen?

In einer Welt, die von Daten überquillt, ist SQL der Schlüssel, um all das zu verstehen. Es ist die Brücke zwischen rohen Zahlen und aussagekräftigen Erkenntnissen. In diesem Artikel werde ich den unübertroffenen Wert von SQL in unserem datenzentrierten Zeitalter erkunden. Lassen Sie uns die Frage beantworten: "Warum SQL lernen?" Jeden Tag generieren Unternehmen und Einzelpersonen riesige Datenmengen und interagieren mit ihnen, um Erkenntnisse und Lösungen zu finden. Inmitten dieser datengesteuerten Umgebung stellt sich eine dringende Frage: Warum sollte man SQL lernen?

Was bedeutet ORDER BY 1 in SQL?

Haben Sie jemals die "ORDER BY 1"-Syntax in SQL-Abfragen gesehen und sich gefragt, was sie bedeutet? In diesem Artikel werden wir diese Syntax untersuchen, ihren Zweck erklären und sie leichter verständlich machen. Unabhängig davon, ob Sie ein erfahrener SQL-Benutzer sind oder gerade erst anfangen, diese Sprache zu erforschen, ist Ihnen die ORDER BY-Klausel wahrscheinlich schon einmal begegnet. In SQL wird die ORDER BY Klausel verwendet, um die Zeilen in einer Tabelle nach einer oder mehreren Spalten zu sortieren.

SQL-Grundlagen Spickzettel

Lade diesen zweiseitigen SQL-Grundlagen Spickzettel im PDF- oder PNG-Format herunter, drucke ihn aus und befestige ihn auf deinem Schreibtisch. Der SQL-Grundlagen Spickzettel bietet dir die Syntax aller grundlegenden Klauseln, zeigt dir, wie man verschiedene Bedingungen schreibt und enthält Beispiele. Optionen zum Herunterladen: SQL-Grundlagen Spickzettel im PDF-Format (A4) SQL-Grundlagen Spickzettel PDF-Format für mobile Geräte Du kannst den Inhalt auch hier lesen: SQL-Grundlagen Spickzettel SQL (Structured Query Language) ist eine Sprache zur Kommunikation mit Datenbanken.

Python vs. SQL für die Datenanalyse

Sicher haben Sie schon von SQL und Python gehört. Vielleicht haben Sie sogar schon mit einer dieser Sprachen gearbeitet. Beide haben Stärken und Schwächen. Welche Sprache sollten Sie bei der Datenanalyse verwenden? In diesem Artikel erfahren Sie, wie nützlich Python und SQL für die Datenanalyse sind und wie die Kenntnis beider Sprachen Ihnen bei der Datenanalyse helfen kann. Sie haben sich entschieden, in die Datenanalytik einzusteigen? Prima! Immer mehr Unternehmen sind auf der Suche nach Mitarbeitern, die Daten analysieren und daraus Schlüsse ziehen können.

ZÄHLEN ÜBER TEILUNG DURCH: Eine Erläuterung mit 3 praktischen Beispielen

In SQL eröffnet die Kombination der Funktion COUNT() mit der OVER()-Klausel und PARTITION BY eine völlig neue Art, Zeilen zu zählen. In diesem Artikel lernen Sie, wie Sie mehrere COUNTs in einer einzigen Abfrage durchführen und Ausdrücke auf der Grundlage des Ergebnisses der COUNT-Funktion berechnen können. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie die Funktion COUNT() in Kombination mit den Klauseln OVER() und PARTITION BY verwenden können. Um mehr über dieses Thema zu erfahren, empfehle ich unseren interaktiven Kurs Fensterfunktionen.

20 grundlegende SQL-Abfragebeispiele für Einsteiger: Ein vollständiger Überblick

Diese 20 grundlegenden Abfragen sind ein Muss in einem Starterpaket für jeden SQL-Anfänger. Diese Beispiele werden Sie auf Ihrem Weg zur Beherrschung von SQL voranbringen. Sie haben sich in den Kopf gesetzt, SQL zu lernen, haben nach "basic sql query examples" oder etwas Ähnlichem gegoogelt, und nun starren Sie auf diesen Artikel. Und was nun? Alles Lernen beginnt mit den Grundlagen, also lassen Sie uns mit der grundlegendsten Frage beginnen:

Fortgeschrittene SQL-Übung: 10 SQL-Übungsaufgaben mit Lösungen

Da SQL-Kenntnisse bei Datenexperten und Entwicklern gleichermaßen gefragt sind, kann die Bedeutung praktischer Übungen nicht genug betont werden. Lesen Sie weiter, um in die Welt des fortgeschrittenen SQL einzutauchen und Ihre Fähigkeiten durch praktische Übungen zu verbessern. In diesem Artikel finden Sie eine Sammlung von zehn anspruchsvollen SQL-Übungen, die sich speziell an diejenigen richten, die ihre fortgeschrittenen SQL-Kenntnisse verbessern möchten. Die Übungen decken eine Auswahl von SQL-Konzepten ab und helfen Ihnen, Ihre fortgeschrittenen SQL-Kenntnisse aufzufrischen.

KI für die Datenanalyse: Wie die Fusion von KI und SQL Ihren Workflow beschleunigen kann

Wussten Sie, dass der Einsatz von KI für die Datenanalyse für SQL-Entwickler und Datenanalysten eine völlig neue Erfahrung sein kann? In diesem Artikel erfahren Sie, wie KI Ihnen helfen kann, Ihre Datenanalysefähigkeiten zu verbessern, und warum KI ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Datenexperten ist. Künstliche Intelligenz (KI) hat die Arbeitswelt grundlegend verändert, Branchen umgestaltet und den Umgang mit Daten für Fachleute neu definiert. Insbesondere der Einsatz von KI zur Datenanalyse wird immer wichtiger, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Steigern Sie Ihre SQL-Lerneffizienz mit unserer neuen Notebook-Funktion

Sie wollen SQL effektiv lernen, aber Sie vergessen immer wieder Abfragen? Jetzt können Sie die neue Notizbuchfunktion von LearnSQL.de in allen unseren Kursen nutzen! Dieses neue Tool wird Ihnen helfen, sich den Inhalt zu merken und abzurufen. Ich erinnere mich noch daran, als ich anfing, SQL zu lernen. Ich kam mit den meisten Lektionen gut zurecht und machte mir viele Notizen in meinem Notizbuch. (Ich habe eine Menge alter Schulhefte).

Was ist ein CTE in T-SQL? Eine ausführliche Anleitung für Anfänger mit 7 Beispielen

Ein gemeinsamer Tabellenausdruck (CTE) ist eine leistungsstarke T-SQL-Funktion, die die Erstellung von Abfragen in SQL Server vereinfacht. CTEs funktionieren wie virtuelle Tabellen (mit Datensätzen und Spalten), die während der Ausführung einer Abfrage spontan erstellt werden. Sie werden von der Abfrage verbraucht und nach der Ausführung der Abfrage gelöscht. In einigen Fällen - z. B. wenn die Abfrage Daten in einem bestimmten Format erwartet und die Quelltabellen die Daten in einem anderen Format haben - kann eine CTE als Brücke dienen, um die Daten in den Quelltabellen in das von der Abfrage erwartete Format umzuwandeln.

Wie SQL dem Gesundheitswesen hilft

Warum braucht die Gesundheitsbranche SQL? Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie SQL für das Gesundheitswesen nutzen können. Das digitale Zeitalter hat eine neue Ära eingeläutet, in der Daten das Herzstück jeder Branche sind. Von der Finanzbranche bis zum Einzelhandel sind Daten die Grundlage für Entscheidungen und Strategien und bestimmen die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten und wachsen. Der Gesundheitssektor mit seinen riesigen und komplexen Datensätzen ist keine Ausnahme von diesem Trend.

Wie man sich auf ein SQL-Interview für Fortgeschrittene vorbereitet

Tipps und Tricks, mit denen Sie selbst die fortgeschrittensten SQL-Interview-Fragen meistern. SQL hat sich zur lingua franca der Daten entwickelt - die Standardmethode für die Interaktion mit Datenbanken, die Gewinnung von Erkenntnissen und die Durchführung von Analyseaufgaben. Als Datenanalyst ist die Fähigkeit, SQL-Code zu verstehen und zu manipulieren, nicht nur ein "Nice to have", sondern eine absolute Notwendigkeit. Für viele Aufgaben eines Datenanalysten ist ein grundlegendes Verständnis von SQL nicht ausreichend.

Der beste Weg, SQL zu lernen: Ein umfassender Leitfaden für Einsteiger

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, wie Sie SQL am besten lernen können, sind Sie hier genau richtig. Egal, ob Sie ein absoluter Anfänger oder ein erfahrener Profi sind, der sich weiterbilden möchte, dieser umfassende Leitfaden wird Ihnen den Weg weisen. In der heutigen datengesteuerten Welt können Sie sich Daten als eine Schatztruhe voller Gold vorstellen. Und SQL (Structured Query Language) ist Ihr persönlicher Schlüssel, um sie zu öffnen.

Google BigQuery SQL-Syntax: Ein umfassender Leitfaden

Was ist Google BigQuery? Was kann es für Ihr Unternehmen tun? Ist BigQuery SQL eine wertvolle Fähigkeit? Wo können Sie es lernen und wo können Sie es üben? Es gibt heute nur noch wenige Unternehmen, die nicht computerisiert sind. Viele Prozesse nutzen heute das IoT (Internet der Dinge), bei dem alle möglichen Geräte vernetzt sind und kontinuierlich Echtzeitdaten in Computersysteme einspeisen. Das Ergebnis ist eine riesige Menge an Daten, die für die Entscheidungsfindung zur Verfügung stehen.

SQL für die Datenanalyse: Was sollte ich lernen?

Vielleicht ist Ihnen die Bedeutung von SQL für die Datenanalyse bereits bekannt. Aber welche Funktionen von SQL sind für die Datenanalyse wichtig und wo kann man sie lernen? In diesem Artikel werden wir Ihre Fragen beantworten. Bevor wir über die Verwendung von SQL für die Datenanalyse sprechen, ist es hilfreich zu wissen, wovon wir sprechen. Definieren wir also diese beiden Dinge. Structured Query Language (SQL) ist eine Programmiersprache, die für die Verwaltung von Daten in relationalen Datenbanken verwendet wird.

Wie E-Commerce-Unternehmen von SQL profitieren können

Erfahren Sie, wie SQL für den elektronischen Handel Ihr Online-Geschäft stärken kann. Wenn wir im modernen Zeitalter über Geschäfte sprechen, bekommt der Satz "Wissen ist Macht" eine ganz neue Dimension. In der Welt des E-Commerce liegt die wahre Macht in der Fähigkeit, Daten zu nutzen; eines der wichtigsten Werkzeuge im Arsenal der Datenverwaltung und -analyse ist SQL. SQL (Structured Query Language) ist für E-Commerce-Unternehmen, die wertvolle Erkenntnisse aus ihren riesigen Datenbeständen gewinnen wollen, unerlässlich.

Wie man GROUP BY und ORDER BY in derselben Abfrage verwendet: Eine detaillierte Anleitung

Wir zeigen Ihnen, wie Sie zwei grundlegende SQL-Klauseln - GROUP BY und ORDER BY - in einer Abfrage verwenden können. GROUP BY und ORDER BY sind grundlegende SQL-Klauseln. Als solche werden sie relativ früh im Lernprozess gelehrt. Und sie stellen normalerweise keine große Hürde für Anfänger dar. Die gleichzeitige Verwendung von GROUP BY und ORDER BY kann jedoch verwirrend sein. Am Ende dieses Artikels wird Ihre Verwirrung zu diesem Thema verschwunden sein.

Wie man SQL meistert

Sie haben gehört, dass SQL ein Muss ist, um Ihre Karriere voranzutreiben. Sie wollen es lernen. In diesem Artikel erfahren Sie, warum es so vorteilhaft ist, SQL zu beherrschen, und wie Sie dieses Niveau erreichen können. Wenn Sie SQL beherrschen, können Sie die Leistungsfähigkeit relationaler Datenbanken, der am häufigsten verwendeten Datenbanken für die Verwaltung strukturierter Daten, voll ausschöpfen. Aber was macht SQL so wichtig? SQL, oder Structured Query Language, ist ein Muss für jeden, der sich in der heutigen datengesteuerten Welt zurechtfinden muss.

7 Gründe, warum KI die SQL-Entwickler nicht ersetzen wird

Sie haben also schon von KI und dem berühmten ChatGPT gehört. Und Sie fragen sich, ob diese Tools für Ihren Beruf von Vorteil oder von Nachteil sein könnten. In diesem Artikel werden wir Ihre Befürchtungen zerstreuen und erklären, wie SQL und KI zusammenarbeiten und die Arbeit von Entwicklern erleichtern können. Beginnen wir mit einer Erklärung, was Künstliche Intelligenz (KI) ist. KI ist ein Teilgebiet der Informatik, das sich mit der Entwicklung von Maschinen beschäftigt, die in der Lage sind, Tätigkeiten auszuführen, für die normalerweise menschliche Intelligenz erforderlich wäre.

Ein Überblick über die MySQL-Fensterfunktionen

MySQL-Fensterfunktionen sind sehr hilfreich, wenn Sie aussagekräftige Berichte mit SQL erstellen wollen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die gebräuchlichsten Fensterfunktionen in MySQL und erklären, wie Sie sie verwenden können. Mit MySQL 8.0 wurde ein neues Feature eingeführt: Fensterfunktionen. Diese Funktionen sind für Datenanalysten und alle, die Berichte mit MySQL erstellen, sehr nützlich. Mit ihnen können Sie auf einfache Weise gleitende Durchschnitte, kumulative Summen und andere Berechnungen über bestimmte Teilmengen Ihrer Daten berechnen.

Warum brauchen Sie SQL für die Arbeit mit Google BigQuery?

Daten sind für Ihr Unternehmen genauso wichtig wie Investitionen oder Buchhaltung. Aus diesem Grund verwenden viele Menschen das Data Warehouse BigQuery von Google. In diesem Artikel erfahren Sie, warum Sie SQL lernen sollten, wenn Sie mit BigQuery arbeiten möchten. Entfesseln Sie die Kraft Ihrer Daten! In der ständig wachsenden Landschaft der datengesteuerten Entscheidungen sind Unternehmen ständig auf der Suche nach Tools, die sie bei der effizienten Verarbeitung und Analyse ihrer Daten unterstützen können.

Was ist ein LEFT OUTER JOIN in SQL? Eine Erläuterung mit 4 Beispielen

Im heutigen Artikel wird der LEFT OUTER JOIN in SQL besprochen. Wir werden mehrere Beispiele für die Verwendung von LEFT OUTER JOIN durchgehen und ihn mit INNER JOIN vergleichen. JOIN ist eine SQL-Funktion, mit der Sie Daten aus zwei oder mehr Tabellen kombinieren können. Die Natur relationaler Datenbanken macht JOIN zu einer der am häufigsten verwendeten Funktionen in SQL. Und warum? In der Praxis werden Sie nur sehr selten alle benötigten Daten in einer Tabelle haben.

Wer ist ein Datenmanager?

Wer sind Datenmanager? Was sind ihre Aufgaben, und wie werde ich Datenmanager? Wir beantworten diese Fragen und zeigen Ihnen den Weg zum Datenmanager! Einfach ausgedrückt: Datenmanager beaufsichtigen die Verwaltung von Informationen oder Daten innerhalb einer Organisation. Sie kümmern sich um die Organisation, Speicherung, Sicherheit und Zugänglichkeit von Daten und arbeiten mit anderen Teammitgliedern zusammen, um die Genauigkeit und Nützlichkeit der Daten für die Entscheidungsfindung zu gewährleisten. Um sicherzustellen, dass die Daten effektiv verwaltet und angemessen genutzt werden, können sie auch Richtlinien und Verfahren für die Datenverwaltung entwickeln und umsetzen.

Wie man COUNT() mit GROUP BY verwendet: 5 praktische Beispiele

Die Verwendung der Funktion COUNT() mit GROUP BY ist eines der häufigsten SQL-Konstrukte in Aggregatabfragen. Lesen Sie diesen Artikel, um anhand von 5 Beispielen zu erfahren, wie Sie COUNT() mit GROUP BY richtig verwenden. In diesem Artikel wird erklärt, wie wichtig die Verwendung von COUNT mit GROUP BY ist. Wir werden darüber sprechen, warum sie in SQL unverzichtbar ist und wie sie die Analyse und Zusammenfassung von Daten nach bestimmten Kriterien ermöglicht.

Wie man SUM() mit OVER(PARTITION BY) in SQL verwendet

Entdecken Sie reale Anwendungsfälle der Funktion SUMME() mit der Klausel OVER(PARTITION BY). Lernen Sie die Syntax und sehen Sie sich 5 verschiedene Beispiele an. Wir verwenden SQL-Fensterfunktionen, um Operationen mit Datengruppen durchzuführen. Zu diesen Operationen gehören die mathematischen Funktionen SUM(), COUNT(), AVG(), und weitere. In diesem Artikel wird erklärt, was SUM() mit OVER(PARTITION BY) in SQL macht. Wir zeigen Ihnen die häufigsten Anwendungsfälle in realen Anwendungen, um das Verhältnis zwischen dem Wert einer einzelnen Zeile und dem Gesamtwert zu bestimmen, laufende Summen zu berechnen und eine benutzerdefinierte Bestellsumme zu finden, die Rabatte für bestimmte Produkte enthält.

Die 7 wichtigsten erweiterten SQL-Abfragen für die Datenanalyse

Entdecken Sie die wichtigsten fortgeschrittenen SQL-Abfragen für die Datenanalyse. Structured Query Language, kurz SQL, ist ein unverzichtbares Werkzeug für Datenanalysten. Die meisten Menschen beherrschen die Sprache relativ schnell und können schon nach wenigen Lektionen mit einer tiefgreifenden Datenanalyse beginnen. Aus diesem Grund neigen viele Datenanalysten dazu, bei der Verwendung von SQL auf der Anfänger-/Mittelstufe zu bleiben. Mit diesen Kenntnissen kann man zwar "die Arbeit erledigen", aber es ist vielleicht nicht die effizienteste Art, eine Abfrage zu schreiben.

Die wichtigsten SQL-Befehle

In diesem Artikel gehen wir auf die gängigsten SQL-Befehle ein, die jeder kennen sollte, darunter SELECT, INSERT, WHERE und mehr. Wir geben auch Beispiele für die Verwendung der einzelnen Befehle. Sind Sie bereit, in die Welt der Datenbanken einzutauchen? SQL, oder Structured Query Language, ist eine Programmiersprache, die speziell für die Interaktion mit Datenbanken entwickelt wurde. Sie ermöglicht es Ihnen, die Daten in Datenbanken auf vielfältige Weise zu manipulieren - z.

Warum SQL die perfekte Datenbanksprache ist

Welche Programmiersprache sollten Sie lernen, wenn Sie mit Datenbanken arbeiten wollen? Wir erklären, warum SQL die beste Wahl ist! Das Erlernen einer Datenbanksprache kann in der heutigen datengesteuerten Welt eine unglaublich wertvolle Fähigkeit sein. Aber bei der Vielzahl der Möglichkeiten ist es oft schwierig zu wissen, wo man anfangen soll. In diesem Artikel werden wir überzeugend darlegen, warum SQL die ideale Wahl für jeden ist, der in die Welt der Datenbanken einsteigen möchte.

Warum sind Daten eine wertvolle Ressource für Ihr Unternehmen?

Wie bauen Sie eine effektive Datenressource auf und lassen sie für sich arbeiten? In diesem Artikel gehe ich darauf ein, warum Daten für jedes Unternehmen so wichtig sind und wie Sie das Beste aus Ihren Datenressourcen machen können. Schlechte Entscheidungen beruhen fast immer auf falschen oder unvollständigen Fakten. Gute Entscheidungen halten Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig. Das ist kurz gesagt der Grund, warum Daten eine so wichtige Geschäftsressource sind. Seit den Anfängen der Zivilisation haben unsere Vorfahren den Wert von Informationen erkannt.

Wie man SQL ohne Programmierkenntnisse lernt

Wenn Sie denken, dass das Erlernen von SQL nur etwas für Programmierer ist, irren Sie sich gewaltig. Diese Fertigkeit ist für Sie durchaus erlernbar! SQL ist nicht nur beliebt und gefragt, es ist auch recht einfach und intuitiv zu erlernen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr! Sie sind auf der Suche nach Inspiration, wie Sie SQL lernen können. Vielleicht wollen Sie sich beruflich verändern oder auf dem Arbeitsmarkt wettbewerbsfähiger werden.

Wie man SUM() mit GROUP BY verwendet: Ein detaillierter Leitfaden mit 8 Beispielen

Lernen Sie einige praktische Beispiele für die Verwendung von SUM() und GROUP BY in SQL kennen, von den einfachsten bis zu den anspruchsvollsten. SUM() ist eine SQL-Aggregatfunktion, die die Summe der angegebenen Werte berechnet. GROUP BY ist eine SQL-Klausel, die Zeilen in Gruppen unterteilt und für jede Gruppe eine bestimmte Aggregatfunktion berechnet. Wenn Sie diese beiden Funktionen zusammen verwenden, können Sie die Gesamtsummen für eine Gruppe von Zeilen berechnen. In diesem Artikel werden wir 8 verschiedene Beispiele sehen, wie Sie SUM() und GROUP BY kombinieren können, um viele verschiedene Berichte zu erstellen.

Wie man mehrere Joins in einer SQL-Abfrage schreibt

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Multiple Joins funktionieren? Möchten Sie wissen, wie man mehrere Tabellen in einer Abfrage verbindet? Lesen Sie diesen Artikel, um es herauszufinden! Wenn Sie gerade erst mit SQL beginnen, haben Sie vielleicht Schwierigkeiten, das Konzept von SQL JOINzu verstehen, besonders wenn Sie mehr als zwei Tabellen in einer Abfrage verbinden müssen. Aber keine Sorge! In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie JOIN funktioniert und alle seine Geheimnisse lösen!

10 SQL-Übungen für Anfänger mit Lösungen

Lösen Sie diese zehn SQL-Übungsaufgaben und testen Sie, wo Sie mit Ihrem SQL-Wissen stehen! In diesem Artikel dreht sich alles um SQL-Übungen. Das ist der beste Weg, um SQL zu lernen. Wir zeigen Ihnen zehn SQL-Übungsaufgaben, bei denen Sie wesentliche SQL-Konzepte anwenden müssen. Wenn Sie ein SQL-Neuling sind, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen - diese Beispiele sind für Anfänger gedacht. Nutzen Sie sie als Übung oder als Möglichkeit, neue SQL-Konzepte zu lernen.

CTE vs. Subquery in SQL: Was ist der Unterschied?

Was sind Common Table Expressions (CTEs)? Sind sie dasselbe wie Unterabfragen? Wann sollten Sie CTEs verwenden? Dieser Artikel befasst sich mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen CTE und Unterabfrage. Wenn ich einem Schüler Common Table Expressions vorstelle, ist seine erste Reaktion: "Das ist doch nur eine Unterabfrage! Warum muss ich das lernen?". Beantworten wir diese Frage, indem wir uns ansehen, was man mit einer SQL-Subquery tun kann und welche zusätzlichen Vorteile die Verwendung einer CTE bietet.

Lernen Sie SQL in 10 Minuten

SQL (Structured Query Language) ist eine Programmiersprache, die für die Kommunikation mit Datenbanken verwendet wird. Mit SQL können Sie Daten aus einer Datenbank abrufen, neue Daten einfügen und vorhandene Daten aktualisieren oder löschen. Sie können sogar die Struktur einer Datenbank ändern: Sie können Tabellen oder Spalten hinzufügen oder löschen und die Beziehungen zwischen Tabellen ändern. SQL ist ein Standard, d. h. er ist eine Referenz. Lesen Sie mehr über die Geschichte des SQL-Standards in unserem Artikel "

Was ist SQL?

Vielleicht haben Sie schon von Ihren Kollegen von SQL gehört. Vielleicht sehen Sie es auch in der Stellenbeschreibung für Ihre Traumstelle oder Sie finden es in einer Liste der beliebtesten Programmiersprachen. Was also ist SQL? Sollten Sie es lernen? Das wollen wir herausfinden. Denken Sie über eine Karriere im Bereich Datenanalyse und Datenwissenschaft nach? Müssen Sie bei Ihrer Arbeit mit relationalen Datenbanken arbeiten? Möchten Sie Ihre Leistung als Marketingspezialist, Personalspezialist oder Forscher verbessern, indem Sie besser informierte Entscheidungen treffen?

Was ist eine SQL-Abfrage?

Eine SQL-Abfrage ist der grundlegendste SQL-Befehl. Sie ist eine Frage, die Sie an eine Datenbank stellen. In diesem Artikel tauchen wir in die Grundlagen von SQL-Abfragen ein, damit Sie Ihre SQL-Reise gleich mit praktischem Wissen beginnen können! SQL, oder Structured Query Language, ist eine Programmiersprache, die für die Interaktion mit Datenbanken entwickelt wurde. Wenn Sie auf Daten in einer Datenbank zugreifen möchten, sei es um sie zu ändern, zu löschen, hinzuzufügen oder einfach nur Informationen zu extrahieren, verwenden Sie SQL.

Wie lerne ich SQL?

Das Erlernen von SQL oder jeder anderen neuen Fertigkeit ist mit einigen Anstrengungen verbunden. Aber es reicht nicht aus, sich anzustrengen, um erfolgreich zu lernen. Sie können stundenlang sitzen und trotzdem das Gefühl haben, keine Fortschritte zu machen. Was soll man also tun? Aufgeben oder sich noch mehr anstrengen? Ich sage: Arbeiten Sie intelligent, nicht hart. SQL (Structured Query Language) ist eine der beliebtesten Programmiersprachen. Sie ist ein unschätzbares Werkzeug in einer Welt, die von Daten überflutet wird.

Wie man SQL RANK OVER (PARTITION BY) verwendet

Das Ranking von Daten in SQL ist ein Kinderspiel, wenn man weiß, wie man RANK() zum Ranking über eine Partition verwendet. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie das geht, und wie sich RANK() von DENSE_RANK() und ROW_NUMBER() unterscheidet. Wenn Sie beruflich mit SQL arbeiten, mussten Sie schon mindestens einmal Daten einordnen. Denken Sie nur an die Einstufung von Monaten/Jahren/Quartalen nach Umsatz oder Kosten, an die meistverkauften Produkte, die am meisten angesehenen Beiträge oder gestreamten Songs, die Mitarbeiter nach Gehalt, die profitabelsten Filialen und so weiter.

Wie man SQL in einer Woche lernt

Müssen Sie SQL in Eile lernen? In diesem Artikel stellen wir Ihnen einen Lernweg vor, mit dem Sie SQL in einer Woche lernen können! Sie wollen also SQL lernen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen, wie lange es dauern wird oder ob Sie überhaupt die Zeit dafür haben. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie SQL innerhalb einer Woche erlernen können, indem Sie einige Ressourcen nutzen, die Ihnen den Einstieg in SQL erleichtern!

Wozu wird SQL verwendet?

Sie haben also schon von Datenbanken und SQL gehört, wissen aber nicht, was es damit auf sich hat. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Kenntnisse wie SQL so wichtig sind. Es scheint, als ob man in jedem anderen Beruf etwas über Daten, Datenbanken und SQL wissen muss. Aber was sind diese Dinge und wofür werden sie verwendet? Wer benutzt überhaupt SQL? Das wollen wir in diesem Artikel besprechen. Warum Daten so wichtig sind Das Internet und die technologische Revolution haben nie dagewesene Möglichkeiten mit sich gebracht.

Ein detaillierter Leitfaden für die SQL-Funktion COUNT()

In diesem Leitfaden finden Sie detaillierte Erklärungen (mit Beispielen) zu allen typischen Verwendungen der Funktion ZÄHLEN() Funktion. Die Kenntnis der Datenaggregation ist ein notwendiger Schritt auf dem Weg zum SQL-Meister. Dazu gehört auch die Funktion COUNT() - eine der am häufigsten verwendeten Aggregatfunktionen von SQL. Datenaggregation zählt immer noch zu den SQL-Grundkenntnissen. Ein solides Fundament stellt sicher, dass Sie keine Lücken in Ihrem Wissen haben, was das Erlernen komplexerer SQL-Konzepte erleichtert.

Wie man CASE WHEN in GROUP BY verwendet

Erfahren Sie, wie Sie SQL CASE WHEN und GROUP BY kombinieren können, um benutzerdefinierte Kategorien in Ihren SQL-Abfragen zu erstellen. Rohdaten sind von Natur aus nicht immer für den Menschen lesbar. Oftmals liegen die Daten, die Sie abfragen, in ihrer unformatierten Form vor. Beispiele hierfür sind Codes für verschiedene Geschäftsabteilungen oder Produkt-SKUs, die für bestimmte Produkte stehen. Für das bloße Auge haben diese Codes keine Bedeutung, so dass es für die Person, die sie liest, nicht hilfreich ist, sie in einen Bericht zu ziehen.

Wie man den Fehler "must appear in the GROUP BY clause or be used in an aggregate function" in PostgreSQL behebt

Erfahren Sie, was einen der häufigsten PostgreSQL GROUP BY-Fehler verursacht und wie Sie ihn beheben können! Als PostgreSQL-Benutzer stoßen Sie sicherlich auf viele Fehlermeldungen, wenn Sie einen SQL-Code schreiben. Manchmal sind sie ziemlich unklar, aber für diese Fehlermeldung brauchen Sie keinen Interpreter: "must appear in the GROUP BY clause or be used in an aggregate function". In dieser Fehlermeldung werden GROUP BY und Aggregatfunktionen erwähnt. Dies sind grundlegende PostgreSQL-Konzepte, die Sie beherrschen müssen, um diesen Fehler zu beheben.

25 Beispiele für fortgeschrittene SQL-Abfragen

Eine der besten Methoden, um fortgeschrittenes SQL zu lernen, ist das Studium von Beispielabfragen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen 25 Beispiele für fortgeschrittene SQL-Abfragen von mittlerer bis hoher Komplexität. Sie können diese Beispiele verwenden, um Ihre Kenntnisse in fortgeschrittenem SQL aufzufrischen oder um sie vor einem SQL-Interview zu überprüfen. Viele der Beispiele in diesem Artikel basieren auf der folgenden employee Tabelle. Nur einige wenige Beispiele basieren auf anderen Tabellen; in diesen Fällen werden die Tabellen zusammen mit dem Beispiel erläutert.

6 nützliche Beispiele für CTEs in SQL Server

Wie können Sie CTEs in SQL Server in Ihrem Berufsalltag als Datenprofi verwenden? Diese Frage beantworten wir Ihnen anhand von sechs Beispielen. CTE ist die Abkürzung für Common Table Expression. Dabei handelt es sich um eine relativ neue Funktion in SQL Server, die mit SQL Server 2005 zur Verfügung gestellt wurde. Ein CTE ist ein temporäres, benanntes Ergebnis. Dieses Ergebnis ist nur für die Abfrage verfügbar, die es ausführt. Es wird nicht gespeichert, so dass es keinen Festplattenspeicher beansprucht.

Datenbereinigung in SQL

Die Datenbereinigung ist ein wichtiger Bestandteil jeder Datenanalyse. Hier werden wir Techniken zur Datenbereinigung in SQL besprechen. Es ist fast unmöglich, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, wenn mein Schreibtisch unordentlich ist. Wenn er mit Papier, Kaffeebechern oder zufälligen Spielsachen, die meine Tochter irgendwie in mein Büro geschmuggelt hat, vollgestopft ist, habe ich keine Chance, irgendetwas zu erledigen, bis mein Schreibtisch wieder in Ordnung ist. Aus irgendeinem Grund ist es so, als ob die Unordnung auf meinem Schreibtisch irgendwie den Weg in meinen Kopf gefunden hat.

Die besten SQL-Zertifikate im Jahr 2023

SQL ist in der heutigen datengesteuerten Welt eine wichtige Fähigkeit. Die Suche nach den besten SQL-Zertifikaten zur Förderung Ihrer Karriere kann verwirrend sein. Dieser Artikel enthält einige Hinweise, die Ihnen helfen, die beste Wahl für Ihre Ziele zu treffen. Wer braucht ein SQL-Zertifikat? Wenn Sie fortgeschrittene SQL-Abfragen schreiben können, brauchen Sie beim Vorstellungsgespräch nur Ihre Fähigkeiten zu demonstrieren und Sie werden eingestellt. Ja ... aber ... Sie kommen nicht zum Vorstellungsgespräch, es sei denn, der Personalverantwortliche lädt Sie ein.

Top 27 Interviewfragen für fortgeschrittenes SQL mit Antworten

Wo kann ein SQL-Experte einen umfassenden Leitfaden für fortgeschrittene SQL-Interview-Fragen finden? Die kürzeste Antwort lautet: hier! Wir haben die 27 wichtigsten SQL-Fragen ausgewählt und sie für Sie beantwortet. Die Vorbereitung auf ein SQL-Vorstellungsgespräch ist nicht einfach, vor allem, wenn Ihr Job fortgeschrittene SQL-Kenntnisse erfordert. Dieser Artikel enthält die 27 am häufigsten gestellten Fragen zu fortgeschrittenen SQL-Interviews sowie ausführliche Antworten und weiterführende Informationen. Wir werden diese vier Hauptkonzepte und einige weitere durchgehen:

Wie man zwei Spalten in SQL verkettet - Eine detaillierte Anleitung

In SQL ist die Verkettung der Vorgang des Zusammenfügens von Zeichenketten oder Textinformationen. Lernen Sie in dieser ausführlichen Anleitung, wie man zwei Spalten in SQL verkettet. Bei der SQL-Konkatenation werden zwei oder mehr Zeichenketten, Spalten oder Ausdrücke zu einer einzigen Zeichenkette kombiniert. Zum Beispiel ergibt die Verkettung von 'Kate', ' ' und 'Smith' 'Kate Smith'. Die SQL-Verkettung kann in einer Vielzahl von Situationen verwendet werden, in denen es notwendig ist, mehrere Zeichenfolgen zu einer einzigen Zeichenfolge zu kombinieren.

Neue Online-SQL-Kursreihe: Monatliche SQL-Übungen im Jahr 2023

Im Jahr 2023 veröffentlichen wir jeden Monat einen neuen Satz von SQL-Übungen für Anfänger. Erfahren Sie, was Sie von unserer neuen SQL-Kursreihe erwarten können. Wir von LearnSQL.de wissen, dass der beste Weg, SQL zu lernen, die Praxis ist. Schließlich ist das Schreiben von SQL eine praktische Fähigkeit. Aus diesem Grund sind alle unsere SQL-Kurse interaktiv: Sie lernen SQL, indem Sie SQL-Code schreiben. Und zwar nicht nur irgendeinen SQL-Code. Wir sind der Meinung, dass man den Umgang mit relationalen Datenbanken am schnellsten und besten lernt, wenn man nicht irgendwelche ausgefallenen abstrakten Abfragen schreibt, sondern alltägliche und auf Geschäftsszenarien basierende Probleme löst.

Datenbank-Jobs zur Auswahl im Jahr 2023

In diesem Artikel werden wir einige der Top-Jobs in der Datenbank im Jahr 2023 erkunden. Sie wollen also im Jahr 2023 einen Job in der Datenbankbranche finden. Das ist eine gute Wahl, und es gibt viele Möglichkeiten. Lassen Sie uns über die beliebtesten datenbezogenen Jobs sprechen und was Sie tun müssen, um einen zu bekommen. SQL ist für einen Datenbank-Job unerlässlich Es ist wichtig zu erwähnen, dass die meisten gängigen Datenbanken heutzutage relational sind, d.

Ist SQL schwer zu lernen?

Wie schwer ist es, SQL zu lernen, wenn Sie keine IT-Kenntnisse haben? Wird es zu technisch für Sie sein? Ist es die Mühe wert? Und wo sollten Sie anfangen? In diesem Artikel werde ich diese Fragen beantworten. Als IT-Berater und Ausbilder habe ich schon oft Leuten geraten, SQL zu lernen. Und fast ebenso oft lautete die Antwort: "Ist es schwer, SQL zu lernen? Brauche ich technische oder IT-Kenntnisse, um es zu lernen?

SQL für den Unternehmensanalysten

Welche Vorteile bietet SQL für Unternehmensanalysten? In diesem Artikel erläutern wir, warum SQL eine grundlegende Fähigkeit für diese Rolle ist. Außerdem erfahren Sie, was ein Business-Analyst tut und was er braucht, um seine Karriere voranzutreiben. Laut BrainStation wird die bereits hohe Nachfrage nach Business-Analysten noch weiter steigen. Eine der treibenden Kräfte hinter der steigenden Nachfrage ist die digitale Revolution, die durch die jüngste Pandemie noch beschleunigt wurde. Da sie häufig mehrere Funktionen ausüben, gehören Business-Analysten zu den gefragtesten Fachleuten in der Geschäftswelt.

UNION und UNION ALL in SQL: Was sie tun und wie sie sich unterscheiden

In diesem Artikel werden wir uns mit den SQL-Klauseln UNION und UNION ALL beschäftigen. Erfahren Sie, was sie bewirken und wann sie zu verwenden sind. Ich war wahrscheinlich vier Jahre lang Analytiker, bevor ich die SQL-Klausel UNION ALL kannte. Ich verwendete UNION regelmäßig, hatte aber noch nie von ihrem Gegenstück gehört. Eines Tages hörte ich, wie ein Kollege darüber sprach. Ich dachte mir: "Wovon spricht er? Ist das etwas Neues?

Was ist ein CTE in SQL Server?

Was ist ein CTE, und wie schreibt man einen CTE in SQL Server? Begleiten Sie uns auf eine Reise, auf der wir alle typischen Verwendungen einer CTE in SQL Server kennen lernen. CTEs (oder Common Table Expressions) sind eine SQL-Funktion, die zur Definition eines temporären benannten Ergebnisses verwendet wird. Sie können sich das wie eine temporäre Tabelle vorstellen, deren Ausgabe nur verfügbar ist, wenn die Hauptabfrage ausgeführt wird. Das ist praktisch, weil das CTE-Ergebnis nirgendwo gespeichert wird, sondern immer innerhalb der Abfrage wie jede andere Tabelle referenziert werden kann.

Wie man in SQL nach mehreren Spalten gruppiert

Bei der Analyse großer Datensätze erstellen Sie oft Gruppierungen und wenden Aggregatfunktionen an, um Summen oder Durchschnittswerte zu ermitteln. In diesen Fällen entfaltet die Verwendung der GROUP BY-Klausel mit mehreren Spalten ihr volles Potenzial. GROUP BY ist eine Klausel des Befehls SELECT. Sie ermöglicht es Ihnen, verschiedene Statistiken für eine Gruppe von Zeilen zu berechnen. Sie können zum Beispiel GROUP BY mit einer Angestelltentabelle verwenden, um zu erfahren, wie viele Angestellte von jedem Geschlecht sind.

5 praktische Beispiele für die WITH-Klausel von SQL

Diese fünf praktischen Anwendungsfälle werden Sie dazu veranlassen, die SQL WITH-Klausel täglich zu verwenden . Die WITH Klausel kann Ihnen helfen, lesbare SQL-Abfragen zu schreiben und komplexe Berechnungen in logische Schritte zu unterteilen. Sie wurde zu SQL hinzugefügt, um komplizierte lange Abfragen zu vereinfachen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen 5 praktische Beispiele für die WITH Klausel und erklären Ihnen, wie Sie mit ihr SQL-Abfragen lesbarer machen können.

Die Zukunft von SQL

Lohnt es sich, SQL zu lernen?? Oder ist eine Sprache, die über 40 Jahre alt ist, bald veraltet? Wurden relationale Datenbanken durch das Aufkommen anderer Datenbanklösungen wie NoSQL in den Hintergrund gedrängt? In diesem Artikel beantworten wir diese Fragen. Müssen Sie Ihre IT-Kenntnisse auffrischen? Was sollten Sie zuerst lernen? Die Auswahl ist entmutigend. Wenn Sie in die Zukunft blicken, möchten Sie natürlich Ihre Zeit in etwas investieren, das immer noch weit verbreitet ist und auch in den kommenden Jahren weiter genutzt werden wird.

Lernen Sie fortgeschrittenes SQL mit LearnSQL.de

In diesem Artikel schlagen wir Ihnen einen Lernpfad vor, der fortgeschrittene SQL-Themen abdeckt. Wenn Sie die Grundlagen von SQL bereits kennen, haben Sie wahrscheinlich herausgefunden, dass die meisten Online- und Offline-SQL-Tutorials und -Kurse in der Regel die grundlegenden und mittleren Konzepte abdecken: SELECT, FROM, WHERE, ORDER BY, GROUP BY, und das Verbinden von Tabellen. Selbst in den Datenbankkursen der Universitäten werden fortgeschrittenere SQL-Themen in der Regel nicht behandelt. Während dies für die meisten alltäglichen Aufgaben ausreicht, gibt es einige relativ neue Funktionen , die in den letzten 20 Jahren zu SQL hinzugefügt wurden: Fensterfunktionen, rekursive Abfragen und GROUP BY-Erweiterungen (ROLLUP, CUBE, GROUPING SET).

Möchten Sie einen Job als Dateningenieur bekommen? Lernen Sie SQL!

Sie möchten also Dateningenieur werden, wissen aber nicht, wie Sie dorthin kommen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Fähigkeiten Sie für die verschiedenen Jobs im Bereich Datentechnik benötigen. Außerdem finden Sie einige Daten, die bestätigen, dass der Beruf des Dateningenieurs eine gute Berufswahl ist. Data Engineering und verschiedene Arten von Jobs für Dateningenieure sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Und das aus gutem Grund: Neben Data Science ist Data Engineering einer der am schnellsten wachsenden Zweige der IT.

Was sind DDL, DML, DQL und DCL in SQL?

Wir gehen auf die Aufteilung von SQL in seine vier Hauptuntersprachen ein und erklären die Bedeutung der einzelnen Sprachen. Wenn Sie SQL lernen - vielleicht durch den umfassenden Kurs von LearnSQL.de SQL für Anfänger Kurs - sind Sie vielleicht schon auf die Begriffe DDL, DML, DQL und DCL gestoßen. Und vielleicht haben Sie sich von all den Akronymen verwirren lassen. In diesem Artikel werden wir Ihnen erklären, wofür diese Begriffe stehen und wie sie den Untersprachen entsprechen, die die SQL-Sprache in vier Teile aufteilen, die zusammen funktionieren.

Wie exportiert man Daten aus Microsoft SQL Server in eine CSV-Datei?

Bei der Arbeit mit Daten und Datenbanken ist es üblich, Daten zur weiteren Verarbeitung oder zum Transport in eine andere Datenbank zu exportieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Daten aus Microsoft SQL Server in eine CSV-Datei exportieren können. In diesem Artikel erfahren Sie zunächst, was eine CSV-Datei ist und warum Sie Daten in diesem Format aus einer MS SQL Server-Datenbank exportieren möchten. Anschließend gehen wir der Sache auf den Grund und exportieren Daten in eine CSV-Datei, wobei wir sowohl SQL Server Management Studio (SSMS) als auch SQL Command Line (SQLCMD) verwenden.

Wie man SQL-Unterabfragen übt

Haben Sie sich jemals gefragt, was Anfänger von fortgeschrittenen SQL-Benutzern unterscheidet? Dazu gehören Dinge wie zum Beispiel Unterabfragen. In diesem Artikel erkläre ich ihre Bedeutung und warum Sie SQL-Subqueries üben müssen, um ein Experte zu werden. Was ist eine SQL-Unterabfrage? SQL ist eine leicht zu erlernende Sprache. Es gibt jedoch einige komplexe Funktionen und Techniken der Sprache, die geübt werden müssen. Eines dieser Merkmale ist die Subquery, die der Sprache und Ihren Projekten eine große Ausdruckskraft verleiht.

Wie man WHERE mit GROUP BY in SQL verwendet

In diesem Artikel besprechen wir, wie man die WHERE- und GROUP BY-Klauseln in SQL kombiniert Wenn Sie täglich SQL schreiben, werden Sie schnell feststellen, wie oft sowohl die WHERE- als auch die GROUP BY-Klausel verwendet werden. WHERE ist ein wesentlicher Bestandteil der meisten Abfragen. Sie ermöglicht es Ihnen, große Datensätze auf die Teile zu filtern, an denen Sie interessiert sind. GROUP BY ist eines der mächtigsten Werkzeuge, die einem Analysten bei der Aggregation von Daten zur Verfügung stehen.

Die 6 besten Online-SQL-Kurse für Einsteiger im Jahr 2023

Egal, ob Sie von einer Karriere in der Datenanalyse träumen oder sich einfach nur weiterentwickeln wollen, SQL zu lernen lohnt sich. Aber verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit schlecht konzipierten Kursen oder anderen Lernressourcen! In diesem Artikel habe ich die besten Online-SQL-Kurse für Anfänger zusammengestellt. Suchen Sie sich einen aus und fangen Sie an, großartig zu sein! SQL (Structured Query Language) hat sich als eine der wichtigsten Fähigkeiten herausgestellt, nach denen Personalverantwortliche suchen, wenn es um datenbezogene Jobs geht.

Die beliebtesten Datenbanken im Jahr 2023

Haben Sie schon von Datenbanken gehört, sind sich aber nicht sicher, mit welcher Datenbank Sie arbeiten sollen? In diesem Artikel finden Sie eine Liste der heute beliebtesten Datenbanken und eine kurze Zusammenfassung ihrer Funktionen. Unternehmen leben von Daten. Doch um diese Daten optimal nutzen zu können, müssen sie strukturiert gespeichert werden - normalerweise in einer Datenbank. Bei großen Datenmengen oder wenn Sie mehr als nur eine einfache Analyse durchführen müssen, reichen Excel oder eine andere Tabellenkalkulation möglicherweise nicht aus.

Welchen Datentyp soll man für eine Spalte beim Erstellen einer Tabelle in SQL wählen?

In Datenbanken werden verschiedene Arten von Datenwerten gespeichert. Sie können zum Beispiel den Namen eines Produkts als Textstring, den Preis eines Produkts als Zahl oder das Verkaufsdatum eines Produkts als Datumswert speichern. Diese Werte - der Produktname, der Preis und das Verkaufsdatum - werden als unterschiedliche Datentypen gespeichert. In diesem Artikel werden verschiedene SQL-Datentypen anhand von Beispielen erläutert. Erstellen einer Tabelle in SQL SQL ist eine Sprache für die Bearbeitung von Daten in Datenbanken.

Wie man Daten aus MySQL in eine CSV-Datei exportiert

Eine Datenbank ist eine primäre Plattform für die Arbeit mit Daten und die Speicherung von Daten. Aber oft müssen Sie Ihre Daten aus der Datenbank herausnehmen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Daten aus der MySQL-Datenbank in eine CSV-Datei exportieren können. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Daten in eine CSV-Datei exportieren können. Zunächst wird erläutert, was eine CSV-Datei ist und warum wir sie verwenden. Anschließend werden wir Daten aus einer MySQL-Datenbank in eine CSV-Datei exportieren.

Wie man GROUP BY in SQL verwendet

In diesem Artikel geben wir Ihnen eine schrittweise Anleitung zur Verwendung von GROUP BY in SQL. Entdecken Sie die Feinheiten der GROUP BY Klausel und lernen Sie verschiedene Möglichkeiten kennen, sie zu verwenden. GROUP BY ist eine der am häufigsten verwendeten Klauseln in SQL. Mit ihr können Sie nicht nur Daten aus der Datenbank auswählen, sondern auch Zeilen mit denselben Spaltenwerten in einer Gruppe zusammenfassen. In Verbindung mit den Aggregatfunktionen von SQL können Sie mit GROUP BY Metriken berechnen, wie z.

Wie man die PARTITION BY-Klausel in SQL verwendet

Wir werden uns heute mit den Fensterfunktionen beschäftigen. Insbesondere werden wir uns auf die PARTITION BY Klausel konzentrieren und erklären, was sie bewirkt. PARTITION BY ist eine der Klauseln, die in Fensterfunktionen verwendet werden. In SQL werden Fensterfunktionen verwendet, um Daten in Gruppen zu organisieren und Statistiken für sie zu berechnen. Das klingt sehr vertraut, nicht wahr? Auch wenn sie ähnlich klingen, sind Fensterfunktionen und GROUP BY nicht dasselbe; Fensterfunktionen sind eher wie GROUP BY auf Steroiden.

Warum sollte das Erlernen von SQL einer Ihrer Vorsätze für das neue Jahr sein?

Bei der Beantwortung dieser Frage werfen wir einen Blick auf die Idee hinter den Neujahrsvorsätzen, erkunden, was SQL ist, und sehen, warum das Erlernen von SQL Ihr Ziel für 2021 sein sollte. Wir alle haben schon einmal von Neujahrsvorsätzen gehört und wissen aus eigener Erfahrung, wie schwierig es sein kann, sie erfolgreich zu verwirklichen. Wir untersuchen die Geschichte der Neujahrsvorsätze, warum sie oft scheitern und wie Sie sicherstellen können, dass Ihr Vorsatz, SQL im Jahr 2021 zu lernen, nicht das gleiche Schicksal erleidet wie so viele andere, die es nicht über den Januar hinaus geschafft haben.

4 einfache Wege, um endlich zu lernen, welcher JOIN in einer SQL-Abfrage zu verwenden ist

Sie wissen wahrscheinlich schon, dass Sie JOIN verwenden sollten, um Daten aus mehreren Tabellen zu kombinieren. Aber welche Art von JOIN? In diesem Artikel stelle ich Ihnen vier einfache Möglichkeiten vor, wie Sie endlich lernen können, welchen JOIN Sie in verschiedenen Szenarien verwenden sollten. Bevor wir uns mit den intelligenten Strategien zum Erlernen von SQL-JOINs beschäftigen, schlage ich vor, einen kurzen Überblick über die wichtigsten JOIN-Typen zu geben. Anhand mehrerer Beispiele werden wir uns den Unterschied zwischen (INNER) JOIN, LEFT (OUTER) JOIN, RIGHT (OUTER) JOIN und FULL (OUTER) JOIN vergegenwärtigen.

AND-, OR- und NOT-Operatoren in SQL verwenden

ANDDie Operatoren AND, OR, OR und NOT sind wichtige logische Operatoren in SQL. Sie helfen Ihnen, die Bedingungen zu kombinieren, die zum Filtern von Datensätzen verwendet werden. Sie werden am häufigsten in Verbindung mit den Klauseln WHERE oder HAVING Klauseln verwendet. Außerdem ist dieses Thema eine ziemlich häufige Frage in einem SQL-Bewerbungsgespräch. Damit Sie diese Operatoren vollständig verstehen, führe ich Sie durch einige Beispiele, in denen ich die Syntax und den Zweck der einzelnen Operatoren ausführlich erkläre.

Den Umgang mit der GROUP BY-Klausel lernen

GROUP BY ist ein wichtiger Bestandteil der SQL SELECT-Anweisung. Aber neue SQL-Programmierer können auf einige Probleme stoßen, wenn diese Klausel nicht korrekt verwendet wird. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Probleme vermeiden können. Sie lernen gerade SQL. Sie wissen, wie man Daten aus einer Tabelle auswählt (SELECT) und wie man die Daten mit einer WHERE-Klausel filtert. Sie können die Daten mit Aggregatfunktionen (MIN, MAX, SUM, AVG und andere) verarbeiten. Aber wenn Sie es mit vielen Daten zu tun haben, müssen Sie sie vielleicht noch weiter eingrenzen.

Der vollständige Leitfaden zur SQL WHERE-Klausel

Lernen Sie, wie Sie die SQL WHERE-Klausel zum Filtern von Zeilen verwenden können. In diesem umfassenden Artikel behandeln wir Vergleichsoperatoren und die Operatoren BETWEEN, IN, LIKE, AND, OR und NOT. Das Filtern von Ausgabezeilen ist eines der ersten Dinge, die Sie lernen müssen, wenn Sie mit SQL beginnen. In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie die SQL WHERE-Klausel zum Filtern von Zeilen in verschiedenen Szenarien verwenden können. Wir werden grundlegende und einige fortgeschrittene Anwendungsfälle behandeln.

Die SQL HAVING-Klausel erklärt

Was ist die SQL HAVING-Klausel? Wozu braucht man sie, und wo verwendet man sie? Wir werden HAVING im Detail erklären. HAVING ist eine sehr häufige Klausel in SQL-Abfragen. Wie WHERE hilft sie beim Filtern von Daten; HAVING funktioniert jedoch auf andere Weise. Wenn Sie mit der GROUP BY-Klausel vertraut sind und nur von HAVING gehört haben - oder wenn Sie mit HAVING überhaupt nicht vertraut sind - ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie.

Die SQL-Funktion AVG() mit Beispielen erklärt

Wir erklären die SQL-Funktion AVG() anhand von praktischen Beispielen und zeigen, wo und wie Sie sie verwenden können und wo nicht. Der Durchschnitt ist wahrscheinlich eine der am häufigsten verwendeten Metriken zur Beschreibung einiger Merkmale einer Gruppe. Er ist so vielseitig und nützlich, dass er etwas über fast alles beschreiben kann. Wenn Sie sich für Sport interessieren, sehen Sie Dinge wie durchschnittliche Runs pro Spiel im Baseball, durchschnittliche Assists pro Spiel oder pro Saison im Basketball und so weiter.

Die SQL-Funktion Count erklärt mit 7 Beispielen

Eine der nützlichsten Aggregatfunktionen in SQL ist die COUNT()-Funktion. Wenn Sie neu in SQL sind und mehr über die verschiedenen Möglichkeiten der Verwendung der COUNT()-Funktion anhand einiger praktischer Beispiele kennenlernen möchten, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Die Funktion COUNT() ist eine der nützlichsten Aggregatfunktionen in SQL. Mit der Funktion COUNT() können Sie die Gesamtzahl der Bestellungen eines Kunden in den letzten Tagen, die Anzahl der Besucher, die eine Eintrittskarte für ein Museum gekauft haben, oder die Anzahl der Mitarbeiter in einer Abteilung zählen.

Die SQL-Substring-Funktion in 5 Beispielen

Arbeiten Sie mit Textdaten in SQL? Wir erklären, wie man Werte von jeder beliebigen Stelle in einer Zeichenkette abrufen kann. Wenn Sie an die Arbeit mit Daten in SQL denken, denken Sie wahrscheinlich zuerst an eine Datenbank voller Zahlen und an Ihren SQL-Code, der sehr ausgefallene Berechnungen durchführt. Aber auch Text ist Daten! Textdaten sind in Datenbanken sehr häufig zu finden. Man muss sie nicht nur extrahieren, sondern oft auch manipulieren.

Dinge, die SQL-Anfänger vor dem Schreiben einer SQL-Abfrage beachten müssen

SQL ist für seine leicht verständliche Syntax bekannt, die auch Anfänger recht schnell verstehen können. Um Ihre eigenen SQL-Abfragen zu schreiben, müssen Sie jedoch die Grundlagen kennen. Sehen wir uns an, was zu beachten ist, bevor man eine SQL-Abfrage schreibt. Wenn Sie eine Karriere in der Datenanalyse anstreben oder einfach nur in einer analytischen Position effektiv und unabhängig mit Daten arbeiten wollen, müssen Sie SQL beherrschen. Glücklicherweise ist diese Programmiersprache anfängerfreundlich und kann mit den richtigen Lernquellen in wenigen Monaten erlernt werden.

Ein Überblick über Aggregatfunktionen in SQL

Aggregatfunktionen werden in SQL häufig verwendet. Dieser Artikel führt Sie durch ihre Verwendung und zeigt Ihnen Beispiele, wie sie funktionieren. SQL-Aggregatfunktionen sind ein nützliches Werkzeug, insbesondere für die Erstellung von Berichten. Sie sind nicht schwer zu verstehen, vor allem wenn Sie etwas Erfahrung mit Excel oder ähnlichen Programmen haben. Wahrscheinlich haben Sie schon Aggregatfunktionen wie SUM oder AVERAGE in einer Tabellenkalkulation verwendet. Selbst wenn Sie sie nur gelegentlich verwenden, kann die Kenntnis von Aggregatfunktionen Ihnen helfen, Ihre Daten besser zu verstehen und effizienter zu arbeiten.

Ein Überblick über die SQL-Textfunktionen

In diesem Artikel besprechen wir die wichtigsten SQL-Textfunktionen, die es Ihnen ermöglichen, String-Werte zu finden und zu bearbeiten. Bevor wir uns mit den Textfunktionen beschäftigen, sollten wir kurz rekapitulieren, was eine SQL-Funktion ist. Einfach ausgedrückt, ist eine Funktion ein vordefiniertes, integriertes Codestück, das Sie in Ihrer SQL-Abfrage verwenden können. Die Funktionen SUM(), AVG() und COUNT() werden zum Beispiel auf numerische Variablen angewandt, um die Summe, den Durchschnitt bzw. die Anzahl der Datensätze zu berechnen.

Eine ausführliche Anleitung zu SQL ORDER BY

Oft ist es notwendig, die Ausgabe einer SQL-Abfrage in einer bestimmten Reihenfolge und nicht willkürlich darzustellen. In diesem Artikel erkläre ich Ihnen die vielen Möglichkeiten, die Sie mit der SQL-Klausel ORDER BY haben. Um Datensätze in SQL zu sortieren, müssen Sie die ORDER BY Klausel verwenden. In diesem Artikel erkläre ich im Detail, wie Sie ORDER BY verwenden können, um die Ausgabe nach einer oder mehreren Spalten zu sortieren, und zwar in aufsteigender (A-Z) oder absteigender (Z-A) Reihenfolge und unter Verwendung vorhandener oder durch eine Aggregatfunktion berechneter Spalte(n).

Lohnt es sich, SQL zu lernen?

Wir leben im 21. Jahrhundert. Jahrhundert. Dies ist die "ultimative Datenzeit", in der Unmengen von Informationen über alle möglichen Dinge verfügbar sind. Wir wollen diese Informationen noch mehr erforschen, sie zerschneiden und zerlegen, verstehen, woher sie kommen und was sie auslöst. Angesichts der großen Datenmengen hat man festgestellt, dass Tabellenkalkulationen nicht mehr ausreichen. Es wird eine größere Lösung benötigt, so etwas wie eine Tabellenkalkulation auf Steroiden. Das war der Zeitpunkt, an dem relationale Datenbanken (und SQL) auf den Plan traten.

SQL HAVING Tutorial

Lernen Sie, wie Sie die SQL HAVING-Klausel verwenden, um Gruppen nach Ihren eigenen Bedingungen zu filtern. Die SQL HAVING-Klausel ist oft ein schwer verständliches Konzept, besonders für Anfänger. Darüber hinaus sind ihre spezifischen Anwendungsfälle ohne konkrete Beispiele, die auf realen Datensätzen basieren, oft schwer zu veranschaulichen. In diesem Lernprogramm lernen Sie, wie Sie die SQL HAVING-Klausel anwenden, um Gruppen von Datensätzen nach bestimmten Bedingungen zu filtern. Sie werden Beispiele sehen, in denen wir dieses Konzept zur Lösung von Geschäftsproblemen auf einen realistischen Datensatz anwenden.

SQL INNER JOIN in einfachen Worten erklärt

In diesem Artikel werde ich das vielleicht wichtigste Element der SQL-Sprache behandeln. Das ist richtig! Ich spreche von der SQL-Klausel INNER JOIN. Wie Sie wissen, werden die Daten in einer Datenbank in mehreren Tabellen gespeichert. In meinem letzten Artikel habe ich beschrieben, wie man SQL-Abfragen erstellt, wenn sich die benötigten Daten nur in einer Tabelle befinden. Was aber, wenn sich die benötigten Daten in zwei Tabellen befinden? In diesem Fall müssen Sie eine JOIN-Klausel verwenden, um beide Tabellen zu kombinieren, was so etwas wie eine Verbindung beider Tabellen ist.

SQL JOIN-Tipps für Einsteiger

Wenn Sie ein Anfänger sind und wissen möchten, wie Sie SQL-JOINs in Ihren Abfragen verwenden können, sind Sie hier genau richtig. Die Verwendung der SQL JOIN Klausel ist notwendig, wenn Sie mehrere Tabellen abfragen wollen. Früher oder später werden Sie mehr als eine Tabelle in einer Abfrage verwenden müssen. Das liegt in der Natur relationaler Datenbanken im Allgemeinen - sie bestehen aus Daten, die in der Regel in mehreren Tabellen gespeichert sind; diese wiederum bilden eine Datenbank.

SQL ORDER BY-Klausel mit 7 Beispielen

Lernen Sie die SQL ORDER BY-Klausel kennen! Unsere praktischen und einfachen Beispiele werden Ihnen helfen, die Syntax, die üblichen Verwendungen und die besten Praktiken zu verstehen. Mit SQL oder Structured Query Language können Sie mit einer Datenbank "sprechen". Sie ermöglicht es Ihnen, Daten in einer relationalen Datenbank zu erstellen, abzurufen und zu bearbeiten. Diese Sprache ist inzwischen so allgegenwärtig, dass kaum ein datenbezogener Bereich von ihr unberührt bleibt. Wenn Sie sich für die SQL-Klausel ORDER BY interessieren, nehme ich an, dass Sie entweder bereits mit dem Erlernen von SQL begonnen haben oder dies bald tun werden.

SQL lernen in 4 Schritten

Sie möchten mit Daten arbeiten? Dann brauchen Sie SQL. Zum Glück können Sie SQL in nur 4 Schritten erlernen! Wenn Sie sich für Data Crunching oder die Arbeit mit Daten im Allgemeinen interessieren, haben Sie wahrscheinlich schon etwas über SQL gehört. Jetzt, wo die Datenspeicherung billig und zugänglich ist, können Daten aus jeder Transaktion gespeichert und analysiert werden. Daher gibt es eine große Nachfrage nach Leuten, die diese Daten erfassen und bearbeiten können.

SQL-Begriffe, die Anfänger kennen sollten

Haben Sie angefangen, SQL zu lernen? Fühlen Sie sich ein wenig verloren im Labyrinth der neuen Wörter und Ideen? Hier ist eine Liste mit 10 absolut wichtigen SQL-Begriffen für Anfänger. Wenn Sie mit dem Erlernen von SQL beginnen, gibt es viel zu verarbeiten. Und manches davon - selbst grundlegende SQL-Begriffe - geht im Durcheinander unter. Wenn das auf Sie zutrifft, sollten Sie sich diesen Artikel als Lesezeichen merken, denn er wird Ihnen eine praktische Referenz sein.

SQL-Begriffe, die Anfänger kennen sollten - Teil 2

Dies ist der zweite Teil meiner Liste der wichtigsten SQL-Begriffe für Anfänger. Im ersten Teil haben Sie gelernt, was eine Tabelle, eine relationale Datenbank und eine Abfrage sind. Jetzt ist es Zeit für fortgeschrittenere Datenbankbegriffe. Aber keine Angst! Ich werde Sie nicht mit wissenschaftlichen Definitionen erdrücken. Ich werde alles so einfach erklären, dass Sie es leicht verstehen können. Wenn Sie die grundlegenden SQL-Begriffe nachlesen möchten, lesen Sie meinen früheren Artikel SQL-Begriffe, die Anfänger kennen sollten.

SQL-Begriffe, die Anfänger kennen sollten - Teil 3

Dies ist der dritte Teil meiner Liste der wichtigsten SQL-Begriffe für Anfänger. Im ersten Teil haben Sie gelernt, was Tabellen, relationale Datenbanken und Abfragen sind. Im zweiten Teil des Tutorials habe ich Ihnen etwas über Aliase, SQL-JOINs, Primärschlüssel und Unterabfragen erzählt. Jetzt ist es Zeit für fortgeschrittenere Datenbankbegriffe. Aber keine Angst! Ich werde Sie nicht mit wissenschaftlichen Definitionen erdrücken. Ich werde alles so einfach erklären, dass Sie es leicht verstehen können.

SQL-Begriffe, die Anfänger kennen sollten - Teil 4

Hier ist er - ein weiterer Stapel von SQL-Begriffen, die man kennen muss. In den ersten beiden Teilen haben wir uns mit Tabellen, relationalen Datenbanken, Abfragen, Aliasen, SQL-JOINs, Primärschlüsseln und Unterabfragen beschäftigt. Beim letzten Mal sind wir zu fortgeschritteneren Begriffen wie INSERT INTO, GROUP BY und HAVING übergegangen. Sind Sie bereit, tiefer in die SQL-Terminologie einzutauchen? Dies ist der vierte Teil unserer Serie über grundlegende SQL-Begriffe für Anfänger (und alle anderen).

SQL-Datums- und Zeitfunktionen in 5 gängigen SQL-Dialekten

Sind Sie verwirrt von den vielen Datums- und Zeitfunktionen, die in den verschiedenen SQL-Dialekten verwendet werden? In diesem Artikel fasse ich die Datums- und Zeitdatentypen zusammen, die in PostgreSQL, Oracle, SQLite, MySQL und T-SQL verwendet werden. Ich gebe auch Beispiele für die wichtigsten SQL-Datums- und Zeitfunktionen, die in diesen Dialekten verwendet werden. Es ist an der Zeit, Datums- und Zeitgurus zu werden! Möchten Sie berechnen, wie oft Ihre Mitarbeiter zu spät zur Arbeit kommen?

SQL-Syntax

Im heutigen Artikel geben wir Ihnen einen Überblick über die grundlegende SQL-Syntax, wobei wir uns auf die SELECT, INSERT INTO, UPDATEund DELETE Anweisungen. SQL ist eine Programmiersprache, die speziell für die Kommunikation mit Datenbanken entwickelt wurde. Sie ermöglicht es Ihnen, Daten aus einer Datenbank abzurufen oder die Daten in der Datenbank zu ändern. Wie jede Programmiersprache hat auch SQL eine Syntax, an die Sie sich halten müssen. Mit anderen Worten, es gibt Regeln für die Befehle, die Sie befolgen müssen, wenn Ihr Code funktionieren soll.

Vergessen Sie Excel, feiern Sie mit SQL

Finden Sie heraus, warum Sie Excel vergessen und mit SQL beginnen sollten, auch wenn Sie kein IT-Experte sind. Wir zeigen Ihnen, wie einfach es ist, SQL zu lernen, wie Sie damit besser arbeiten können und wie LearnSQL.de der Lernprozess Spaß macht. "Ich kann nicht mit Daten umgehen" Den obigen Satz hören wir häufig von Leuten außerhalb der IT-Branche. Nun, er ist nicht ganz richtig. Daten sind heute fast überall. Ganz gleich, welchen Beruf Sie ausüben oder in welcher Branche Sie tätig sind, Sie haben sicherlich jeden Tag mit Daten zu tun.

Was ist CASE in SQL?

SQL CASE ist ein sehr nützlicher Ausdruck, der Ihren SQL-Abfragen eine Wenn-dann-Logik verleiht. Es ist ein etwas fortgeschritteneres Thema, aber Sie werden es bei der Erstellung von Berichten brauchen - es wird einen enormen Nutzen für Ihre persönlichen und beruflichen Projekte bringen. Die SQL-Anweisung CASE ist ein Kontrollfluss-Tool, mit dem Sie einer Abfrage eine if-else-Logik hinzufügen können. Im Allgemeinen können Sie die Anweisung CASE überall dort verwenden, wo ein gültiger Ausdruck möglich ist, z.

Was ist GROUP BY in SQL?

GROUP BY ist eine großartige SQL-Funktion, mit der Sie leistungsstarke Berechnungen mit gruppierten Daten durchführen können. Möchten Sie lernen, wie Sie aus Ihren Daten aussagekräftige Erkenntnisse gewinnen können? Möchten Sie wissen, was GROUP BY tut und wann Sie es verwenden sollten? Wenn ja, lesen Sie weiter. In diesem Artikel werden Sie genau das erfahren. Warum Sie GROUP BY brauchen In der heutigen digitalisierten Welt - ganz gleich, in welcher Branche Sie tätig sind - sind Datenbanktabellen in der Regel riesig und enthalten Millionen von Datensätzen.

Was ist der Unterschied zwischen WHERE und ON in SQL JOINs?

Wenn Sie Tabellen in SQL verknüpfen, können Sie Bedingungen in einer ON-Klausel und in einer WHERE-Klausel haben. Viele verwirrt der Unterschied zwischen diesen beiden Klauseln. In diesem Artikel werden wir dieses Thema erörtern, indem wir Sie zunächst an den Zweck der ON- und WHERE-Klauseln erinnern und dann anhand von Beispielen zeigen, welche Arten von Bedingungen in jeder dieser Klauseln enthalten sein sollten. Sowohl in der ON -Klausel als auch in der WHERE -Klausel können Bedingungen angegeben werden.

Was ist der Unterschied zwischen WHERE- und HAVING-Klauseln in SQL?

Da die Datenmenge in der Welt von Tag zu Tag wächst, steigt der Bedarf an einer effizienten Verwaltung und Abfrage von Daten. SQL bietet Möglichkeiten zur Manipulation und Abfrage von Daten in jeder Größenordnung. Ein wichtiger Teil davon sind die WHERE- und HAVING-Klauseln, mit denen Sie Daten nach Bedarf filtern können, aber sie sind nicht dasselbe. Wir werden die Unterschiede zwischen ihnen im Detail erklären. Eine der häufigsten Aufgaben bei der Bearbeitung und Abfrage von Daten ist das Filtern mithilfe der Klauseln WHERE und HAVING.

Was ist die DELETE-Anweisung in SQL?

In diesem Artikel wird die Verwendung der DELETE-Anweisung erläutert, eine der wichtigsten Methoden zum Entfernen vorhandener Datensätze aus Ihrer Datenbank. Zunächst wird die Syntax erläutert, gefolgt von einigen leicht verständlichen Beispielen. Die Anweisung DELETE in SQL ist äußerst nützlich. Sie ermöglicht es Ihnen, veraltete oder "schlechte" Daten aus Ihren Datenbanktabellen zu entfernen. Bei der Verwendung der Anweisung DELETE ist Vorsicht geboten, da der Vorgang nicht umkehrbar ist. Es wird kein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, den Vorgang zu bestätigen.

Was ist die INSERT-Anweisung in SQL?

Die INSERT-Anweisung in SQL wird verwendet, um neue Daten zu Ihrer Datenbank hinzuzufügen. In diesem Artikel wird erklärt, wie man sie verwendet, und es werden praktische Beispiele gezeigt. Wenn Sie SQL lernen, konzentrieren Sie sich darauf, Daten aus einer Datenbank abzurufen, und arbeiten hauptsächlich mit SELECT. In SQL gibt es auch Anweisungen, mit denen Sie Daten in einer Datenbank ändern können. Die erste ist die Anweisung INSERT: Sie fügt Daten zu einer Tabelle hinzu.

Was ist die SQL HAVING-Klausel?

Lernen Sie gerade SQL? Fragen Sie sich, wofür Sie die HAVING-Klausel verwenden können? Oder haben Sie vielleicht versucht, die WHERE für Ihre GROUP BY-Aggregaten zu verwenden? Dann sind Sie hier richtig! In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie HAVING mit einer Vielzahl von Beispielen. Haben Sie versucht, Ihre Metriken, die Sie mit GROUP BY erstellt haben, mit einer WHERE -Klausel zu filtern, und festgestellt, dass es nicht funktioniert hat?

Was ist die SQL WHERE-Klausel?

Die WHERE -Klausel ist ein grundlegender Bestandteil von SQL. Diese Klausel filtert Ergebnisse und wendet Bedingungen auf SQL-Abfragen an. Am häufigsten wird sie zusammen mit der Anweisung SELECT verwendet. Wenn Sie ein absoluter Neuling auf diesem Gebiet sind, können Sie die Grundlagen von SQL, einschließlich WHERE, in unserem SQL für Anfänger Kurs lernen. In diesem Artikel wird deutlich erklärt, wie WHERE in einer SQL-Abfrage verwendet wird. Nach der Lektüre werden Sie das nötige Vertrauen und Wissen haben, um WHERE in Ihre tägliche Arbeit zu integrieren.

Was ist die UPDATE-Anweisung in SQL?

Die SQL UPDATE-Anweisung wird verwendet, um bestehende Daten in Ihrer Datenbank zu aktualisieren. Dieser Artikel erklärt die Syntax und zeigt Ihnen anschauliche Beispiele für die UPDATE-Anweisung in der Praxis. Die effektive Aktualisierung vorhandener Daten in einer Datenbank ist für jeden, der SQL verwendet, unerlässlich; Daten sind nur dann nützlich, wenn sie aktuell und relevant sind. In diesem Artikel werden wir die Syntax der Anweisung UPDATE im Detail untersuchen. Anschließend werden wir anhand von detaillierten Schritt-für-Schritt-Beispielen die Regeln, Verwendungsmöglichkeiten und Einschränkungen der SQL-Anweisung UPDATE erläutern.

Was ist ein SQL INNER JOIN?

Wie kombiniert man Daten aus verschiedenen Tabellen in einer Abfrage? Eine SQL-Funktion namens JOIN ist der am häufigsten verwendete Operator, um komplexe Abfragen zu erstellen. Lernen Sie die Grundlagen in diesem Artikel. Mit SQL können wir Daten aus mehr als einer Tabelle auswählen. Der Grundgedanke bei der Verwendung relationaler Datenbanken ist die Auswahl von Daten aus verwandten Tabellen. Und dazu können wir den JOIN-Operator von SQL verwenden. Es gibt viele Arten von JOINs in SQL.

Was ist eine SQL-Datenbank?

SQL-Datenbanken werden seit Jahrzehnten verwendet und haben sich zu einem der gängigsten Datenverwaltungswerkzeuge entwickelt. Sie bieten dem Benutzer eine effiziente Möglichkeit, die Daten zu speichern, und eine intuitive Möglichkeit, auf sie zuzugreifen oder sie zu ändern. In diesem Artikel erläutern wir zunächst, was eine Datenbank ist, und zeigen einige Beispiele. Wir gehen dann darauf ein, wie Datenbanken für die effiziente Arbeit mit großen Mengen strukturierter Daten eingesetzt werden können.

Was sind die verschiedenen SQL JOIN-Typen?

Die Bedeutung des JOIN beim Erlernen von SQL kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Es handelt sich nicht nur um eine der grundlegendsten Operationen in relationalen Datenbanken, sondern auch um eine sehr vielseitige Funktion mit vielen verschiedenen Typen. Auch wenn der SQL JOIN anfangs einschüchternd wirken mag, wird er zu einem sehr nützlichen Instrument in Ihrem Arsenal, sobald Sie ihn verstanden haben. Lassen Sie uns alle SQL JOIN-Typen erkunden!

Welche Rolle spielt DISTINCT in SQL?

Das Schlüsselwort DISTINCT in SQL spielt eine wichtige Rolle beim Entfernen von doppelten Werten aus Ihren Ergebnissen. In diesem Artikel finden Sie Beispiele, die genau zeigen, wie DISTINCT funktioniert. Standardmäßig werden bei SQL-Abfragen alle zurückgegebenen Zeilen, einschließlich doppelter Zeilen, in der Ergebnismenge angezeigt. Das Schlüsselwort DISTINCT in der Klausel SELECT wird verwendet, um doppelte Zeilen zu eliminieren und eine eindeutige Liste von Werten anzuzeigen. Mit anderen Worten, das Schlüsselwort DISTINCT ruft eindeutige Werte aus einer Tabelle ab.

Wer sollte SQL lernen?

Wenn Sie SQL lernen, werden Sie es in Ihrem jetzigen (oder Ihrem Traum-)Beruf verwenden? Wenn Sie es lernen, wird es Ihnen bei Ihren täglichen Aufgaben helfen? SQL hat so viel Potenzial, dass jeder davon profitieren kann - auch Sie! Lesen Sie diesen Artikel, um herauszufinden, wie viel Sie durch SQL-Kenntnisse gewinnen können. Die Titelfrage könnte ich mit einem Wort beantworten: jeder! Aber nicht jeder will SQL lernen. Und in manchen Berufen ist es ein Muss, während es in anderen eher ein Nice-to-have ist.

Wie Sie Ihren Chef überzeugen können, dass Sie SQL lernen müssen

SQL zu lernen ist ein großes Ziel. Wenn Sie jetzt nur noch Ihren Chef davon überzeugen könnten, dass es nicht nur für Sie, sondern auch für das Unternehmen gut ist ... Sie sind sich der Vorteile bewusst, die die Erweiterung Ihrer Kenntnisse um SQL mit sich bringt. Sie sind davon überzeugt, dass die Vorteile, die Sie durch das Erlernen von SQL erlangen, auch Ihrem Arbeitgeber zugute kommen - es ist nicht nur eine weitere Möglichkeit für Sie, Ihr berufliches Profil zu erweitern.

Wie behält man nicht übereinstimmende Zeilen aus zwei Tabellen in einem SQL JOIN

Möchten Sie zwei Tabellen in SQL verbinden, ohne nicht übereinstimmende Zeilen zu entfernen? Möchten Sie nicht übereinstimmende Zeilen aus einer oder beiden Tabellen behalten? In diesem Artikel erkläre ich Ihnen, wie Sie mit Hilfe von Outer JOINs, wie LEFT JOIN, RIGHT JOIN und FULL JOIN, alle gewünschten Datensätze behalten können. Beispiele inklusive! Der SQL JOIN ist ein leistungsfähiges Werkzeug, mit dem Sie Daten aus mehreren Tabellen Ihrer Datenbank kombinieren können.

Wie lernt man die SELECT-Anweisung in SQL?

Wenn man über das Erlernen von SQL nachdenkt, ist eines der ersten Dinge, auf die man stößt, die SELECT-Anweisung. Die Auswahl von Informationen ist wohl die wichtigste SQL-Funktion. In diesem Artikel werden wir die typischen Anwendungsfälle für SQL SELECT anhand von praktischen Beispielen aufzeigen. Lesen Sie diesen Artikel, wenn Sie ein Anfänger im Umgang mit Datenbanken sind und wissen möchten, was SELECT für Sie tun kann. SQL, oder Structured Query Language, ist die Programmiersprache, die in der IT-Welt zur Kommunikation mit Datenbanken verwendet wird.

Wie man Aggregatfunktionen in der WHERE-Klausel verwendet

Das Filtern von Daten nach dem Ergebnis einer Aggregatfunktion ist eine häufige Aufgabe bei der Datenanalyse. Wie verwendet man also Aggregate in der WHERE Klausel? Der Beantwortung dieser Frage widmen wir diesen ganzen Artikel. Das Kombinieren von Aggregatfunktionen und das Filtern auf der Grundlage ihrer Ergebnisse wird häufig in der Datenanalyse verwendet - z. B. das Anzeigen von Filialen, deren Gesamtumsatz über X liegt, von Ländern, in denen die Anzahl der Stellen unter Y liegt, von Studenten, deren Durchschnittsnote unter Z liegt, und so weiter.

Wie man CASE in ORDER BY in SQL verwendet

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie und wann Sie CASE in einer ORDER BY Klausel verwendet. Haben Sie jemals eine CASE Anweisung verwendet? Ich bin sicher, dass Sie das haben, zumindest in einer SELECT-Anweisung. Aber haben Sie sie jemals in einer ORDER BY Klausel verwendet? Nein? Das werden Sie, wenn ich Ihnen zeige, wie! Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie noch nie eine CASE Anweisung verwendet haben. Ich werde sie Ihnen anhand eines kurzen Beispiels zeigen und erklären.

Wie man CASE in SQL verwendet

Wenn Sie mehrere bedingte Anweisungen auswerten müssen, ist die SQL-Anweisung CASE genau das Richtige für Sie. Hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen, um CASE wie ein Profi zu verwenden. Warum ist CASE in SQL so wichtig? Wenn Sie Daten analysieren oder manipulieren, möchten Sie oft Regeln auf der Grundlage bestimmter Bedingungen festlegen, z. B. wenn die Leistung eines Mitarbeiters überdurchschnittlich ist, erhalten Sie eine 10 %ige Gehaltserhöhung; wenn sie hervorragend ist, erhalten Sie eine 15 %ige Gehaltserhöhung; andernfalls erhalten Sie eine 5 %ige Gehaltserhöhung.

Wie man die Funktion COALESCE() in SQL verwendet

SQL-Benutzer werden oft mit NULL-Werten in ihren Abfragen konfrontiert und müssen diese richtig verarbeiten. Die Funktion COALESCE() hilft bei der Handhabung von NULL-Werten. Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie COALESCE() in Ihren Abfragen verwenden können. SQL-Tabellen speichern Daten in Datensätzen, und Datensätze bestehen aus Feldern. Es kann Situationen geben, in denen wir den Wert für ein bestimmtes Feld nicht kennen. Nehmen wir zum Beispiel an, wir haben eine Tabelle mit Daten für persons.

Wie man die ROUND()-Funktion in SQL verwendet

Sie müssen numerische Ergebnisse in SQL runden? Die ROUND()-Funktion ist da, um diese Aufgabe zu erledigen. Moderne relationale Datenbanken bieten viele integrierte Funktionen, die die Möglichkeiten von SQL erweitern. In diesem Artikel werden wir anhand von praktischen Beispielen erklären, wie die Funktion ROUND() funktioniert. (Spoiler-Alarm: Wenn Sie erraten haben, dass sie eine Zahl auf eine bestimmte Dezimalstelle rundet, liegen Sie richtig! Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.) SQL-Standardfunktionen Jede SQL-Datenbank (PostgreSQL, MySQL, Oracle, SQL Server u.

Wie man mehrere CTEs in SQL schreibt

Nutzen Sie das volle Potenzial von CTEs, indem Sie zwei oder mehr von ihnen in einer einzigen SQL-Abfrage kombinieren. Gemeinsame Tabellenausdrücke (Common Table Expressions, CTEs) können ein leistungsstarkes SQL-Tool sein. Wenn Sie zwei (oder sogar mehr) CTEs zusammen schreiben, vervielfacht sich diese Leistung. In diesem Artikel zeige ich Ihnen drei Möglichkeiten zum Schreiben mehrerer CTEs: Verwendung von zwei unabhängigen CTEs in einer SQL-Abfrage. Verwendung von zwei CTEs, wobei das zweite CTE auf das erste verweist.

Wie man nur die ersten 10 Zeilen in SQL aktualisiert

Datenbanken in der realen Welt erfordern kontinuierliche Aktualisierungen. Oft müssen Sie bestimmte Datensätze aktualisieren; vielleicht möchten Sie sogar nur die erste Zeile oder die ersten 10, 100 oder 1000 Zeilen aktualisieren. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Zeilen für eine bestimmte Menge von oben nach unten in SQL aktualisieren können. Was ist ein SQL UPDATE? In SQL werden mit einer UPDATE-Anweisung bestehende Datensätze einer Tabelle geändert. Sie können entweder ganze Spalten aktualisieren oder mit einer WHERE-Anweisung gefilterte Zeilen aktualisieren.

Wie man zwei Aggregatfunktionen in SQL kombiniert

Haben Sie Probleme, zwei Aggregatfunktionen in einer Abfrage zu verwenden? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie es richtig machen - und zwar auf die zwei richtigen Arten. Bei der Datenanalyse und Berichterstellung müssen wir oft die Anzahl der Datensätze zählen oder sie summieren und dann den Durchschnitt dieser Zählung oder Summe berechnen. Übertragen auf die SQL-Logik ist dies die Aggregation von aggregierten Daten oder die Aggregation auf mehreren Ebenen.

Wie schreibt man eine SELECT-Anweisung in SQL?

SQL ist eine Sprache zur Kommunikation mit relationalen Datenbanken, und die SELECT-Anweisung ist das erste, was Sie lernen, wenn Sie mit SQL beginnen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie SELECT-Anweisungen schreiben können, von den Grundlagen bis hin zu fortgeschrittenen Anweisungen. Was ist SQL? SQL steht für "Structured Query Language" (strukturierte Abfragesprache). Sie hat eine lange Geschichte, die in den 1970er Jahren begann. Da sie der Standard für die Kommunikation mit relationalen Datenbanken ist, hat sie ihre Popularität beibehalten.